GuidePvP

Grundlagen: Einstieg ins PvP

Die PvP-Seasons

Die PvP-Saison (englisch Season) stellt, wie in anderen Spielen oder Sportarten, die aktive Wettkampfzeit dar, in der ihr um Plätze in der Rangliste kämpfen könnt. Eine Season dauert für gewöhnlich 8 Wochen, die aktuell siebzehnte Season läuft vom 11. Juni bis zum 6. August.

Wertung und Rangliste

Unter dem Reiter „Liga“ im PvP-Menü könnt ihr alle wichtigen Informationen einsehen.

Liga Menü

Zu Beginn einer Season startet jeder mit 10 Platzierungs-Matches, die deutlich mehr Wertung vergeben, als spätere Matches. Über diese 10 Spiele platziert man sich in einer der fünf möglichen Divisionen (Bronze, Silber, Gold, Platin, Legendär). Danach versucht man mit möglichst vielen Siegen nach oben zu klettern, wobei man natürlich auch durch Niederlagen nach unten fallen kann. Zum Beweis der erreichten Erfolge gibt es neben dem Charakternamen ein Abzeichen der aktuellen Division, welches man aber auch ausblenden kann.

Zu jeder Season gibt es einen „Soft-Reset“, welches die Spieler wieder in Richtung Mitte (etwa 1200) des Match-Making-Ratings ziehen soll. Der höchste Spieler der vergangenen Season wird zum Start auch der höchste Spieler der neuen Season sein, jedoch stärker zur Mitte orientiert. Somit rücken die Wertungen aller Spieler zu Beginn der Season stark zusammen.

Die Rangliste zeigt nicht nur die aktuell besten 250 Spieler, sondern auch Freunde und Gildenkollegen. So kann man sich gut mit anderen vergleichen. Um in die Rangliste mit seiner aktuellen Wertung einzugehen muss man eine Mindestanzahl an Spielen absolviert haben, so dass nur aktive Spieler in der Rangliste vertreten sind. Dafür benötigt man 15 Spiele pro Woche. Die zum Ende der Season besten 250 Spieler werden mit einem Titel belohnt, wobei es zusätzliche Titel gibt, je höher man klettert.

Solltet ihr drei Tage lang kein Spiel in der Ranked-Arena gespielt haben, so beginnt eure Wertung zu „verfallen“. Ihr verliert dabei für jeden Tag ohne Spiel 100 Wertung bis zu einem Maximum von 700 Punkten. Allerdings könnt ihr euch diesen Zeitabzug leicht wieder erspielen, da ihr pro Spiel bis zu 100 Punkte zurückerhaltet zusätzlich zur normalen Änderung durch das Match. Solange ihr aber wenigstens ein Spiel alle drei Tage spielt müsst ihr euch nicht vor dem Zeitabzug fürchten. Der Zeitabzug hat lediglich Einfluss auf eure angezeigte Wertung, es hat keine Auswirkung auf das Matchmaking selbst!

Wir empfehlen für angenehme und erfolgreiche PvP-Matches während der Season sich folgende Tipps zu Herzen zu nehmen.

Karten

Hin und wieder gibt es Änderungen in den für die Ranked-Arena verfügbaren Karten. Manchmal werden aus Balance-Gründen Karten aus der Rotation genommen, ebenso können neue Karten aus der Betaphase entlassen werden und in die Rotation einfließen. In der aktuellen Season sind folgende Karten in der Rotation enthalten:

  • Die Schlacht von Kyhlo
  • Ewiges Kolosseum
  • Der Wald von Niflhel
  • Vermächtnis des Feindfeuers
  • Rache der „Steinbock“
  • Hammer des Himmels
  • Tempel des stillen Sturms

Belohnungen und Pip-System

Neben dem üblichen Fortschritt beim Rang und beim Belohnungspfad gibt es in der Ranked-Arena einen zusätzlichen „Belohnungspfad“, das Pip-System. Der aktuelle Fortschritt wird durch die große Truhe im unteren Bereich des Liga-Reiters im PvP-Menü dargestellt. Sammelt man genug Pips bekommt man am Ende eine Truhe. Die größten Truhen am Ende enthalten Aufgestiegene Scherben des Ruhms, die man für aufgestiegene Ausrüstung oder legendäre Rüstung benötigt. Außerdem verdient man sich PvP-Liga-Tickets, die man zur Herstellung legendärer Rüstungsteile und des legendären Rückenteils einsetzen oder gegen Miniaturen eintauschen kann. Mehr zur Herstellung legendärer Rüstungsteile erfahrt ihr hier, einen Guide zum legendären Rückenteil findet ihr hier.

Die Menge an Pips, die ihr nach einem Match erhaltet, hängt hauptsächlich vom Verlauf des Matches ab. Für einen Sieg erhaltet ihr 10 Pips, für eine Niederlage 3 Pips. Sollte euer Team es schaffen 80% der Punkte des Gewinnerteams (das heißt normalerweise über 400 Punkte) zu erreichen erhaltet ihr zusätzlich zwei Pips. Schafft ihr es mindestens einen Top-Stat zu ergattern (beispielsweise die meisten Kills im Team) erhaltet ihr einen Bonuspip. Ihr erhaltet ebenfalls Bonuspips in den höheren Divisionen. Seid ihr im Platin-Bereich unterwegs erhaltet ihr dafür stets 2 Bonuspips, im Legendär-Bereich sind es sogar 4. Der Pip-Fortschritt wird mit jeder neuen Season zurückgesetzt!

Tags

Khaine411

Andy, 28, seit 2007 im Guild Wars Universum unterwegs. Hauptsächlich in sPvP, Fraktalen und Story-Instanzen unterwegs. Stolzer Besitzer von Kamohoali'i Kotaki. Ingame: Madara.7435

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close