News

Undokumentierte Änderungen durch den Feature-Patch

Mit jedem Patch bringt ArenaNet Änderungen ins Spiel, die sie selbst nicht in die Patchnotes schreiben. Dies soll Spieler dazu anregen, selbst nach Änderungen zu suchen. Manche dieser Änderungen sind aber einfach auch zu klein, um wirklich Beachtung zu finden. Auf Reddit wurden diese Änderungen wieder zusammengefasst.

Generelle Änderungen

Königintal

  • Das Champion-Eichenherz wurde zu einem Veteranen herabgestuft.
  • Die Wegmarke Obstgarten wurde etwas nach unten verschoben.
  • Bruder Vince im Kloster verkauft keinen Alkohol mehr.

Ebene von Aschfurt

  • Die Wegmarke Graustahl-Waffenkammer wurde etwas Richtung Norden verschoben.

Verbesserungen an der Gruppe

  • Im Chat sieht man nun die Namen der Gruppenmitglieder, die die Gruppe verlassen haben. Verlässt man selbst die Gruppe, sieht man die Namen der verbliebenen Mitglieder.

Herzen

  • Die Ebenen von Aschfurt haben zwei neue Herzen bekommen.
  • Der Caledon-Wald hat ein neues Herz bekommen.
  • Ein Herz in der Provinz Metrica wurde verschoben (Jetzar-Fälle).

Generelles

  • Der Kupferbetriebene Wiederverwerter redet nicht mehr, wenn man ihn benutzt.
  • Die Höhe der Kamera wurde verändert, sodass man in der Garderobe die Füße von großen Charakteren nicht mehr sieht.
  • Wenn man im Handelsposten „I am Evon Gnashblade“ eingibt, werden die Icons kompakter.
  • Während der Persönlichen Geschichte bekommt man keinen Loot mehr von Gegnern.

Dungeons und Fraktale

Generelles:

  • Wenn man alleine in einer Instanz ist und einen Disconnect bekommt, wird die Instanz geschlossen.
  • Runen, die man in Dungeons findet, sind nun accountgebunden.

Umarmung der Betrübnis

  • Die Anzahl der Gegner wurde in den Wegen 1 und 3 reduziert.

Fraktale

  • Im Nicht-Kategorisierten Fraktal stirbt man nun sofort, wenn man beim Springen herunterfällt und geht nicht länger in den Downstate.
  • Der Safespot bei Mai Trin wurde gefixt.
  • Im Thaumanova-Fraktal wird man nun nach dem Besiegen des Endbosses nicht mehr zur Endtruhe geportet.

Heimatinstanz

  • Der Krait-Obelisk in der Menschen-Instanz wurde versetzt und überschneidet sich nicht länger mit den Bäumen.
  • Die Bäume in der Charr-Instanz wurden versetzt und überschneiden sich nicht länger mit den NPCs.

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close