Erklärung zu der Belohnungs-Teilnahme im WvW

Im WvW kann man sich Belohnungen über die sogenannte Teilnahme verdienen. Diese enthält sechs Ränge und je höher der erreichte Rang wird, desto größer ist die Belohnung. Dabei benötigt man mindestens Teilnahmerang drei, um sich Pips zu verdienen. Mit dem letzten Patch wurde die Teilnahme etwas angepasst und Entwickler McKenna Berdrow ist in einem Reddit-Beitrag genauer darauf eingegangen.

An der grundsätzlichen Struktur hat sich dabei zwar nichts verändert, jedoch an den Zahlen. Durch das Besiegen von einem Spieler sichert man sich zum Beispiel 10 Minuten Teilnahmezeit, bevor der Fortschritt wieder zurückgesetzt wird. Besiegt man nun noch direkt eine Wache hinterher, verdient man sich nicht zusätzlich zwei Minuten, sondern es zählt immer nur die aktuelle Zahl. Liegt die Teilnahme also noch bei vier Minuten Restzeit, bringt das Besiegen einer Wache zum Beispiel überhaupt nichts.

Sollte die Zeit jedoch auf nur noch eine Minute sinken, dann würde der Sieg über eine Wache diese Zeit wieder auf zwei Minuten anheben. Die genauen Zeiten für unterschiedliche Aktionen findet ihr hier:

  • Einen Spieler besiegen – 10 Minuten
  • Eine Karawane besiegen – 2 Minuten
  • Eine Mauer zerstören – 5 Minuten
  • Eine Wache besiegen – 2 Minuten
  • Einen Lord besiegen – 5 Minuten
  • Einen Söldner besiegen oder beleben – 1 Minute
  • Etwas reparieren – 5 minutes
  • Schaden durch eine Belagerungswaffe an Spielern/Wänden/Toren – 1 Minute
  • Eine Karawane zerstören – 5 Minuten
  • Eine Veteran-Kreatur besiegen – 5 Minuten
  • Eine Karawane verteidigen – 2 Minuten
  • Ein Söldner-Event abschließen – 5 Minuten
  • Ein Verteidigungsevent abschließen – 10 Minuten
  • Ein Objekt einnehmen – 10 Minuten
  • Eine Ruine einnehmen – 2 Minuten
  • Einen Wachposten einnehmen – 5 Minuten

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

10 Kommentare

  1. fortification = Befestigung, Mauer

    Google Übersetzer kann Helfen. ;D

  2. Oder eimfach aus dem Wiki abschreiben oder den Link von dort posten. Einen richtigen Mehrwert gegenüber dem Wiki hat der Artikel nicht.

    Gäbe halt so viele Guides die man schreiben könnte, aber größtenteils werden Änderungen die schon zamgefasst sind oder in einem Satz erklärt sind auf artikellänge gestreckt.

    • Also erstmal: Der Beitrag war aktuell und ganz oben im Reddit. Wir haben seit je her immer die wichtigsten Entwickler-Aussagen aus dem Reddit zusammengefasst und werden das immer tun. Da ist auch nix künstlich gestreckt, sondern ich habe lediglich erklärt, wie man die Zahlen interpretieren soll, da das auch nicht jedem im Reddit klar war. Egal wie gut das Wiki also ist, die meisten scheinen genau das nicht gewusst zu haben.

      Wenn du übrigens der Meinung bist, dass es so viele Guides gibt, die geschrieben werden müssten, dann A: darfst du gerne Vorschläge/Wünsche äußern und B: darfst du auch gerne selber die Artikel schreiben und bei uns veröffentlichen.

      Es ist Sommerloch, es ist heiß, natürlich arbeiten auch wir etwas weniger, als in einer Winterzeit mit sechs Patches pro Woche, es wäre traurig wenn nicht. Außerdem ist bei vielen in unserem Team aktuell Klausurzeit. RL > Guildnews^^

      • Gibt doch genug WvW-Klassen und Fraktale die noch nicht mit einem Guide abgedeckt sind und da ist schon länger eine Pause drinnen. Speziell im WvW gab es paar Guides im kurzen Abstand und dann war Schluss.

        Danke für das Angebot mit dem Artikel schreiben, aber darin sehe ich für mich keinen Bedarf.

        Naja der Fehler oder die fehlende Übersetzung ist noch immer net ausgebessert. In letzter Zeit werden solche Beiträge teils einfach nur hingeklatscht weil sonst würde man sich die Zeit dafür nehmen solche Punkte wie oben ersichtlich garnicht erst zu veröffentlichen.

