GuidePvP

Grundlagen: Einstieg ins PvP

Belohnungen

Das PvP bietet eine Kombination aus verschiedenen Belohnungssystemen. Neben dem Rang, eurem „PvP-Level“, gibt es Belohnungspfade, welche Zugang zu Belohnungen aus den anderen Bereichen des Spiels bieten. Für die hart gesottenen Spieler winken langfristig Belohnungen in Form von aufgestiegener Ausrüstung und sogar einiger legendärer Gegenstände.

Rangpunkte

Im PvP gibt es analog zu Erfahrungspunkten im PvE und Welterfahrung im WvW die Rangpunkte. Diese befinden sich an der Stelle, an der sich eure Erfahrungsleiste im PvE befinden würde und funktionieren ähnlich. Wann immer ihr PvP spielt erhaltet ihr am Ende eines Spiels Rangpunkte, mit jedem Aufstieg eines Ranges erhaltet ihr eine Belohnungstruhe. Nebenbei schaltet ihr alle 10 Ränge einen neuen Erfolg, Titel und Todesstoß frei und könnt damit eure verbrachte Zeit im PvP repräsentieren.

Nachdem ihr Rang 80 erreicht habt, könnt ihr weiterhin Ränge aufsteigen und Belohnungstruhen bekommen. Jedoch erwarten euch keine neuen Erfolge oder Todesstöße mehr. Hierbei geht es einfach nur um Prestige in Form eines hohen Ranges.

Belohnungspfade

Mit dem Patch zum April 2014 wurden die Belohnungspfade eingeführt. Diese funktionieren analog zu den Pfaden im WvW, sind aber nicht mit ihnen verknüpft. Sie ermöglichen es euch, verschiedene PvE-Gegenstände auch über das PvP zu erspielen, Nebelhelden für den Spielmodus Festung freizuschalten und exklusive Skins zu bekommen.

Jeder Pfad ist in 8 Ränge unterteilt, wobei man je Rang 5 Belohnungen erhält. Diese sind im PvP-Menü unter dem Reiter Belohnugspfade einsehbar. Hier kann man auch festlegen, auf welchen Pfad man Fortschritt sammeln und ob man diesen direkt wiederholen möchte. Manche Pfade können wiederholt werden, einige lassen sich nur einmalig abschließen.

Es gibt zwei Möglichkeiten bei Pfaden Fortschritt zu erzielen: Zum einen durch das Abschließen von Matches, zum anderen durch Tränke der PvP-Belohnung. Die Tränke erhält man durch das Abschließen der täglichen PvP-Erfolge. Ob ihr über die Warteschlange oder Server spielt hat Einfluss auf den gesammelten Fortschritt. Prinzipiell erhaltet ihr über die Arena (Unranked, Ranked) mehr Fortschritt als über den Server-Browser, zudem ist der maximale Fortschritt am Tag beim Server-Browser auf 20% eines Pfades begrenzt.

Reiter Belohnungspfad

Die Pfade lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen:

1. Verlies-Pfade

Ein zufälliger Verlies-Pfad steht euch für jeweils zwei Wochen zur Verfügung, ehe er durch einen neuen ersetzt wird. Euer erreichter Fortschritt wird jedoch gespeichert und ihr könnt den Pfad, wenn er wieder an der Reihe ist, fortsetzen. Ihr könnt euch auch dauerhaft alle Verlies-Pfade freischalten, wenn ihr vom entsprechenden Verlies den Story-Modus abschließt.

Durch den Verlies-Pfad könnt ihr euch die Rüstungen und Waffen des entsprechenden Verlieses sichern. Dabei gibt es Waffen mit festen Werten und Champion-Taschen als Zwischenbelohnung, einen Teil der Rüstung mit Verlies-spezifischen Werten und insgesamt 240 Verliesmarken zum Abschluss.

