Sputtis Hardcore Let’s Play Staffel 5 und 6

Im Oktober 2015 startete Sputti ein neues Livestream-Projekt, dass den Namen „Sputtis Hardcore Let’s Play“ trug. Ziel dieser Reihe war es unter möglichst schwierigen Bedingungen 80 zu werden und den Alt-Drachen Zhaitan zu bezwingen. Die Regeln setzten unter anderem voraus, dass man nicht stirbt, zu Beginn ohne Rüstungen, Heilfertigkeit und Ausweichrolle spielt und natürlich durfte man sich auch nicht an den Goldvorräten des Accounts bedienen.

Diese Reihe wurde vor kurzem in einer zweiten Seasoneiner dritten Season und einer vierten Staffel wiederbelebt. Mit dem Tod des ersten Charakters haben wir uns auf ein neues Modell geeinigt. So werden nach und nach alle Klassen angespielt, bis wir am Ende alle neuen erleben durften und diese wahlweise Level 80 erreicht haben oder vorher einmal gestorben sind (es wird also neun Staffeln geben). Die Zuschauer, die live bei einem Tod des Charakters dabei sind, dürften über Abstimmungen Rasse, Klasse und Story des nächsten Charakters bestimmen.

Die Reihe wird regelmäßig auf unserem Twitch-Kanal übertragen und kann live angeschaut werden. Die Mitschnitte findet ihr auf unserem Guildnews Livestreams Youtube Kanal.

In dieser News findet ihr die Staffel 5 und 6. Aktuell erleben wir die achte Staffel mit unserem Krieger!

Staffel 5 Folge 1

Staffel 6 Folge 1

Staffel 6 Folge 2

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

3 Kommentare

  1. Hi,
    ich denke, bei der Auswahl der Klasse sollte nicht die Community entscheiden oder nur dahingehend, dass du die Klasse vorgibst. Die Vorgabe der Klasse betrifft dann nur Klassen, mit den du auch dann entweder spielen möchtest oder diese am besten auch beherrschst. So ein Hard-Core LP hat keinen Sinn, wenn man den total unkonzentriert durchzieht und das mit einer Klasse, die man nicht bis kaum kennt, weil man mehr damit (Verständlicherweise) beschäftigt ist, die Leute zu unterhalten. Klar wird es vom Prinzip eventuell spannender, aber Chat lesen, darauf antworten wollen, über Fußnägel schneiden und das verschwinden einer Kaffeebohne reden wollen (das hast nicht gemacht, sind nur pointiert), führ zum scheitern. Auch, wenn man merkt, das du auf die Klasse kein Bock hast, hat man auch schon keine Lust das sehen zu wollen. Es sollte dir auch liegen. Macht es dir Spaß, macht es allen Spaß, weil du für die Grundstimmung verantwortlich bist, da du sie erzeugst.

    Mit den Wetten finde ich keine schlechte Idee, da könnte man sich tatsächlich zu Unterhaltung ein paar Wetten ausdenken.

    • PS Vielleicht auch das Volk, ich hätte kein Bock Char z.B. zu spielen. Würde mir nicht liegen.

    • Ich habe die letzten Staffeln nicht gesehen. Aber wenn sowieso alle Klassen einmal gemacht werden sollen können die Zuschauer ja doch nur über die Reihenfolge entscheiden. Die Einschränkung auf Klassen, die Sputti liegen, entfällt dadurch sowieso.

      Und ein Teil der Unterhaltung kommt ja gerade daher Sputti leiden zu sehen. 😈 Natürlich werden dann Klassen gewählt, von denen man sich viele spannende Stellen erhofft und nicht die, mit denen er relativ sicher und bequem durch kommt. Das wäre ja auch langweilig beim Zuschauen.

      Wenn er absolut keine Lust auf eine Klasse hat kann er sie aber natürlich dennoch lieber ausschließen als einen Schlechte-Laune-Stream zu machen.

Schreibe einen Kommentar