Frage der Woche: Battle Royale in Guild Wars 2

Wir haben bereits in einer News davon berichtet, dass sich der Entwickler Ben Phongluantham bei einem Streamer im Chat zu Wort gemeldet hat. Dort sprach er von neuen PvP-Karten, die in der Entwicklung sind, und auch von der Idee Battle Royale ins Spiel zu integrieren, was derzeitig wohl diskutiert wird intern. Genau darum soll sich unsere Frage der Woche drehen.

Battle Royale in Guidl Wars 2

Wie sieht Battle Royale in Guild Wars 2 aus?

Dieses Mal gibt es keinen klassischen Fragebogen, sondern wir möchten euren Ideenreichtum in unsere Diskussionen einbinden. Doch klären wir zunächst einmal die Frage:

Was ist Battle Royale?

In diesem Spielmodus dreht sich alles darum zu überleben und zu erkunden in einem Multiplayer Deathmatch. Dabei müsst ihr Ressourcen verschiedenster Form (wie Waffen, Rüstung, ggf. auch Nahrung und Heilmittel) sammeln, euch verstecken und in Bewegung bleiben, um die anderen Spieler mittels des Überraschungsmoment im Kampf zu besiegen. Als Kulisse werden bevorzugt Schlachtplätze und verwaiste Ruinen jedweder Form gewählt. Dies könnten zum Beispiel Geisterstädte oder auch verlassene, bekannte Ruinen sein, die sich in die Geschichte von Guild Wars 2 einfügen könnten.

Wir haben bereits einen klassischen sPvP-Bereich, aber auch in den Events immer wieder PvP-Abenteuermodi, die thematisch angepasst sind. Ein Klassiker dabei ist auch der Überlebenskampf in der Südlicht-Bucht. Aktuell ist das Grollen des Sensenmannes zurückgekehrt. Deshalb möchten wir von euch wissen:

Welches Battle Royale-Szenario würdet ihr euch wünschen? Wie müsste dieses aussehen? Welche Funktionen möchtet ihr haben? In welchem Szenario könnte dies angesiedelt sein? Jeder gegen Jeden oder Teams, die gegeneinander kämpfen? Und vor allem: brauchen wir das überhaupt? Lasst eurer Kreativität freien Lauf, aber beachtet dabei, was die Builds der einzelnen Klassen ermöglichen und auch bedingen. Vergesst dabei auch nicht Tyria und die Geschichte, die dort gelebt wird. Wir freuen uns über eure Ideen und sind schon gespannt, welche möglichen Versionen ihr euch wünschen würdet und ihr in Guild Wars 2 umgesetzt sehen wollt.

Über FroilleinK

Oder auch einfach Katie. Als Schreiberling tätig sowie für Community-Organisation und Events bei Guildnews zuständig. Ansonsten kre/aktives Organisationstalent, das helfende Pfötchen stets parat und durch's Studium bei Guild Wars 2 gelandet. Ingame: FroilleinK.6723

7 Kommentare

  1. Alles, was das PvP in Guild Wars 2 beleben würde, wäre aktuell extrem gut für das PvP. Ich traue ArenaNet sogar zu, einen ordentlichen Modus zu kreieren und dann zu veröffentlichen. Nur was dann wohl kommen würde, bereitet mir etwas Bauchschmerzen.

    Erfahrungsgemäß braucht ArenaNet mitunter Jahre, um ein Spielmodus ordentlich zu balancen, siehe PvP, WvW und auch Raids. So langsam kommen wir in eine Welt, in der die schlimmsten Fehler und Probleme ausgemerzt wurden. Der neue Modus würde wahrscheinlich auch ewig brauchen und dann spielt ihn wieder niemand.

    Eine Ausnahme wäre, wenn der Spielmodus von Anfang an die Klassen aushebeln würde. Wahlweise spielen alle gleich oder jede Klasse bekommt, ähnlich wie in GW1 beim Maskenknall oder Wintertag, ein eigenes Setting bzw. zumindest ein paar eigene Fertigkeiten. Dann könnten sie das Battle Royal für sich anpassen, was gut wäre.

