Reddit

Reddit: Infos zu Build Templates aus dem Guild Chat

Im Reddit hat der Nutzer Chickenooble die Informationen aus dem neusten Guild Chat von Dienstagabend gesammelt. Dabei drehte sich alles um die neuen Build Templates.

Infos zu Build Templates aus dem Guild Chat

Wir haben euch die wichtigsten Punkte aus der Zusammenfassung übersetzt:

  • Build- und Ausrüstungs-Vorlagen sind getrennte Templates.
  • Jeder Charakter bekommt 3 Build-Vorlagen, maximal sechs sind möglich.
  • Accountweit gibt es zusätzlich 24 Builds, die für alle Charaktere gespeichert werden.
  • Alle Builds lassen sich benennen, teilen, kopieren usw. Dafür gibt es extra einen Code, der sich mit anderen teilen lässt.
  • Builds lassen mit einem Klick wechsel, egal ob die Charakter- oder die accountweiten Builds.
  • Der Wechsel dauert 0,5 Sekunden und verändert nichts an Cooldowns.
  • Builds können nicht während PvP-Matches oder im Kampf gewechselt werden.
  • Ausrüstungs-Vorlagen schaffen auch Inventarplatz, da die Ausrüstung im anderen Fenster eingelagert wird.
  • Die Preise für Ausrüstungs-Vorlagen stehen noch nicht fest, orientieren sich aber an anderen Erweiterungen wie Bank, Inventar und Materiallager.
  • Die gleichen Waffen und Rüstungen können auch über mehrere Ausrüstungs-Vorlagen genutzt werden.
  • Es gibt noch einige Probleme bei Runen, Sigillen und Infusionen. Sie müssen aufpassen, dass nicht versehentlich etwas zerstört oder dupliziert wird. Der Code fürs Inventar ist „Scary“.
  • Sie haben im Oktober/November 2017 mit dem Design begonnen. Im April 2018 wurde der erste Code geschrieben und seitdem landete immer mehr davon im Hintergrund im Client.

Mitschnitt des Guild Chats

Der Guild Chat ging rund 50 Minuten und darin sprachen Rubi Bayer und zwei Entwickler über alles Wichtige rund um die Templates.

Guild Chat – Build and Equipment Templates Preview von GuildWars2 auf www.twitch.tv ansehen

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

8 Kommentare

  1. „Ausrüstungs-Vorlagen schaffen auch Inventarplatz, da die Ausrüstung im anderen Fenster eingelagert wird.“

    Uhh das finde ich geil!

    3 Pro Charakter etc Find ich voll kommen in Ordnung, mir reicht das und das man dann weitere plätze kaufen kann wenn man mehr braucht finde ich auch ganz okay.

      1. *knuddel dich back* :3
        ich könnte eine Abhandlung schreiben über das Thema.

        aber ich Verkneif es mir, es gibt Kritik die ich verstehen kann, die ist auch Konstruktiv, hat aber auch nichts mit dem Geld zu tuen^^.
        aber dabei belasse ich es.

  2. >>Ausrüstungs-Vorlagen schaffen auch Inventarplatz, da die Ausrüstung im anderen Fenster eingelagert wird.
    Die Preise für Ausrüstungs-Vorlagen stehen noch nicht fest, orientieren sich aber an anderen Erweiterungen wie Bank, Inventar und Materiallager.<<

    Weiterhin sehr schade, dass man Nutzer von legendärer Rüstung/Waffen/Ringen in dieser Betrachtung ausschließt.

  3. „Jeder Charakter bekommt 3 Build-Vorlagen, maximal sechs sind möglich.“

    Damit ist das gesamte Feature schon unten durch bei mir. Selbst mit sechs voll ausgebauten Vorlagen sind viele Positionen im zusammenspiel mit Legendärer Ausrüstung viel zu wenig. Sprich man kann nur die Hauptvorlagen speichern und sobald man spezifischen Abänderungen braucht, muss man wieder eigenhändig alles einzeln abändern. Danke dafür! Da brauche ich dann gar kein Build Templates, dann kann ich jedes Mal alles per Hand umändern, ist nicht wesentlich langsamer. Meine Zettel unterm Monitor werden also nicht abgeschafft.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close