Guide zu den Tiergefährten aus Path of Fire

Für den Waldläufer brachte die Erweiterung Path of Fire nicht nur eine neue Elite-Spezialisierung, sondern auch fünf neue Tiergefährten. Auf jeder neuen Karte versteckt sich dabei eins davon, wobei sie alle deutlich leichter zu erreichen sind, als es bei Heart of Thorns der Fall war.

Unser Sputti hat ein Video zu den fünf Tiergefährten angefertigt. Darin zeigt er die genauen Laufwege zu den Tieren. Solltet ihr euch nur für den ungefähren Ort interessieren, findet ihr unterhalb des Videos auch nur eine einfache Karte mit Markierung. Die einzelnen Tiergefährten werden zu den folgenden Zeiten vorgestellt:

  • 0:00 – Sandlöwe
  • 0:42 – Iboga
  • 1:26 – Gepard
  • 2:54 – Gazelle
  • 3:53 – Jakaranda

Der Sandlöwe – Kristalloase

Die Iboga – Wüsten-Hochland

Gepard – Elon-Flusslande

Gazelle – Ödland

Jakaranda – Domäne Vaabi

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

3 Kommentare

  1. hey, super!
    Besten Dank auch :o)

  2. @Sputti: Kannst du im Text noch die Info ergänzen, ob bzw. welche Beherrschungen man auf welcher Stufe benötigt? Wär klasse 🙂

  3. Yeay, dankeschön :3

Schreibe einen Kommentar