News

NCSoft Quartalsbericht Q3 2019 – Großes Investment in den Westen

Das dritte Geschäftsquartal 2019 endete mit dem 30. September und wie üblich gibt es hierzu etwa einen Monat später einen Finanzbericht von NCSoft sowie einen anschließenden Conference Call, bei dem die Zahlen und deren Folgen besprochen werden.

Die Südkoreaner vertreiben neben Guild Wars 2 auch Spiele wie Lineage, Aion und Blade&Soul. Im Fokus steht diesmal ein großes Investment in NC West.

Quartalsbericht Q3 2019

NCSoft Quartalsbericht Q3 2019

Der neuste Quartalsbericht enthält alle Einnahmen aus dem Zeitraum vom 01.07.2019 bis zum 30.09.2019. Dazu zählen sowohl verkaufte Spiele, als auch die gekauften Edelsteine.

Die Einnahmen sind diesmal wieder leicht gesunken, was an einer längeren Content-Dürre liegen dürfte. Im Quartal gab es lediglich:

Informationen zu Guild Wars 2

  • Die Einnahmen durch Guild Wars 2 belaufen sich für das Q3 2019 auf 15,138 Mrd. koreanische Won (umgerechnet rund 12,99 Millionen US Dollar).
  • Die Einnahmen sanken damit um rund 0,750 Mrd. Won und damit um knapp 800.000 Dollar.
  • Das zweite Quartal schneidet mit rund 5,7 Mrd. Won weniger Einnahmen schlechter ab, als das zweite Quartal im Vorjahr. Es ist das schlechteste Quartal seit dem Q2 2017.
  • Weitere Infos zum Spiel gab es beim Conference Call nicht.
Quartalsbericht Q3 2019 1

Einnahmen Übersicht (in Mio USD)

Die letzten Quartale

Q3 2019Q2 2019Q1 2019Q4 2018Q3 2018Q2 2018
12,9913,0713,8913,9718,5817,60

Die Jahre

20192018201720162015201420132012
39,9572,2374,8767,8691,8178,10108,7153,2

Alle Zahlen in Millionen US-Dollar

Investment in NC West

In dem Call wurde auch darüber gesprochen, dass NCSoft rund 120 Millionen Dollar in NC West investiert. Ein Grund dafür soll sein, dass im Westen Konsolen- und Mobile-Spiele einen signifikanten Anteil am Gaming-Markt einnehmen.

Dies könnte bedeuten, dass NCSoft neue Mobile-Spiele in den Westen bringen möchte oder aber bisherige Spiele von hier, eventuell GW2, als Mobile- oder Konsolen-Versionen veröffentlicht. Zu GW2 Mobil wurde bereits im letzten Quartalsbericht etwas gesagt.

Sonstige Zahlen und Infos

  • Das dritte Quartal 2019 war für NCSoft etwas schwächer als das vorherige und deutlich schwächer als das Q3 2018.
  • Dabei konnten die PC-MMORPGs Lineage und Lineage 2 sogar ein Plus verbuchen. Mobile-Games haben hingegen ein deutliches Minus eingefahren, was aufgrund der verzerrten Balken im Diagramm erst nicht so ersichtlich wird.
  • In den Regionen dominiert weiterhin Korea. Im Westen (EU+NA) gab es ein leichtes Minus, ebenso in den Royalties. Dafür ging es in Japan leicht aufwärts.
Quartalsbericht Q3 2019 2

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close