Frage der Woche: Erstes Fazit zu Path of Fire

Die Frage der Woche dient dazu auch die Community ein wenig zu Wort kommen zu lassen und mit euch über Neuerungen, aber auch über alte Systeme zu diskutieren. In dieser Ausgabe dreht sich alles um das neue Addon Path of Fire, wobei wir bewusst die Story ausklammern möchten. Diese werden wir in der Kommenden genauer behandeln.

Wir möchten also von euch wissen, wie euer erster Eindruck der Erweiterung ist und ob ihr mit den Inhalten zufrieden seid. Dazu gibt es allgemein eine Umfrage, in der ihr Path of Fire bewerten sollt. Zusätzlich würden wir gerne von euch hören, was euch besonders gefällt, was euch vielleicht positiv überrascht hat und natürlich auch was euch nicht gefällt. Für die Antworten auf diese Fragen könnt ihr wie gewohnt die Kommentar-Funktion nutzen.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

13 Kommentare

  1. Moin,
    ich finde das neue Addon recht gelungen. Es begeistert mich mehr als HoT, was wohl auch an den Reittieren liegt. Die einzelnen Gebiete sich schön gestaltet und haben alle ihren Reiz.

  2. Ich finde PoF ist deutlich besser, als HoT. Was allerdings ein bisschen schade ist, dass es keine großen Kartenmeta-Events gibt (und NEIN Sputti, damit meine ich nicht Dragon Stand, das war ein bisschen zu viel :D). Momentan leben die Karten noch von der GW1-Nostalgie (die sind ja zu genüge vorhanden). Aber was ist, wenn die Living Story weitergeht und neue Gebiete eingeführt werden? Was zieht mich dann noch auf die PoF Karten?

    Alles in Allem würde ich dem Add-On ein Gut geben mit Potenzial nach oben. Aber wer weiß, vielleicht kommt da ja noch was.

    • Ich hoffe, dass im Lauf der Zeit die etwas größeren Metaevents in den hinteren Karten etwas mehr gespielt werden. Die sind halt nicht map-weit, sondern eher so im Orr-Stil gehalten (à la Tempel der Lyssa und co.). Im Moment sind die meisten Spieler noch fröhlich am Erkunden und wissen teilweise noch nicht mal, dass sowas existiert.

      Ansonsten bin ich auch gespannt, ob koordiniertes Schätze ausgraben sich durchsetzen kann als Goldfarm.

    • Naja, es wird ja über Vaabi nen weiteres 80er gebiet angezeigt – schätze aber das wird nen Raid werden…

      Was ich schön fände wäre ein nicht zeitgebundenes fortlaufendes Metavent im Sinne der WC3-Modifikation X Herosiege; d.h. die Spieler müssen Wellen von starken Monstern zurück schlagen und Land gewinnen; alle x Wellen erscheint dann ein lukrativer Boss, der umso stärker aber auch lukrativer wird, je mehr Land gewonnen/gehalten werden kann, wodurch das ganze fortlaufend anspruchsvoll ist und sich im Schwierigkeitsgrad an die Spieler anpasst…

      …vielleicht führe ich den Vorschlag ja mal im offiziellen Forum etwas genauer aus.

  3. Mir gefallen alle Inhalte und Änderungen des Addons gut. Ein neuer Dungeon wäre noch ein i-Tüpfelchen gewesen. Leider fehlt mir die Langzeitmotivation. Ich habe die Story durch und weiß nun gar nicht was ich noch machen soll außer die Karten vollständig erkunden…

  4. Mir gefallen die Karten und die Qualität der Neuerungen sehr. Etwas enttäuscht bin ich weil nur die Mounts als Masteries eingeführt wurden. Bei HoT hätte man da deutlich mehr Abwechslung (Gleiten, Autoloot, legendäre Kollektionen, Hüpfpilze etc.). Auch Metaevents fehlen mir. Ich bin mir nicht sicher ob die Karten in 6 Monaten noch genutzt werden.
    Es ist unter dem Strich eine deutlich kleinere Erweiterung. Trotzdem war die Kommunikation dieses Mal viel besser und man hat bekommen was versprochen wurde. Daher bin ich zufrieden.

    • Ich hätte eine Meisterschaft außer den Mounts auch begrüßt.

      Aber deine Aufzählung ist so nicht ganz richtig. Erst HoT hat die Meisterschaften eingeführt, ja, aber Autoloot und legendäre Waffen sind Core-Meisterschaften, und daher nicht wirklich HoT-Content.

  5. Bisher sehr zufrieden, immer noch sehr beschäftigt mit 1000 kleinen Dingen und ich habe auch sicher 1000 weitere Sachen noch nicht entdeckt.

    Langzeitmotivation auf den neuen Karten weiß ich noch nicht. Aber bei HoT hatte ich auf den Karten immer ein ich-will-hier-nicht-sein Gefühl. Ständig Gegner, die einen überrennen und keinen Moment der Ruhe. Bei PoF kann man es zumindest auf manchen Karten auch einfach mal ruhig angehen lassen. Große (Meta-)Events gibt es auch, die vielleicht noch längere Zeit interessant sein können. (In meinem Fall erst *in* längerer Zeit, weil ich das Pech habe immer auf Gruppen zu stoßen, bei denen sowieso zu 100% alles failt. Tarir retten zu können halte ich immer noch für einen Mythos.)

  6. Finde es ja interessant das bei HoT die großen kartenweiten Metas kritisiert wurden (von vielen jedenfalls weil alle HoT Karten „Metakarten“ sind) und jetzt werden große Metas vermisst…
    Ich denke Arenanet wollte auch die HoT Metas nicht entwerten, die Zahl der Spieler ist ja endlich und wenn dann alle Weltbosse und HoT Metas verwaist sind weil alle PoF spielen ist das auch nicht toll.
    Abgesehen davon gibt es ja Metas in PoF, etwas kleiner halt und sie werden noch nicht viel gespielt weil entweder nicht bekannt oder alle noch mit Erkundung etc. beschäftigt.

    Mich werden Sammlungen und Erfolge sicher bis zur LS4 beschäftigen, habe für alle HoT Sachen auch über ein Jahr gebraucht…

    Eine weitere Non-Mount Mastery vermisse ich jetzt nicht aber vielleicht bin ich auch zu unkreativ mir auszudenken was man noch für eine einführen könnte.

    Alles in allem ist mein Fazit momentan Sehr gut, Mounts sind toll (auch auf alten Karten) und die neuen Karten sind einfach nur wunderschön (auch für nicht GW1 Spieler).

  7. WvW komplett zerstört… fights dauern nur noch nicht 10 Sekunden und das geshippe nervt einfach nur.
    Wie 3 scourges einfach 15er Gruppen auseinander nehmen …
    https://youtu.be/wJOT946_0mU

  8. ich finde PoF gut. Trotzdem hätte ich es toll gefunden hätten sie direkt mit PoF mindestens zwei neue Fraktale und ein Raid eingebaut.

    Nicht jeder Spieler farmt gerne 2-3 Monate die neuen maps ab oder macht alle erfolge.

    HoT hatte meiner meinung nach mehr langzeitmotivation.

    Bei PoF logge ich mich ein, aber weiß nicht so richtig was ich machen soll.

Schreibe einen Kommentar