Video: Vorstellung der neuen 2v2 Asura-Arena im PvP

Mit dem Patch am 13. November brachte ArenaNet zwei neue PvP-Arenen ins Spiel. Zum einen gibt es eine neue Eroberungskarte, zum anderen die 2v2 Asura-Arena. Letztere möchten wir euch in diesem Beitrag in Form eines Videos genauer vorstellen.

2v2 Asura-Arena im PvP

Die neue 2v2 Asura-Arena

Die neue 2v2 Arena steht euch aktuell nur in den selbsterstellten Arenen zur Verfügung. Sofern ihr selbst keine Arena habt, könnt ihr die Arenen anderer nutzen, sofern diese nicht mit einem Passwort geschützt wurden.

Um Fortschritt in der Arena zu bekommen (Belohnungen und Rang-Punkte) müsst ihr in den Standardeinstellungen spielen. Theoretisch kann diese Arena aber auch für das Eins-gegen-Eins oder sogar Zehn-gegen-Zehn genutzt werden.

Wie der Name schon sagt ist die Arena im Asura-Stil gehalten. Es gibt eine Plattform in der Mitte und insgesamt ist der Aufbau symmetrisch. Je nach Einstellungen (Standardmäßig zwei Minuten) wird die Arena durch einen Effekt künstlich verkleinert. Innerhalb des Feldes, welches sind von außen nach innen aufbaut, bekommt ihr Schaden. Ihr könnt euch außerdem nach Ablauf der Zeit nicht mehr heilen.

Während ein Feld von außen nach innen wandert, entsteht auch unterhalb des Plateaus ein Feld, welches ebenfalls Schaden verursacht. Oberhalb seid ihr jedoch sicher.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar