Sputtis Märchenstunde – Kurzgeschichten – Brahams Geschichte

Aktuell läuft noch die Umfrage zur Zukunft der Märchenstunde, doch unser Sputti hat sich bereits einen Plan für die Zukunft überlegt. Es ist derzeitig angedacht sowohl eine Märchenstunde Reloaded mit allgemeinen Lore-Themen und Diskussionen zu produzieren als auch eine mit Kurzgeschichten.

Brahams Geschichte

Eine solche Kurzgeschichte über Brahams Geschichte hat Sputti bereits vertont. Sie handelt von dem Norn und seiner Kindheit. Zu seiner Mutter hatte er früher keinen Kontakt und sein Vater lag im Sterben, als er erst sieben Jahre alt war.

Ausblick

Generell werden sich die kommenden Ausgaben der Märchenstunde um die Charaktere „der Drachenwacht“ drehen. Zu Braham, Rox, Kasmeer, Marjory und Canach wurden bereits 2013 Geschichten veröffentlicht, die Sputti euch nach und nach vorlesen wird.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

4 Kommentare

  1. Ich finde es gut, aber ich würde es noch besser finden, wenn man dazu stimmungsvolle Bilder sehen würde, von mir aus auch einfach ein brennenden Kamin, anstatt den Text.
    Wenn da Steht, jemand hustet, dann kurz vor dem blalbla hustet, das husten andeuten oder so. Jo, wird scho…

    • Ich war am überlegen, wie viel Schauspiel da tatsächlich rein soll, speziell bei dem Husten. Ich kann das gerne beim nächsten Text nochmal ein bisschen weiterführen^^

      Zu den Bildern: Sputti vorm Kamin kriegen wir hin, was Dilandau sich aber unten wünscht, nämlich genau die passenden Bilder dazu, werden wir wohl nicht umsetzen können

  2. Ich würde es auch besser finden wenn es da Bilder oder Filmausschnitte gibt. Idial wäre es natürlich wenn es in etwa zu dem Vorgelesenden Abschnitt passen würde

  3. sehr schön, die Geschichte kannte ich noch gar nicht

Schreibe einen Kommentar