End of Dragons

End of Dragons: Die canthanische Schriftsprache – Das 12. Zeichen

Die canthanische Schriftsprache ist nicht einfach. Daher hat ArenaNet eine Serie auf Instagram und Twitter gestartet, um uns die Schriftzeichen der canthanischen Schrift näherzubringen. Dieses Mal präsentieren sie uns das 12. Zeichen.

Das canthanische Zeichen für Naga.

Die canthanische Schriftsprache: Das 12. Zeichen

In einem Blogpost verschaffte uns ArenaNet bereits ein Grundverständnis für die canthanischen Schriftzeichen.
Bisher wurden uns die Schriftzeichen für KaiserinErfolgDracheFischStadtLebenSiegGefahrTier, Tochter und Sohn erklärt. Als zwölftes canthanisches Schriftzeichen wird das Zeichen für das Wort Naga vorgestellt.

Naga

Die Naga sind ein schlangenartiges Volk und ähneln den uns bekannten Krait. Sie leben in Cantha und auch wenn ihre Verwandtschaft zu den Krait unbekannt ist, so ähneln sich die Völker doch sehr. Die Krait sind vor Zhaitan in unsere Lande geflüchtet, lebten früher aber deutlich näher an ihren Art-Verwandten.

Die Naga sind in Cantha gefürchtete Räuber, die gerne über Land Raubzüge führen und sich dann wieder ins Meer zurückziehen.

Alle bisherigen Schriftzeichen

Guild Wars 2 End of Dragons Logo

Wenn ihr diesen Reflink beim Kauf von End of Dragons verwendet, erhalten wir eine kleine Provision.

Wie gefällt euch das neue Schriftzeichen? Welches Wort hättet Ihr gerne als Schriftzeichen? Teilt es in den Kommentaren, auf Facebook oder auf Twitter mit uns.

Eyora

Eyora, mein Name kommt aus Fantasy-Romanen, da ich im Fantasy-Bereich stark aktiv bin. Aber als ein Kind der 80er, weiß ich schon gar nicht mehr, aus welchem Roman der Name kam, habe daher aber auch die gesamte Entwicklung der Spiele mit gemacht. GW2 spiele ich seit Release und treibe mich auf Tyria immer im PVE rum, da ich nach wie vor die Geschichten liebe. Für gemeinsame Abenteuer findet ihr mich Ingame unter Eyora.8196.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"