EntwicklerEventIntern

Entwickler-Tracker: Willkommen zurück in Guild Wars 2

Im offiziellen Forum hat Community Managerin Rubi Bayer ein neues Projekt angekündigt. In „Willkommen zurück in Guild Wars 2“ möchte ArenaNet Spieler beim Wiedereinstieg unterstützen. Dazu werden in den nächsten 5 Wochen lang Projekte umgesetzt und nach oben geholt. Auch wir von Guildnews beteiligen uns rege bei der Aktion.

Willkommen zurück in Guild Wars 2

Willkommen zurück in Guild Wars 2

Die Entwickler möchten die nächsten Wochen nutzen, um das Spiel auch Rückkehrern wieder interessanter zu gestalten. Dabei sollen Themen wie Reittiere oder die Lebendige Welt erklärt werden.

Außerdem sind die Mitglieder des Partnerprogramms mit dabei und spielen in diesem Zusammenhang mit euch die Episoden und erleben Events in der offenen Welt.

Im Foren-Beitrag verweist Rubi zudem auf die Support-Seite, falls Spieler ihr Passwort verlegt haben.

Das macht Guildnews

Wir möchten uns diesem Projekt groß anschließen. Jede Woche steht dabei eine der Episoden der Lebendigen Welt Staffel 4 im Vordergrund:

1. Gildenmissionen und Events

Events im Anschluss an die Gildenmissionen jeden Montag um 19:30 Uhr werden an die jeweilige Episode angepasst. Für Montag, den 25. März, könnt ihr also zwischen Events in der Domäne Istan wählen. Im Discord stehen aktuell Kopfgelder, Palawadan, Erfolge im Astralarium und Piraten-Erfolge zur Auswahl.

Für die Woche darauf wird sich dann entsprechend auf die zweite Episode und damit die Karte Sandgepeitschte Insel fokussiert. So geht es dann die nächsten Wochen weiter.

2. Instanzen am Dienstag

Jeden Dienstag gehen wir im Livestream gemeinsam in Instanzen. Diese Woche (am 26. März) steht das Fraktal „Zwielichtoase“ passend zur Episode „Tagesanbruch im Fokus.

Für die Wochen darauf erwarten euch:

  • 2. April – Halle der Ketten (Raid)
  • 9. April – Tiefenstein (Fraktal)
  • 16. April – Mythenschreiber-Wagnis (Raid)
  • 23. April – Das neuste Fraktal Riff der Sirenen

3. Let’s Play der Episode am Freitag

Jeden Freitag um 11:00 Uhr findet ein Livestream mit Sputti statt. In seiner Nostalgie-Reihe wird die jeweils passende Episode durchgespielt und der ein oder andere Erfolg daraus abgeschlossen.

4. Guides und News

Jeden Montag werden wir passend zur Episode auch den jeweiligen Guide nochmal nach oben holen. Außerdem berichten wir natürlich mit News über die Neuigkeiten, die ArenaNet mit uns teilt.

5. Anfänger-Fragen und QnA

Am Mittwoch, den 27.3. findet eine neue Live-Ausgabe von Frag den Sputti statt. Darin könnt ihr Sputti alle Fragen rund um Guildnews, Guild Wars 2 und andere MMORPGs stellen. Diesmal fokussieren wir uns etwas auf Anfänger-Fragen aus der Community. Wenn ihr welche habt, dürft ihr diese wahlweise live ab 12:00 Uhr oder hier unterhalb des Beitrags in die Kommentare schreiben.

Wir hoffen, dass wir mit diesem Paket Neueinsteigern und Rückkehrern so ein gutes Angebot liefern können.

Der offizielle Beitrag

Wenn ihr eine Pause einlegt, erschwert das Gefühl, zu viel verpasst zu haben, um es je wieder aufzuholen können, den Wiedereinstieg ins Spiel. Wir wollen ehemalige Guild Wars 2 Spieler unterstützen, wenn sie dieses Gefühl haben. Dazu werden wir diese Mitglieder unserer Community ab nächsten Montag fünf Wochen lang wieder mit Tyria vertraut machen. Wir zeigen euch, wie ihr euer erstes Reittier erhaltet und Staffel 4 der Lebendigen Welt durchspielt und weisen euch dabei auf hilfreiche Features und Updates hin. Ebenfalls mit von der Partie sind Teilnehmer unseres Partnerprogramms. Sie führen Spieler durch verschiedene Events der offenen Welt.

Wenn ihr mitmachen wollt, euch aber nicht mehr an euer Passwort erinnert, können wir euch ebenfalls helfen! Geht auf https://help.guildwars2.com und klickt auf „Passwort zurücksetzen“, um Hilfe von unserem Support-Team zu erhalten.

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Ein Kommentar

  1. Ich finde das total super. Ich kenne es von anderen Spielen, die man mal gezockt hat, lange nicht mehr angerührt, einen (einige) max Level-Charaktere, aber weiß nichts mehr. Da man aber schon alles auf Maximum hat und durch die ganzen Änderungen, ist man total überfordert und mir persönlich geht es so, dass ich das Spiel eher frustriert verlasse. Es fehlt dann der langsame Aufbau, dem man beim leveln hat.
    Man könnte jetzt denken, das es gut für GW sei, wenn man dadurch eher beim bekannten bleibt. Ich denke nicht so, weil Abstand auch die Motivation erneuern kann, anstatt sich dann das Spiel komplett zu verätzen.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close