Lore

Lore zum Sonntag: Die Skritt

Eine neue Ausgabe unserer Lore am Sonntag steht an und nachdem wir in den letzten drei Wochen die Rassen Largos, Tengu und Kodan durchgesprochen haben, geht es diesmal um die Skritt, einem rattenähnlichen Volk, welches sich mit ihrem berühmten „Shiny Shiny“ in die Herzen einiger Spieler geschlichen hat.

Die Skritt

Die Skritt lebten vor dem Erwachen von Primordus in den Tiefen von Tyria und leisteten sich dort einige Kämpfe mit den Asura, die ihren Lebensraum durch die Skritt bedroht sahen. Sie zeichnen sich besonders durch ihre Schwarmintelligenz, ihr Durchhaltevermögen bei stumpfsinnigen Arbeiten und ihrer Sucht nach glänzenden Gegenständen aus. Aus heutiger Sicht kämpfen unsere spielbaren Rassen nur noch selten mit den Skritt, häufig versucht man sogar Bündnisse herzustellen, wobei viele Beweggründe der rattenähnlichen Kreaturen nicht nachvollziehbar sind.

Die Kultur

Skritt kommunizieren meist mit einfacher Sprache oder mit Piepslauten, wodurch Entscheidungen innerhalb einer größeren Gruppe schnell getroffen werden können. Wenn man eine Kolonie anführen möchte, muss man derjenige sein, der SkrittInformationen am schnellsten analysieren und verarbeiten kann. Der Anführer besitzt dann auch das Recht zu entscheiden, mit welcher Vorgehensweise an Probleme herangegangen wird.

Während einzelne Skritt meist nur einfache Handlungen durchführen können, erreichen viele Skritt sogar gemeinsam die Intelligenz eines Asura. Mit Hilfe der Schwarmintelligenz sind sie somit auch in der Lage, komplexe Sachverhalte zu verstehen und zu lösen. Sie sind Allesfresser, bevorzugen jedoch Fleisch und Pilze.

Skritts versuchen sich zu nehmen, was sie in ihre Finger bekommen, wobei dabei häufig auch mit Blut bezahlt wird. Je glänzender, desto besser ist dabei meistens die Devise. Trotzdem können Skritt in bestimmten Situationen auch den praktischen Wert erkennen, wenn der Gegenstand nicht besonders auffällig ist. Sie sind nicht in der Lage, eigene Besonderheiten zu erfinden, wohingegen sie sich jedoch schnell abgucken können, wie ein Gerät funktioniert und dieses dann nachbauen.

Der Aufbau einer Kolonie

Skritt leben häufig in Löchern und Höhlen, die sie selbst als Ritzen bezeichnen. Eine Kolonie kann dabei aus einigen wenigen oder sogar einigen hunderten Skritt bestehen. Sie kennen dabei keine gesellschaftlichen Unterschiede zwischen Männern und Frauen und häufig fällt es den anderen Rassen sogar schwer, Männchen und Weibchen auseinander zu halten.

Weibliche Skritt gebären zwischen drei und fünf Würfe in ihrem Leben und versorgen ihre Kinder mit allem, was sich finden lässt. Aufgrund ihrer Neugier erkunden Skritt-Kinder auch die weitere Umgebung ihrer Kolonie, wodurch sie allerdings in Gefahr geraten. Skritt bauen keine Pilze oder andere Dinge an und unterhalten deshalb keine Farmen. Sie fressen vor allem das, was sie in den Höhlen finden können.

In der Brisban-Wildnis in der großen Skrittsburg lebt der sogenannte Skritt-König. Er ist anderen Rassen gegenüber freundlich gesinnt und gewährt ihnen Einlass in seine Burg. Albtraumhof und Inquestur nutzen dies jedoch aus und versuchen ihn regelmäßig zu stürzten. Sollte der König mal besiegt werden, wird die Stadt solange für Aussenstehende abgesperrt, bis ein neuer König gewählt wurde.

Skritt2

 

Bekannte Skritt-Bauten:

  • Arcallion-Grabungen – Harathi-Hinterland
  • Versteckter Ourobon – Harathi-Hinterland
  • Flauten-Loch – Königintal
  • Weg des Rohlings – Löwenstein
  • Zuflucht des letzten Gefechts – Felder der Verwüstung
  • Neuskrittstadt – Mahlstromgipfel
  • Skrittsburg – Brisban-Wildnis
  • Der Ameisenhügel – Provinz Metrica
  • Skritthöhe – Lornars Pass
  • Kolkorensburg – Schauflerschreck-Klippen
  • Fionnghuala Riss – Baumgrenzenfälle
  • Klippenfelspalast – Trockenkuppe
  • Komplett unter der Silberwüste (Jumping Puzzle)

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

  1. Vielleicht könnte man noch hinzufügen, dass es bezüglich der Skritt die Theorie gibt, sie seien gegen die Korruption durch Altdrachen immun. Schließlich gibt es nirgendwo gebrandmarkte Skritt oder dergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close