Super Adventure Box – Der große Guide

Übersicht

SAB Guiide

Was ist die Super Adventure Box?

Die Super Adventure Box war zuerst als Aprilscherz von ArenaNet gedacht und sollte die Spieler in eine kleine 8-Bit-Welt entführen. Passend zum Aprilscherz bastelten die Entwickler auch eine lustige Preview-Seite, in der die SAB als neues Produkt verkauft und scherzhaft als die Grafik-Sensation vorgestellt wurde. Sie erstellen zudem ein Video, das an alte Videospiel-Trailer angelehnt war.

Doch schon vor Vollendung der Preview war ArenaNet klar, dass aus diesem Projekt mehr werden würde, als nur ein Aprilscherz. Schlussendlich wurde es zu einem vollwertigen Update und einer sehr lustigen Erweiterung von Guild Wars 2, das mittlerweile jedes Jahr im April zurückkehrt. Die Super Adventure Box steht dann in Rata Sum und von dort geht es sozusagen in ein Spiel im Spiel. Man wird wirklich in eine 8-Bit-Umgebung gebracht, in der man sich durch 2 Welten mit je 3 Ebenen spielen kann.

Im Kinderleicht-Modus gibt es Regenbögen, die uns den Weg durch die Ebene zeigen und uns über schwierige Stelle helfen. Im normalen Modus muss man sich dann selbstständig zurecht finden. Das Durchqueren einer Ebene besteht meist aus einer Mischung von Springen, Gegner besiegen und Fallen überstehen. Am Ende einer Ebene wartet dann ein Endboss auf uns, der beim Bezwingen eine Kiste hinterlässt, die Blasen und mit etwas Glück Waffenskins enthält. Man besitzt innerhalb der Super Adventure Box bestimmte Skills und drei Leben, die beim endgültigen Tod gegen Goldmünzen wieder erkauft werden können.

Man erkennt in diesem Spiel Züge von Zelda, man erlebt zu Beginn, wie die Protagonistin entführt wird, aber auch von vielen anderen Spielen (Street Fighter, Golden Axe, Final Fantasy Mystic Quest). ArenaNet hat zudem verschiedene Soundtracks von Guild Wars 2 in eine 8-Bit-Version umgewandelt und damit die Szenen perfekt untermalt. Allgemein hat die Welt in der Welt ihren ganz eigenen Charme.

Neben dem Durchspielen dieser 8-Bit-Welt, was so ca. 1-2 Stunden (je nach Können) dauert, kann man auch noch einige weitere Dinge in der SAB erledigen. So gibt es zum Beispiel verschiedene Erfolge, wie alle geheimen Orte oder sämtliche Blasen, die teilweise durch Springen und teilweise durch das Töten von Kreaturen innerhalb der SAB verdient werden können, in allen Ebenen zu finden. Außerdem gibt es spezielle Waffenskins, die man sich erspielen kann. Am wichtigsten ist aber, dass die SAB durchzuspielen einfach unfassbar viel Spaß macht!

Wie lange bleibt die Super Adventure Box?

Die Super Adventure Box bleibt bis Donnerstag, den 19. April 2017, um 18:00 Uhr unserer Zeit!

Was erwartet uns auf den nächsten Seiten des Guides?

Auf den nächsten Seiten findet ihr jeweils Infos, Tipps und Videos zu den einzelnen Welten. Danach findet ihr dasselbe für die Welten im Bockschwer-Modus. Im Bereich „Erfolge“ findet ihr dann zu jedem einzelnen Erfolg ein paar Tipps und zu einigen auch spezielle Videos oder Bilder, die euch den Erfolg stark vereinfachen. Zum Abschluss findet ihr dann noch eine Übersicht der Waffenskins.

Und nun wünschen wir euch viel Spaß in der Super Adventure Box!

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

19 Kommentare

  1. hey ehm kann mir wer sagen wie ich die nunchuks bekomme?

    Das Video dazu hilft mir net so weiter weil ich nicht den Spot finde wo er da steht :/

  2. Nur für den zweiten Händler müsst ihr in den Bockschweren Modus

    Wirklich? Nur im bockschweren Modus erreichbar? Dann kann ich den Erfolg wohl gleich vergessen. 🙁

    Oder liegt der einfach nur auf dem (Um)weg, den man im bockschweren Modus nehmen muss?

