Entwickler

Entwickler-Tracker: Vorschau der allgemeinen Balance-Anpassungen

allgemeinen Balance-Anpassungen

ArenaNet hat im Forum eine Vorschau auf die kommenden allgemeinen Balance-Anpassungen gepostet. Neben dem normalen Spielmodus sind auch der World-vs-World- und der Player-vs-Player-Modus betroffen.

Wir haben diese Änderungen für euch komplett Übersetzt.

Die allgemeinen Balance-Anpassungen

Während die größten Anpassungen der Balance-Änderungen für den kompetitiven Bereich geplant sind, ist doch das Grundprinzip für alle Modi gleich: Der große Fokus wird darauf gelegt, dass das Spiel noch aktiver gestaltet wird.

Als Beispiel geben die Entwickler im Beitrag an, dass in instanzierten Bereichen Bosse ihren Fokus recht häufig nach Zähigkeit ausrichten. Eine Nebeneigenschaft Steinernes Fleisch, gibt Elementarmagiern zusätzliche Zähigkeit während sie auf Erde eingestimmt sind, und verhindert dadurch sowohl das Einstimmen auf Erde als auch die Nutzung der Erd-Spezialisierung. Aus diesem Grund wird die Eigenschaft zukünftig 7% Schadensreduktion anstatt der bisherigen 150 Zähigkeit geben, um dadurch besser mit dieser Art von Inhalten zu harmonieren und neue Buildoptionen zu eröffnen.

Klassenunabhängige Änderungen

  • Auren: Auren-Effekte wurden vergrößert und besser sichtbar gemacht. Die bisherigen Auren-Effekte werden jetzt für Auren auf Verbündeten benutzt, sowie für PvP-Beobachter für alle Charaktere angezeigt, wenn „Effekt LOD“ in den Grafikeinstellungen gesetzt ist. Die Symbole für Auren wurden in der Buffleiste angepasst, damit sie einheitlich sind.
  • Unblockbar (Beschreibung): Die Beschreibung hat ein neues Symbol.
  • Unblockbar (Effekt): Fertigkeiten und Eigenschaften nutzen jetzt einen einheitlichen Buff. Ab sofort ist Unblockbar stapelbar, wobei durch erzielte Treffer oder Nicht-Treffer Stapel abgezogen werden. Angriffe, die mehrere Ziele treffen, ziehen nur einen Stapel ab. Angriffe mit Unblockbar über einen Zeitraum werden in spezifische Stapel umgewandelt.
  • Die Symbole für angeschlagene und besiegte verbündete Spieler wurden sind auf der Minimap geändert und werden nun auch über den Spielern in der Welt angezeigt.

Guildnews-Team

Die Artikel vom Guildnews-Team wurden mehrheitlich als Gruppe und nicht von einem Redakteur alleine erstellt.

2 Kommentare

    1. Nicht offiziell bekannt. Wahrscheinlich ist aber durchaus der 25.02.; an dem Tag endet die derzeitige PvP-Season und sie ist eine Woche kürzer als die normalen Seasons. Daher spekulieren die Leute, dass an dem Tag der Patch kommt und Arenanet nicht wollt, dass die Season noch die fehlende Woche mit komplett neuen „Bugs“ und dergleichen (durch den Patch) startet. ^^

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"