Entwickler

Entwickler-Tracker: Verbesserungen am Megaserver

Das Megaserver-System sorgt bei den Spielern nicht immer für Freude, sondern häufig für Stress und Ärger. Das dauernde Wechseln der Karten per Taxi, die nicht vorhandene Warteschlange beim Betreten voller Maps, das Schließen von Karten und das komplizierte Sammeln über die IPs sind nur einige Dinge, die am Megaserver nicht gelungen sind. Fast jede Woche öffnet sich ein neuer Thread auf Reddit oder im Forum zu diesem Thema und nun gibt es endlich eine Antwort der Entwickler.

So hat John Smith in einem Beitrag bestätigt, dass sein Team zusammen mit dem von Susan begonnen hat, Fehler am Megaserver zu beheben und das System generell zu verbessern. Zwar gibt es noch keine konkreten Informationen zu den Verbesserungen und zu dem Zeitraum, in dem die Änderungen ihren Weg ins Spiel finden, doch es ist gut zuhören, dass wir in Zukunft ein leichteres Leben haben werden.

Forenpost
I’ve recently seen quite a few posts mentioning megaservers. As per standard business, I can’t say anything about release dates or future content, but I can say that we recognized that megaservers were a problem quite some time ago. At that time my squad joined up with the deific ~Susan and her team to begin work on the system. I wanted to tell you that we know there are problems and we’re fixing them. We’ve released some very minor changes already and there will be several phases of fixes applied over the next few months.

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close