Snow Crows besiegt Faultierion in 99 Sekunden

Der Raid-Boss Faultierion eröffnet den zweiten Flügel „Erlösungspass“ und ist für ungeübte Gruppen durchaus eine Herausforderung. Eingespielte Teams können den Boss jedoch fast in einem DPS-Golem verwandeln, wie die Gilde Snow Crows in ihrem neusten Rekord bewiesen hat. Sie schafften es das Faultier in 99 Sekunden zu bezwingen.

Dabei benötigten sie lediglich einen Raupling, der sich bis in die Mitte durchfressen durfte. Die anderen Spieler haben von Beginn an bereits viel Schaden verursacht und damit einige Mechaniken ausgehebelt (Felder die zu Boden werfen, CC-Phase bei 10%). Eingesetzt wurden dafür sechs Elementarmagier (Weber), zwei Chronomanten, ein Druide und ein Krieger.

Die unterschiedlichen Sichten der Spieler könnt ihr euch in diesem Reddit-Beitrag anschauen. Wir haben für euch die Sichten des Webers Roul, des Rauplings Alex und vom Druiden Nico eingebunden.

Weber

Raupling

Druide

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar