News

Solo Flammenzitadelle Weg 1 in 8:13 Minuten

Im Februar stellten die Spieler Goku und Tobi von der Gilde Snow Crows einen Rekord im ersten Weg der Flammenzitadelle auf und benötigten dafür lediglich 5:58 Minuten. Nun war Goku selbst dies scheinbar zu viel, weshalb er sich noch einmal allein in das Abenteuer gewagt hat.

Als Draufgänger (Dieb) hat er es mit allen Gegnern im Weg aufgenommen und diesen in guten 8 Minuten und 13 Sekunden abgeschlossen. Auch hier wurde der schon damals vorgestellte Trick verwendet, mit dem man über die Lichtschranke bei dem Kugel-Event springen kann und somit ein Auslösen von diesem verhindert, um am Ende an die Portal-Steuerung zu gelangen.

Nach den Katakomben von Ascalon Weg 1 hat Goku nun also auch die Flammenzitadelle angegriffen. Wir sind immer wieder beeindruckt und gespannt, welche Wege und Dungeons als nächstes angegangen werden.

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close