2. Regionspfade

Regionspfade werden in einer bestimmten Reihenfolge abgeschlossen. Wann immer ihr einen Regionspfad beendet habt, schaltet sich die nächste Region frei. Als besondere Belohnungen bekommt ihr Champion-Taschen mit Items aus der Region und am Ende des Pfades einen besonderen Skin, Dragoniterz, Obsidian-Scherben und Mystischen Glücksklee.

3. Exklusive Pfade

Derzeit gibt es drei Pfade, die PvP-exklusive Skins als Belohnung mit sich bringen. Am Ende des Balthasar-Pfades erhaltet ihr einen besonderen Rückengegenstand. Über den ruhmreichen Belohnungspfad könnt ihr euch die ruhmreiche Rüstung sichern, während ihr im Nachlass-Belohnungspfad die Möglichkeit habt verschiedene Sets freizuspielen.

4. Rangpfade

Mit dem Erscheinen von Heart of Thorns wurden die Dschungel-Rangpfade eingeführt, die uns am Ende mit einem neuen Todesstoß belohnen. Dieser stellt eine Dschungel-Version der normalen Rang-Todesstöße dar. Der jeweilige Pfad wird automatisch freigeschaltet, wenn man den regulären Rang-Todesstoß erhält.

5. Pfade der Lebendigen Welt

Mit jeder Veröffentlichung einer Episode der Lebendigen Welt erscheint auch ein zu dieser Episode gehörende Belohnungspfad. Um den jeweiligen Pfad freizuschalten muss man eine bestimmte Stelle in der Geschichte der Episode erreichen. Man hat so auch im PvP die Möglichkeit sich die entsprechenden Währungen der Karte zu erspielen.

6. Nebelhelden-Pfade

Für den Spielmodus Festung (Stronghold) kann man sich über diese Pfade bestimmte Nebelhelden freischalten. Neben dem Pfad zur Freischaltung hat jeder Held noch einen weiteren Pfad, durch den man das jeweilige Minipet erhalten kann.

7. Event-Pfade

Zu den jährlich wiederkehrenden Events (Wintertag, Super Adventure Box, Fest der vier Winde, Halloween) gibt es spezifische Pfade, die euch mit dazugehörigen Geschenken belohnen. Diese stehen aber auch nur während der Event-Zeit zur Verfügung!

Aufgestiegene Ausrüstung und Legendäre Rüstung

Spielt man regelmäßig in der gewerteten Arena (Ranked), so stellt dies eine weitere Methode dar um an aufgestiegene Ausrüstung zu kommen. Diese hat zwar für das PvP selbst keinerlei Bedeutung, jedoch kann man so seine Charaktere für die anderen Spielmodi nach Belieben ausstatten.

Bei den Liga-Händlern im Herz der Nebel ist es möglich aufgestiegene Waffen, Rüstung und Schmuck jeglicher Attribute zu kaufen. Die hierfür essentielle Währung sind die aufgestiegenen Scherben des Ruhms, welche man beim Spielen der gewerteten Arena während einer aktiven Saison erhält. Die Werte der Schmuckstücke lassen sich sogar zurücksetzen, wobei allerdings eventuell vorhandene Infusionen zerstört werden. Diese kann man jedoch vorher entfernen, um dies zu vermeiden. Bei den Waffen sind für das PvP einzigartige Skins erhältlich, ebenso bei der Rüstung. Seit dem August 2017 ist es möglich aus den aufgestiegenen Rüstungssets im PvP eine legendäre Variante mit veränderbaren Werten zu schmieden. Hierzu hat Sputti einen Guide angefertigt.

Mehr zu speziellen Belohnungen während der Seasons erfahrt ihr hier.

Der Aufstieg

Mit der Einführung der PvP-Ligen wurde auch der legendäre Rückengegenstand „Der Aufstieg“ ins Spiel gebracht. Sputti hat dazu einen Guide erstellt.

Khaine411

Andy, 28, seit 2007 im Guild Wars Universum unterwegs. Hauptsächlich in sPvP, Fraktalen und Story-Instanzen unterwegs. Stolzer Besitzer von Kamohoali'i Kotaki. Ingame: Madara.7435

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close