Entwickler-Tracker: Halskette von Zunja deaktiviert

Für den Erfolg „Ein Familienerbstück“ aus dem Wüste-Hochland müsst ihr die Halskette von Zunja aufsammeln und zu Herzchen-Händlern Unja zurückbringen. Dieser Erfolg ist seit dem Erscheinen von Path of Fire verbuggt, da das Erbstück pro erstellter Instanz der Karte nur einmal existiert. Der erste Spieler auf einer Karte, der sich die Kette schnappt, kann als einziger den Erfolg abschließen.

Darum hat ArenaNet nun die Halskette komplett deaktiviert. Dies hat uns Stephane Lo Presti im offiziellen Forum mitgeteilt.

Bis wir ein Problem mit ihr beheben können, haben wir den Erwerb der Halskette Zunjas von Stallmeisterin Unja im Hochland vorübergehend deaktiviert. Wir werden den Gegenstand wieder verfügbar machen, sobald das Problem behoben wurde.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar