EntwicklerPvP

PvP: Chaotische Unterbrechung vorübergehend deaktiviert

Stéphane Lo Presti hat im offiziellen Forum bekannt gegeben, dass die Großmeister-Eigenschaft Chaotische Unterbrechung des Mesmers bis auf Weiteres im PvP deaktiviert wird.

Chaotische Unterbrechung vorübergehend deaktiviert

Chaotische Unterbrechung deaktiviert

Über die Stärke des Zustands-Illusionisten bzw CI-Mirages im PvP wird immer mal wieder diskutiert, da dieses Build seit PoF stets hoch im Kurs stand. Jetzt hat sich das GW2-Systems-Team zu diesem Thema geäußert. Aufgrund der lang anhaltenden Kritik, dem Mangel an Counterplay und der Dominanz des Builds in der aktuellen Balance sah sich das Team gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen. Als Folge wurde die Eigenschaft Chaotische Unterbrechung in der Chaos-Spezialisierung des Mesmers für das PvP komplett deaktiviert. Dies ist eine der zentralen Eigenschaften des Builds, ohne sie verliert der Illusionist seinen leichten Zugang zu Macht und Immobilisierung.

Das Deaktivieren der Eigenschaft stellt natürlich keine langfristige Lösung dar. Da hier aber verschiedene Fähigkeiten und Eigenschaften ineinander greifen ist ein simpler Hotfix nicht praktikabel. Änderungen werden diskutiert und finden vermutlich zum kommenden Balance-Update Einzug ins Spiel. Ob die Eigenschaft tatsächlich über vorraussichtlich Monate deaktiviert bleibt lässt sich nicht sicher sagen, jedoch muss man zu diesem Zeitpunkt davon ausgehen.

Auf reddit und im Forum wird das Thema natürlich heiß diskutiert. Viele sehen die eigentliche Stärke des CI-Mirages an anderen Stellen, wie beispielsweise im Mantra der Ablenkung. Ob und wie die Entwickler hierauf eingehen wird sich im kommenden Balance-Update zeigen.

Khaine411

Andy, 28, seit 2007 im Guild Wars Universum unterwegs. Hauptsächlich in sPvP, Fraktalen und Story-Instanzen unterwegs. Stolzer Besitzer von Kamohoali'i Kotaki. Ingame: Madara.7435

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close