Intern

Frage der Woche: Besucht ihr die Raids?

In der Frage der Woche möchten wir von euch wissen, was ihr über ein bestimmtes Thema denkt und erstellen dazu meist eine Umfrage. Mit nur zwei Klicks könnt ihr an dieser teilnehmen. In dieser Woche möchten wir von euch wissen, ob ihr die Schlachtzüge in Guild Wars 2 aktiv nutzt oder ob ihr eher in anderen Bereichen zu finden seid.

Als Option könnt ihr dabei auch auswählen, dass ihr gerne raiden würdet, aber aus unterschiedlichen Gründen nicht dazu kommt (Zeit, Ausrüstung, das Finden einer Gruppe). Gleichzeitig dürft ihr natürlich auch über die Raids allgemein, die Community und natürlich den neuen Raid „Bastion der Bußfertigen“ diskutieren. Achtet aber bei allen Kommentaren darauf, dass sie sachlich bleiben und dass ihr euren Gegenüber wegen einer anderen Meinung nicht persönlich angreift!

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

14 Kommentare

  1. Ich bin WvW’ler, aber würde gerne auch mal in einem Raid mitlaufen. Warum ich es nicht tu bzw. was mein Bedenken sind:

    A: Meta Pflicht, weil die Leute alles in kürzester Zeit und so schnell wie möglich machen wollen.

     

     

    B: Ein Raid Gruppe finden die nicht 100% nach Meta geht und sich auch die Zeit für die Story lässt. (falls im Raid vorhanden)

  2. Mein Hauptproblem….ich hätte nur am WE Zeit und da auch leider nicht immer…dann mein alter 😉 mit der Jugend kann ich auch von den reflexen nicht mehr mithalten. Sich da etwas vorzumachen wäre töricht. Was muss welche Spielfigr anhaben oder oder oder…klar hat meine Main-Figur alles Aufgestiegen an (Berserker) aber reicht das? Waldi und Kriger spiele ich gern und Behersche sie auch recht gut, wenn nicht unbedingt Perfekt. Raid habe ich noch nie gespielt und was ich in einem solchen für eine Aufgabe hätte…keine Ahnung. Soviel dazu warum ich gerne spielen würde, aber es noch nicht gemacht habe.

     

  3. Wir raiden mehr mals die Woche und nehmen gerne auch Leute mit aus dem LFG. Dabei erschreckt mich immer wiede wie die Leute ungefragt ihre Li und ihr gearpingen.  Was mir allerdings auch aufgefallen ist, das viele die Gruppe gleich wieder verlassen wen beim ersten Lauf nicht gleich was gelegt wird.

    Dabei möchte ich noch anmerken das ArcDps genutzt wird. Allerdings nur für die Leute die ich in der Gruppe kenne und die wünschen das ich ihnen sage wie sie so stehne und ob sie sicher verbessern können.

  4. Ich Raide jeden Tag. Ein Grund dafür ist auch das ich in der Raid für Alle Gilde bin und wir nehmen Jeden mit egal ob anfänger oder erfahrener Spieler und niemand fragt in der Gilde nach Li und Kp.

  5. Hätte nicht gedacht, dass so viele mit ‚Nein, aber würde gerne‘ antworten. Überrascht mich doch schon ein wenig und hätte gerne noch ein paar mehr Stimmen dazu, wieso es nicht getan wird. Ich selbst hab mit ‚bin PvEler, hab aber kein Interesse‘ gestimmt. Ist zwar nur die halbe Wahrheit, aber damit kann ich mich eindeutig besser identifizieren als mit einer der anderen Antwortmöglichkeiten. Nimmt man es ganz genau, so hab ich Interesse an Raids an sich und würde diese gerne auch nochmal besuchen, allerdings schrecken mich ehrlich gesagt die Community mehr ab als die ‚Schwierigkeit‘ oder das eigene Können. Klar ist das nur ein kleiner Ausschnitt den man erlebt und sicherlich gibt es genügend Gilden die einem Raids auch entspannt näher bringen etc, aber dieser ganze Schwachsinn mit Li und dieses und jenes und dann wird Spieler XY geflamed und von Dps Meters halte ich auch nicht sonderlich viel. Passt einfach nicht zu mir und zu meinem Verständnis davon dieses Spiel zu spielen. Das nervt mich schon so unendlich in Fraktalen, die nun wirklich unendlich schwer sind, als das man nicht auch viel entspannter mit ein paar defensiven oder nicht perfekt equippten Chars es schaffen würden. Klar, gewisse Dinge sollte man gucken, so zb sollte man Fraktal 100 schon Angriffen dodgen können, aber ob ich nun nen Chrono für Schnelligkeit dabei hab oder nicht ist mir sowas von egal. Führt einfach nur zu unentspanntem Spielen. Und eben solche Erfahrungen habe ich auch zu der Zeit gemacht, als ich die zwei Mal  in den Raids war (damals mit ner gildeninternen Gruppe, dieses kindliche Verhalten ging soweit dass ich entnervt die Gilde verlassen habe), die Erzählungen aus andren Chats oder auch hier auf Guildnews stimmen mich nicht sonderlich positiv. Hab also beschlossen erstmal weiterhin alleine durch Tyria zu streifen und mein Glück zu suchen 😀

  6. Da es ja so viele „nein, aber würde gerne“ Antworten gibt, hätte es vielleicht Sinn gemacht, das aufzuteilen: „nein, würde es aber gerne mal ausprobieren“ und „nein, würde aber gerne regelmäßig“.

    Ich bin ein wenig hin- und hergerissen. Auch wenn ich Raids in GW2 weiterhin für eine Entwicklung weg von dem was GW2 eigentlich mal ausgemacht hat halte würde ich es gerne mal ausprobieren. Zumindest mal die blöde Mastery freischalten, damit Maguuma-XP nicht mehr verfallen… :'(

    Mein Hauptproblem ist es, eine geeignete Gruppe Gleichgesinnter zu finden. In meiner Gilde gibt es nicht genug Interessenten. Und ich persönlich tue mich schon schwer mit Randomgruppen in vergleichsweise leichten Inhalten, dann brauche ich es mir in Inhalten, die als „nicht für Randomgruppen geeignet“ vermarktet werden gar nicht erst antun.

    Was man immer wieder über die Gruppen liest, z.B. das was Dragonit und DasBrowni schildern, ist auch nicht wirklich ermutigend. Hinzu kommt, dass ich keine LIs habe. Woher auch… Also nimmt mich eh keiner mit.

    Andererseits habe ich aber auch keine Lust, eine bestimmte Klasse zu spielen, nur weil sie zufällig gerade Meta ist – insbesondere wenn mir die Spielweise überhaupt nicht liegt. Die Raids sind ein gewaltiger Schritt weg von Spiel-was-du-willst. Zwar spielt nicht jede Gruppe exakt das Meta, aber zu weit darf man sich ja auch nicht entfernen, sonst scheitert man am Enrage-Timer. Es kann also sein, ich kann es aber mangels Praxis nicht beurteilen, dass es bei Raids um Spaß oder Erfolg geht. In LFG-Gruppen sicherlich, in einer Gruppe Gleichgesinnter mag es funktionieren.

  7. Ich würd sehr gerne raiden gehen, allerdings ist meine Gilde (bestehend aus hauptsächlich Freunden) viel zu klein und die Anzahl an noch aktiven Spielern schon sehr geschrumpft. Daher nutze ich die Gelegenheit und frag einfach mal ob mich eine freundliche und gemütliche Raid-Gilde bei sich aufnehmen kann?

    Mein AccName lautet „Moevi.1569“ und mein Main-Char. ist Ingi.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close