  3. Ich möchte ja nicht nerven oder undankbar erscheinen. Aber bastelt ihr gerade an weiteren Videos für den Guide?^^

    • jo machen wir, heute kam z.B. das hier: https://www.youtube.com/watch?v=SgRH_ktU8X0&feature=youtu.be

      Ich hatte leider Do und Fr Uni jeweils bis nach 7, da kam ich zu nix^^

  4. Anmerkung bei Welt1 Zone 2 im Bockschwerenmodus beim Seerosehüpfen (Viedeoguid bei ca8:40) kann mann das Wasser ablassen (wo man sich den Ballon holen kann) mit einer Bombe, erleichtert etwas den Weg (dank des neuen Händlers der sich unten befindet)

  5. man kann auch den wurm nutzen

  6. Hiho

    Was komisch ist das die Waffen 8 + Marken brauchen aber man nur 1 bei den Täglichen bekommt oder hab ich da etwas übersehen?

    Gruß

    • Ich meine natürlich die Kamesinroten Assasinen Waffen

    • Es gibt ja noch den wiederholbaren Erfolg 5 (?) mal 3 SAB-Dailies zu machen. Statt einer orangen Waffe kann man wohl auch ein paar der Marken für die roten wählen. Aber das ist wohl beides als Langzeit-Projekt gedacht. Irgendwer hat ausgerechnet, dass man damit die nächsten 10 Jahre beschäftigt ist, wenn man die alle haben will.

  7. Im Podcast wurde ja angesprochen, dass es jetzt SAB-Gildenhallen-Musik gibt. Gabs schon eine Entwickler-Aussage dazu, ob das Upgrade permanent verfügbar ist? Uns fehlt noch die Tervernen-Restauration 2 und ich bezweifle, dass wir die während die SAB verfügbar ist fertig bekommen. Ich wäre aber sehr traurig, wenn ich das Material für die beiden Gilden-Upgrade farme und dann evtl. ein Jahr den Kram rumliegen lassen muss, falls es danach wieder daktiviert würde. ^^“ (Meine SAB-Gilde will SAB-Musik! :D) Bisher gabs ja noch keine solchen Eventspezifischen Upgrades.

  8. Mich kann die SAB dieses Jahr nicht mehr locken. Hab alle Erfolge die mich interessierten letztes Jahr gemacht, genug Waffenskins hab ich auch. Und auf das „neue“ rote Set kann ich verzichten. Wie wäre es mal mit echten neuen Belohnungen! Aber neee lieber hauen sie wieder neue Gleiterskins in den Shop.

    Ich finde äh diese Waffen Sammlungen total absurd … 90% der Skins braucht äh keiner.

    Bin langsam an dem Punkt wo mich das Spiel langweilt. Vielleicht ist das aber auch das 4 Jahren normal. Schade

    • Es ist halt ein Festival. Festivals werden sich immer nur wiederholen, ohne echte Neuerungen. Das Thema haben wir auch jedes Jahr zu Weihnachten und zu Halloween. In den meisten Spielen gibt es zwar Festival-Events, aber in den wenigsten gibt es jedes Jahr was neues. In GW1 gabs das nie, in WoW wäre es mir auch neu und Blade and Soul Festivals hatten bei mir gar keinen Reiz (vielleicht hab ich da aber auch was übersehen).

      Ich kann mich aber auch in 12 Jahren GW1 nicht daran erinnern, dass die Leute was neues gefordert haben. Ich mache noch heute jedes Jahr die gleichen Quests in Cantha (die Ritter die Nian sagen <3) und hab Spaß dabei. Selbiges hab ich persönlich auch bei der SAB. Vielleicht sind Festivals generell nicht so deins? Das muss ja nicht mal zwingend was mit dem Spiel an sich zu tun haben.

    • /sich auch wenn ich verstehe, dass es nur ein Festival ist. Skins reizen mich nicht, also keine Motivation in gw2 einzuloggen. AP würden es vermutlich. Aber die jüngsten Bewegungen in Richtung RNG und Itemshop bewegen mich eher dazu nur noch zur LS einzuloggen und fertig.

  9. Die “Drops“ bekommt man aus der Endtuhe, oder?

Schreibe einen Kommentar