Reddit-Beitrag: Meta-Events in Path of Fire

Im gestrigen Podcast haben wir viel darüber diskutiert, was die Langzeitmotivation in Path of Fire ausmachen könnte. Besonders auf das Thema kartenweite Meta-Events sind wir dabei immer wieder zurückgekommen, da diese Hauptinhalt jeder Karte in Heart of Thorns waren. Im Reddit haben sich die Spieler nun auf die Suche nach ähnlichen Events gemacht und sind in Teilen sogar fündig geworden. Wir gehen dabei besonders auf den Beitrag von Berserksteve ein.

Er hat die wichtigsten Informationen zu den Events gesammelt und auch geschaut, ob diese Pre-Events oder einen direkten Timer haben. Interessant wird vor allem das Event in Vaabi, welches bis zu 50 Minuten in Anspruch nehmen kann. Hinter jedem dieser Events versteckt sich zudem ein Gegenstand für die seltenen Sammlungen um die Begräbnis-Rüstung.

Kristalloase

Die Kristalloase hat das Kasino-Event in Amnoon, für das ihr Münzen sammeln sollt. Die Aufgabe gibt es in drei Stufen, die jeweils immer mehr Münzen benötigen. Am Ende wartet eine Loot-Pinata auf die Spieler, die unter anderem eine neue Infusion mit einer neuen Konfetti-Aura enthalten kann. Das Event scheint einen Timer zu haben, da es immer in der Nacht stattfindet.

Wüsten-Hochland

Das Meta-Event hier ist das Sammeln von Schätzen, welches auch einige versteckte Erfolge freischaltet. Das Event startet laut Berserksteve entweder alle 60 oder alle 90 Minuten.

Elon-Flussland

Das Meta-Event in den Elon-Flusslanden dreht sich um den Fels der Weissagung. Zuerst ist der Fels geschlossen und die Spieler müssen Gebrandmarkte besiegen, um das Tor zu öffnen. Danach befindet sich überall auf der Karte Magie, die von den Spielern aufgesammelt werden muss. Im Anschluss erscheint der legendäre Doppelgänger, der einen Spieler auf der Karte kopiert.

Ödland

Im Schlund der Qual gibt es ein Event, bei dem drei Eingänge gleichzeitig attackiert werden. Man muss hierfür also auf jeden Fall drei Gruppen koordinieren. Nach dem Lane-Event erscheint ein legendärer Boss in der Mitte des Schlunds. Insgesamt soll das Event aber relativ einfach und die Belohnungen eher schlecht gewesen sein. Es gibt einen Erfolg dafür, dass man das Event hundertmal abschließt.

Domäne Vaabi

Zu Beginn gibt es ein Event, bei dem man Veteranen und Elite-Gegner töten muss. Man hat dafür bis zu 30 Minuten Zeit und sie sind von den Mechaniken den Kopfgeldern sehr ähnlich. Danach gibt es eine Phase, bei der fünf „Elite-Eiferer“ getötet werden müssen. Während die Trotzig-Leiste bei einem aktiv ist, teilt er einen Buff mit den anderen Eiferern. Sollten alle diesen Buff teilen (also bei allen die Trotzig-Leiste aktiv sein), dann erhalten die Eiferer keinen Schaden mehr. Man muss also regelmäßig und möglichst schnell CC anbringen.

In der finalen Phase erscheint der legendäre Boss Ysshi Hassani und sein Partner Grag. Solltet ihr Grag zuerst töten, wird dieser mit 40% seiner Lebenspunkte wiederbelebt. Gleichzeitih ruft Grag jedoch kleine Gegner, die unseren ausgehenden Schaden reduzieren. Der Boss Ysshi ist im Wechsel gegen Nahkampf oder gegen Fernkampf immun. Zwischendurch erscheinen zudem Funken, die beim Erreichen des Bosses seinen Schaden dauerhaft um 2% erhöhen. Es sollte sinnvoll sein eine Gruppe abzustellen, die die Funken tötet.

Bei 25% wird der Boss unverwundbar und erzeugt einen großen Angriff. Danach wird er wieder angreifbar. Wenn man ihn besiegt, ist das Event vorüber. Man hat für den finalen Boss 20 Minuten Zeit. Bei diesem Event enthält man Mosaike, die man später gegen die weiteren Teile der Begräbnis-Rüstung eintauschen kann.

Fazit

Nach den Beschreibungen von Berserksteve scheint es zumindest in Vaabi und im Ödland Meta-Events zu geben, die organisiert werden müssen, auch wenn sie von der Schwierigkeit einfacher zu seien scheinen. Zudem ist das erste Event in Amnoon ein schöner Einstieg, der gleichzeitig mit einer seltenen Infusion belohnt. Das Problem der meisten Events liegt aber genau in den Belohnungen. Bisher scheinen sie nur mit besonderen Erfolgen ausgestattet zu sein, jedoch verleihen sie einem ansonsten nur bessere Event-Belohnungen. Da zu Beginn von Heart of Thorns die Belohnungen in Tarir komplett verbuggt waren, besteht vielleicht noch Hoffnung, dass sich diese Events zu interessanten Inhalten entwickeln könnten.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

5 Kommentare

  1. Ich habe ja auch Events wie ich HoT gehofft.

    Da Raids in GW2 keinen wirklichen Spaß machen (vor allem wegen der recht toxischen community) hoffte ich durch Metaevents wieder zurück geholt zu werden.

    Große Events bei denen man wieder mit den größeren communities event abende machen kann. Diese Events habe ich persönlich als größte Stärke von GW2 gesehen.

    Die Dungeons sind eher Mittelmaß und eigentlich nur in Premade Groups sinnvoll spielbar. Bieten aber auch keine lohnenswerten Belohnungen.

    Bei den KartenMetas geht man ins Community TS (oder auch nicht) tritt ner Gruppe bei und hat einfach spaß zusammen 🙂 Das Problem ist nur, das der Content so ausgelutscht ist das es langweilig wird 😀

    Aktuell spiele ich FFXIV und mir fehlen dort die großen Events ehrlich gesagt schon. Dafür gibts halt deutlich mehr Dungeons und Raids die auchwirklich belebt sind. Und ne freundlichere Community in diesen Inhalten.

    Naja, mal gucken was noch so alles in PoF passiert. Das aktuell gebotene wirkt auf mich nicht langzeitmotivierend. Eher was für die Singleplayerstory aber nix was wirklich MMO Style ist.

  2. Ich bin sehr froh, dass es keine HoT Meta Events in PoF gibt.

    Das war einer der Gründe warum ich damals aufgehört habe und erst mit LS3 zurück bin.

    Und das war ja generell ein großer Kritikpunkt von HoT.

  3. das event im Elon-Flussland habe ich schon mehrmals gemacht echt sehr witzig gemacht, eins meiner lieblings events bis jetzt

  4. Das Blitzevent in der Kristall-Oase scheint immer um xx.05 zu starten.
    So ist zumindest meine wahrnehmung ^^

  5. Das Event in der Kristalloase startet immer zur gerade vollen Stunde mit einem 5min-Timer.
    Es startet also um 00:05, 02:05, 4:05, ….

Schreibe einen Kommentar