        • Ich kann aber Marius nicht dazu zwingen, WvW Guides zu schreiben. Ich spiele eben kein WvW, also kann ich dazu auch nur wenig machen

          • Kannst ja in Erfahrung brin

          • Kannst ja in Erfahrung bringen warum nix mehr kommt und dich gegebenenfalls um Ersatz kümmern?

          • Der Grund ist nicht die Frage, aber Ersatz ist ziemlich schwierig:

            Danke für das Angebot mit dem Artikel schreiben, aber darin sehe ich für mich keinen Bedarf.“

            Das ist so das Hauptproblem. Warum sollte man regelmäßig Artikel schreiben und außer ein bisschen Aufmerksamkeit nichts dafür bekommen? Ist ja nicht so, als würden Mitarbeiter auf Bäumen wachsen und man müsste sie nur pflücken 😉

  3. Naja vll aktiv suchen bzw. paar Leute anhauen könnte helfen oder bleibst du generell in der Situation abzuwarten?

    Auch wenn du es vll nicht mit dem Hintergedanken geschrieben hast kam dieses Angebot für mich so rüber wie „Wenn du schon Kritik äußerst dann zeig halt ob du es besser kannst, sonst einfach bitte….“ und nur weil man Kritik äußert muss man nicht automatisch etwas besser können als an dem man Kritik äußert. Ich bin keiner der soweit in allen Klassen drinnen ist, dass ich dafür geeignet wäre. Ich hab meine handvoll Klassen die ich selber spiele und hab von allen Klassen eine gewisse Grundahnung, aber nicht soweit dass ich alle Klassen auf einem Niveau anderen vermitteln kann.

    Naja es geht nicht immer darum, dass man von etwas selbst einen Nutzen hat. Man kann sein wissen teilen, weil man gerne erklärt, gerne Artikel verfasst oder oder oder. Klar du hängst finanziell an der Seite und ohne der Füllartikel die vermutlich mit einem einzeiligen Newstickern abgedeckt wäre, würd es bei dir nicht so rosig aussehen und dadurch bist du vermutlich auch zu einen gewissen Grad gezwungen solche Artikel zu verfassen.

    Ein weiteres Bsp wäre zB

    https://guildnews.de/neue-weltverlinkungen-ab-dem-30-juni/

    Ich finde die Grundidee nicht schlecht, aber 1. Vabbi schreibt man so und nicht anders und 2. „International gab es ein paar Anpassungen,….“ kommt halt so rüber. „Jo ich hab keine Lust mehr machen wir einen solchen Satz dann bin ich schneller mit dem Artikel fertig.

    Die Artikel sehen halt immer mehr so aus als würdest du die Artikel machen damit du Artikel machst und nicht, weil du voll dahinter stehst und es dir Spaß macht etc. Nehme an du weißt worauf ich hinaus will.

    Das wirst du vermutlich nicht wissen als nicht WvW ler, aber deutschsprachige Spieler (Leser dieser Seite) sind nicht nur auf den deutschen Servern unterwegs die verteilen sich auf alle Server deswegen macht eine generell Unterscheidung zwischen DE und EU Servern in der Form keinen Sinn ähnlich einer ehemaligen Umfrage wo man auch nur für die deutschen Server abstimmen konnte.

    • 1. Vabbi schreibt man so und nicht anders

      Falsch. Vabbi ist die englische Schreibweise, der deutsche Name ist Vaabi. Frag mich nicht, was Anet sich dabei gedacht hat, aber so ist es nun mal.

      GW2 Wiki: http://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Elona

      GW1 Wiki: http://www.guildwiki.de/wiki/Vaabi

      Ich finde die Weltverlinkungs-News gut so wie sie sind. Da die auf GN veröffentlicht werden, muss man die neuen Verlinkungen nicht selber suchen. Und die Zielgruppe sind deutschsprachige Spieler. Die Annahme, dass die großteils auf [DE] Servern spielen ist naheliegend. Und diejenigen, die auf anderen Servern spielen, finden ihre neuen Partner ja trotzdem unten in der vollständigen Liste.

      Als Verbesserungsvorschlag, nicht-[DE]-Server mehr zu berücksichtigen ist aber gut. Ich persönlich schätze aber, dass die Populationen nicht groß genug sind, um wirklich immer alle EU-Server zu berücksichtigen.

Schreibe einen Kommentar