Zeitreise – Erfolge früher und heute

In unserem Projekt „Zeitreise“ blicken wir zurück auf viereinhalb Jahre Guild Wars 2 und erzählen euch Geschichten oder zeigen euch besondere Ereignisse auf, an die sich die alten Veteranen noch erinnern und die die neueren Spieler gar nicht kennen werden. Das Projekt soll in Zusammenarbeit mit euch umgesetzt werden. Wir freuen uns deshalb über jeden Screenshot und über jede Geschichte, die ihr mit uns teilen möchtet.

In der ersten Ausgabe haben wir uns die Guild Wars 2 Beta, in der Zweiten Löwenstein und in der dritten Ausgabe die Eigenschaften angesehen. Diesmal soll es um das Thema Erfolge gehen, wie sich das Interface und wie sich die täglichen Erfolge verändert haben.

Für die kommenden Ausgaben haben wir uns bereits folgende Themen überlegt:

  • Das PvP

Falls ihr zu einem dieser beiden Themen etwas beitragen möchtet, schickt einfach eine Email an: [email protected]. Die eingesetzten Bilder in diesem Artikel stammen von uns und aus dem GuildWiki.

Die Veränderungen im Menü

Zum Release von Guild Wars 2 sah das Erfolgs-Interface noch ganz anders aus, als es heute der Fall ist. Es gab keine richtige Beobachtungsliste, der Fortschritt der Erfolge wurde mit Balken dargestellt, es gab keine Login-Belohnungen und natürlich deutlich weniger Kategorien als heute. Durch den Fortschrittsbalken war man auch gezwungen mehr zu scrollen, da man nicht zwei Erfolge nebeneinander darstellen konnte.

Zu diesem Zeitpunkt gab es auch noch keine Belohnungen für das Erreichen von Erfolgspunkten und somit auch keine Zenit-Waffen oder die beiden Rüstungssets.

Die ersten größeren Anpassungen gab es mit dem Feature-Patch im April 2014, der uns unter anderem die Zusammenfassung, die Beobachtungsliste und eine Anpassung in den Kategorien gebracht hat. Seit diesem Patch werden die Erfolge auch nicht mehr als Balken angezeigt und die Belohnungstruhen samt neuer Skins wurden ins Spiel integriert.

Die letzte große Änderung im Zusammenhang mit dem Menü wurde am 16. Dezember 2014 eingeführt. Es handelt sich dabei um die täglichen Login-Belohnungen, die einen sehr auffälligen Platz bei den Erfolgen bekommen haben. Zwischendurch und auch danach gab es immer mal Anpassungen an den Kategorien, aber vom grundsätzlichen Aufbau hat sich nichts mehr geändert.

Tägliche und monatliche Erfolge 2012

In der ursprünglichen Version im Jahr 2012 gab es nur vier tägliche und vier monatliche Erfolge. Für die täglichen Erfolge musste man:

  • 5/8/11/15 unterschiedliche Gegnertypen besiegen (1/0/0/1 Erfolgspunkte)
  • 10/30/60 Gegner besiegen (1/0/1 Erfolgspunkte)
  • 3/10/20 Rohstoffe sammeln (1/0/1 Erfolgspunkte)
  • 1/3/5 Events abschließen (1/1/1 Erfolgspunkte)

Insgesamt konnte man sich darüber 9 Erfolgspunkte, ein bisschen Karma und 42% einer neuen Stufe verdienen. Für die monatlichen Erfolge musste man die folgenden Dinge abschließen:

  • 50 Spieler im WvW besiegen
  • An 100 Events teilnehmen
  • 500 Gegenstände wiederverwerten
  • 100.000 Erfahrung sammeln, ohne dabei zu sterben

Tägliche und monatliche Erfolge 2013

Tägliche Erfolge von Januar bis März 2013

Von Januar bis März 2013 gab es täglich 5 aus einem Pool von 7 Erfolgen, die einem beim Abschluss mit insgesamt 25 Erfolgspunkten belohnten. In diesem Zeitraum konnte man am effektivsten Erfolgspunkte sammeln, da man vorher nur 9 und später maximal 10 Punkte pro Tag verdienen konnte. Zur Auswahl standen:

  • 15 Unterschiedliche Gegnertypen
  • 60 Tötungen insgesamt
  • 25 Unterwassertötungen
  • 10 Kills durch Kombofelder
  • 20 Gegenstände sammeln
  • 5 Events
  • 10 Gegenstände über das Handwerk herstellen

Ab März 2013

Im März 2013 wurden einige Äderungen an den Erfolgen vorgenommen. Es gab nun tägliche Erfolge, tägliche PvP-Erfolge, monatliche Erfolge und monatliche PvP-Erfolge (siehe Menü-Bild #1). Für jeden abgeschlossenen täglichen Erfolg gab es 5% Erfahrungspunkte und einen Erfolgspunkt. Für den Abschluss von fünf täglichen Erfolgen gab es dann eine Mystische Münze, eine Lorbeere, ein bisschen Karma, 5% Erfahrung, ein bisschen Silber anhängig von der Stufe des Charakters und mit Glück einen Transmutationsstein (damals noch keine Ladung) und die üblichen Schwarzlöwen-Items (Bankexpress, Kaufmann, Handelsposten, Stein der Schmiede).

