Zusammenarbeit zwischen LN und SC, Nekro-Benchmarks und mehr

Vor knapp einer Woche haben wir euch in einer News die aktuellen Raid-Benchmarks der deutschen Raid-Gilde Lucky Noobs vorgestellt. Inzwischen sind wiederum einige Dinge passiert, über die wir euch in dieser News informieren möchten. Unter anderem sind die Gilden Lucky Noobs und Snow Crows eine Partnerschaft eingegangen.

Zusammenarbeit zwischen LN und SC

In einem Reddit-Beitrag hat SC-Mitglied —Roul— eine Partnerschaft zwischen den Lucky Noobs und den Snow Crows bekanntgegeben. Anstatt sich gegenseitig in den Benchmarks um kleine und meist durch Glück entstandene Zahlen zu übertrumpfen, soll zukünftig mehr wert auf Vielseitigkeit und Schnelligkeit in den Zahlen gelegt werden. Außerdem stehen der Community so Guides sowohl in der englischen, als auch in der deutschen Sprache zur Verfügung.

Die Snow Crows haben außerdem ihre Webseite optisch und die Builds dem aktuellen Patch angepasst. Ein Blick auf die Seite lohnt sich also! Die Snow Crows haben außerdem nun auch einen öffentlichen Discord-Server.

Benchmarks für den Nekromanten

Inzwischen gibt es neue Benchmarks, die sich mit dem Nekromanten beschäftigen. Der Zustands-Schnitter kommt dabei auf durchschnittlich 30.000 Schaden, der Zustands-Pestbringer auf 29.500. Damit reiht sich der Nekromant ungefähr bei den aktuellen Berserker-Dieben und dem Zustands-Ingenieur mit der einfachen Rotation ein.

Realistische Zahlen

Schon die Lucky Noobs haben in ihren Benchmarks auf realistische Zahlen gesetzt. Diese sollen einen durchschnittlichen Wert angeben, den normale Spieler beim Golem auch erreichen können, ohne stundenlang auf glückliche Treffer zu warten und sich vollständig mit Infusionen auszustatten. Diese Zahlen liegt meist knapp 10% unterhalb der höchsten Werte, wobei es auch Ausnahmen gibt, die weniger vom Glück abhängig sind.

Bei den Snow Crows findet ihr die durchschnittlichen Zahlen auf dem ersten Balken, bei den Lucky Noobs in den LN Vorgabewerten:

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Ein Kommentar

  1. Der Aufschrei im PvP Bereich zum Pestbringer war so groß das sie ihn kaputt gepatcht haben was wirklich schade ist. Die Zusammenarbeit ist eine feine Sache schließlich profitieren alle Spieler davon wo sich für Meta Builds und Rotationen interessieren.

Schreibe einen Kommentar