RedditSpekulation

Reddit: Wo liegt die neue Karte zu „Ewiger Krieg“?

Der reddit-User Quasiwave hat sich mit den derzeitigen Informationen auf die Spurensuche gemacht, um die Frage zu beantworten, wo die sich die Karte zu „Ewiger Krieg“ befinden könnte. In seinem Thread bezieht er sich dabei auf einige signifikante Stellen, die wir bereits im Trailer zur Himmelsschuppe sehen konnten.

Karte zu "Ewiger Krieg"

Wo befindet sich die Karte zu „Ewiger Krieg“?

Besonders sind für diese Episode so einige Faktoren. Nicht zuletzt erschwert es auch die Verortung des Gebiets, weil Arenanet sich bis heute ausschweigt über dem Namen. Selbst im Trailer, der gestern erschien, wird nur von einer neuen Karte gesprochen. Von der Karte selbst ist nichts zu sehen in diesem Trailer. Einzig die letzte Instanz der Episode „Alles oder Nichts“ ist Schauort es knapp 2-minütigen Trailers.

Lediglich aus dem Trailer zur Himmelsschuppe lassen sich Anhaltspunkte der neuen Karte ablesen. Quasiwave stellt dabei folgende Punkte heraus und schlussfolgert daraus:

  • Wüstenvegetation – Nähe zur Kristallwüste
  • Schluchtenartige Felsgebilde – ebenfalls Nähe zur Kistallwüste und kleine Inseln/Felsen
  • schwebende Zephyritenkristalle – Nähe zu den zephyriten und somit zu den Labyrinthklippen
  • Dschungelgras und Modelle aus dem Maguuma-Dschungel – Urtümliche Dschungelvegetation
  • Viel Wasserfläche – Anbindung an großes Gewässer wie bspw. ein Ozean
  • Luftschiffe und Ätherklingen Technik – Verbindung zu den Nebeln

Anhand dieser Merkmale verortet er die Karte anschließend an den Mahlstromgipfel.

Geschichtliche Verortung

Über den Thread hinausgehend, soll in diesem Zuge auch die Geschichte näher betrachtet werden. Damit grenzt auch der Bereich an die Zaubersängerlände an, wo wir erfahren haben, dass Lazarus in Wirklichkeit Balthasar ist. Dies gab gleichzeitig den Startschuss für die eigentliche Geschichte für Path of Fire und den Grund, weshalb wir uns in die Kristallwüste bewegt haben. Die Karte an diesem Ort damit die Möglichkeit einen Rahmen zu schließen, der mit der Hinführung zu PoF durch die Lebendige Welt Staffel 3 begonnen wurde und sich an dieser Stelle schließen könnte. Sie umschließt damit die gesamte Handlung um Palawa Joko und sein Ableben, die Zeit, in der der Basar der Vier Winde und damit auch die Zephyriten zurückgekehrt sind und den Gang in die Nebeln von uns und Kralkatorrik.

Karte zu "Ewiger Krieg"
Die Urheberrechte liegen beim reddit-user Quasiwave und ist dem verlinkten Thread entnommen.

Und wie lautet eure Meinung dazu?

Solltet ihr andere Theorien haben oder Kritik an den Ausführungen samt Gegenbeweisen, dann lasst einen Kommentar dazu da. Gerne könnt ihr euch auch den vergangenen Podcast Nr. 291 dazu anschauen. Wie gewohnt werden wir auch im kommenden Podcast Nr. 292 uns wieder zunächst mit der Karte beschäftigen, weshalb sich die Besprechung eurer Vermutungen perfekt anschließt und als Einleiting herangezogen werden soll.

Wir sind gespannt darauf, wer möglicherweise wirklich die richtigen Schlüsse zieht und wer in eine andere Richtung gedacht hat.

FroilleinK

Oder auch einfach Katie. Als Schreiberling tätig sowie für Community-Organisation, Events und Marketing bei Guildnews zuständig. Ansonsten kre/aktives Organisationstalent, das helfende Pfötchen stets parat, selbst und ständig - einfach ein wuseliger Allrounder. Ingame: FroilleinK.6723

5 Kommentare

  1. Andere Theorie!
    Es gibt garkeine neue Map.
    Find es auch langsam etwas unübersichtlich mit all den neuen Währungen und Maps. Warum nicht mal eine der neuen bestehenden Maps umkrempeln wie damals LA oder so.

    1. Im Trailer steht eindeutig „Neue Karte“. In den Teasern wurden schon Stellen gezeigt, die auf keiner der bekannten Karten liegen.

      Auch wenn wir noch fast nichts über die Karte wissen, nicht mal den Namen, bekommen wir ziemlich sicher eine.

      In der nächsten Staffel sieht es anders aus. Dazu wurde ja bereits angekündigt, dass sie das bestehende Konzept jedes mal eine neue Karte bringen zu müssen aufgeben und bei jeder Episode neu überlegen ob es Sinn macht.

    2. Die Alten Karten zu ändern passt dann aber nicht mehr zu dem was bisher da war immerhin stecken diese ja in der Zeit fest.
      Dann kommt es zu noch mehr undurchsichtigkeiten wie in Löwenstein und der Story.
      Die Ankündigung denke ich bezieht sich darauf teilweise nicht benutzte teile eine Karte zugänglich zu machen, da gibt es je einige Flecken in der Welt.

      Das grosse Problem sehe ich wegen der 3 Klassen Spieler (Vanilla,HOT,POF) weil nicht jeder das hat – somit scheiden Sachen wie man es mit den Banditen gemacht hat aus da wieder nicht jeder dran kann.
      Mir würden einige Kartenübergreifende Aktionen einfallen die man einbauen könnte (die auch einen Sinn ergeben) aber das scheitert das nicht jeder die Karten hat.
      Vor allem wären dann auch endlich mal neue Gildenaufgaben machbar, so ist es doch extrem langweilig da hat man eine riessige Welt aber nur ein Bruchteil kann genutzt werden.

      Also Nächstes ADDON . die Zusammenlegung der Welt, neue Gildenaufgaben, neue Aufgabenketten, Reisemöglichkeiten durch Obergänge.

      1. für die aktuelle Staffel ist PoF Voraussetzung, für die davor war HoT Vorraussetzung. Ohne das entsprechende Addon konntest du die Episoden nicht spielen. Warum sollte für die kommende Staffel nicht auch (mind.) ein Addon Vorraussetzung sein?

        Mir wärs sogar lieb, wenn beide Addons Pflicht wären. Dann würde nämlich endlich das Gleiten wiederkommen, das ich seit PoF sehr vermisse.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close