Zur Auswahl standen dabei immer 9 von insgesamt 20 Erfolgen, die sich teilweise von den heutigen deutlich unterschieden:

  • Für den Aufsteiger musste man zum Beispiel eine Stufe aufsteigen (auch über 80 hinaus)
  • Man musste Persönliche Geschichte spielen
  • Verbündete wiederbeleben
  • Einen Champion besiegen
  • Erfolgreich Angriffen ausweichen
  • Karma ausgeben
  • Gegenstände wiederverwerten

PvP-Erfolge

Im PvP hingegen gab es jeden Tag die gleichen Erfolge. Man musste

  • 3 Punkte erobern
  • 3 Matches spielen
  • 5 Gegner besiegen
  • Einen Top-Stat erhalten

Beim Abschluss aller Erfolge gab es einen Arkanen Span und eine Ruhmverstärkung.

Monatliche Erfolge

Die monatlichen Erfolge wurden ebenfalls mit dem Patch im März 2013 angepasst. Die große Belohnung bestand aus 20 Mystischen Münzen, zwei Essenzen des Glücks (jeweils 500 Glück), 10 Lorbeeren, 50 Silber und einer Karma-Flasche. Zu den bereits bekannten Erfolgen 50 Spieler im WvW besiegen, an 100 Events teilnehmen und 500 Gegenstände wiederverwerten kamen die folgenden neuen Erfolge dazu:

  • 20 Gruppen-Events abschließen
  • 12 Sprungrätsel abschließen
  • 4 tägliche Meta-Erfolge abschließen
  • 10 Fraktale abschließen
  • 10 unterschiedliche Verliese abschließen
  • 40 Fertigkeitspunkte sammeln
  • 20 Kämpfe im PvP gewinnen

Der Teil mit dem überleben wurde jedoch im Vergleich zu früher entfernt. Außerdem gab es immer mal saisonale monatliche Erfolge im Zusammenhang mit der Lebendigen Welt.

Tägliche und monatliche Erfolge 2014

Feature-Patch

Mit dem Feature-Patch im April 2014 wurden die täglichen Erfolge aus PvE und PvP zusammengelegt und es wurden viele neue Erfolge hinzugefügt, wie zum Beispiel der Veteranen-Schlächter, Zustandsverursacher und Zustandszerschmetterer, viele neue Erfolge im WvW (Eroberer, Reparierer, Meister der Ruinen) und viele neue im PvP (Siege in der Solo-Arena, Siege in der Team-Arena). Als Belohnung für fünf tägliche Erfolge bekam man nun auch Essenzen des Glücks und mit sehr viel Glück Schwarzlöwen-Schlüssel und Kisten voll Spaß.

Login-Belohnungen

Die monatlichen Erfolge wurden zwar mit dem Feature-Patch im April nicht angefasst, dafür jedoch mit der Einführung der Login-Belohnungen deaktiviert. Der Dezember 2014 war der letzte Monat, in dem man die Erfolge abschließen konnte. Während es früher auch ein maximales Cap von 10.000 Erfolgspunkten durch tägliche und 5.000 durch monatliche Erfolge gab, wurden diese mit dem Patch auf 15.000 Erfolgspunkte insgesamt zusammengelegt.

Auch die täglichen Erfolge allgemein haben sich geändert. Mit diesem Patch wurde das System eingeführt, das wir heute noch nutzen. Die Erfolge selber geben keine Punkte mehr, dafür gibt es pro Erfolg eine kleine Belohnungstruhe. Außerdem gibt es den täglichen Komplettierer, der uns mit 10 Erfolgspunkten und 3 Geister-Scherben belohnt. Erst einige Zeit nach der Änderung, im April 2016, wurden die 2 Gold als zusätzliche Belohnung eingeführt.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

5 Kommentare

  1. Den guten alten Erfolg mit den Kombokills hast du vergessen xD

  2. Thejerrycrafter

    Warum wurden damals eigentlich die monatlichen Erfolge entfernt? Fand die echt schön:(

    • Stimme zu. 🙂 Seit die monatlichen Erfolge entfernt wurden, habe ich bewusst keine Erfolge mehr gemacht (die Dailies waren mir vorher schon egal). Und diese Pop-up Fenster der Login-Belohnungen nevrven mich immer noch extrem. >.<

Schreibe einen Kommentar