    Und da sind wir dann in einer Welt, wo wohl etwas ähnliches wie der Südlicht-Überlebenskampf am besten wäre, nur in durchdachter, ordentlicher, mit einem besseren System und besseren Belohnungen. Und wir kommen zu meiner alten Forderung, dass die Aktivitäten endlich in die PvP-Arenen gehören!

  2. oh da bin ich etwas un-kreativ. es sollte möglichst Dynamisch gemacht werden und auf Maps die dafür extra entwickelt sind. wo es statt findet ist mir nicht so extrem wichtig, ich finde nur das die nebel ein guter Anlauf punkt sind dafür.

    da ich aber nicht so der bekennende Royal Spieler bin weiß ich nicht was den Mod so aus macht, daher kann ich nur hoffen das es so gemacht wird das es auch spaß macht, das man nicht mitten im match ins spiel rein kommt sondern wirklich in ein geschlossenes wo alle gemeinsam anfangen C:
    warte schlange dies das, ich glaub man versteht was ich meine.

    denn das stört mich zb sehr an das Grollen des Sensenmannes das man mitten im match rein kommt. man hätte es mit ner warte schlange regeln können so ne art „PVP“ system. :3

  3. Hust…. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/S%C3%BCdlicht-%C3%9Cberlebenskampf … Hust

    man müßte daran nur etwas Feinschliff durchführen…

  4. Jep, wir haben bereits den Überlebenskampf der nicht so toll läuft…

    …nen ansatz wäre vielleicht nen Team-Battle royal – also nen zwischending zwischen PvP und WvW wo 5er teams darum konkurrieren bestimmte Ziele vor den anderen zu erreichen bzw. zu halten…

    …Nachteil ist halt wieder das kompetetives Teamplay gute gruppen deutlich gegenüber PuGs und Einzelkämpfern bevorzugt – bei nem klassichen Battle Royal wüsste ich hingegen nicht, wie man es gestalten sollte, dass es nicht genauso unbeliebt wie der Überlebenskampf wird.

  5. Also ich finde den bisherigen Südlicht-Überlebenskampf extrem langweilig und schlecht umgesetzt. Generell funktioniert der Kampf mit Hilfe des Sammelns von Items meiner Meinung nach eher schlecht als recht in Guild Wars 2. Wenn, dann sollten die Klassen wie im PvP ganz normal ihre Skills nutzen können. Allerdings könnte man eine Funkion einbauen, durch die nach und nach im Verlauf des Kampfes erst die Skills freigeschaltet werden (eventuell schnellerer Fortschritt durch Kills/Einsammeln von Boostern oder ähnliches). Eventuell könnte man auch Mounts mit einbauen, die man im Lauf des Kampfes freischalten und nutzen kann, um besondere Orte mit Spezialfähigkeiten (Radar, Stealth..) zu erreichen.

    Bei all dem ist natürlich die Fragen, inwiefern ein gutes Balancing erreicht werden kann. Eventuell müsste man Specs/Skills mit zu viel Sustain in ihren Fähigkeiten einschränken bzw. sogar sperren. Auch Stealth Fähigkeiten wären wohl extrem stark in einem Battle Royale.

  6. Meiner Meinung nach wird es sehr schwer für A-Net da einen guten beliebten Modus zu erstellen.
    Ich würde einen Modus ohne meine Klassenfähigkeiten nicht spielen. Genau die machen es aber schwer eine Mechanik zu integrieren, welche ein einsammeln oder ähnliches ermöglicht. Wenn es nen jeder gegen jeder auf ner großen Map wird, sehe ich ein großes Problem im Balancing.
    Kämpfen zwei und ein DE regelt aus der entfernugn wird es nerfig. Ist irgendwas zu tanky und überlebt nur durch bunkern, wird es langweilig.
    Der Modus wird sicher sehr flamehaltig, da viele schon ein Problem damit haben, wenn wer in der PvP Lobby aus Versehn ein Skill in das Duell haut. Wie soll ein Modus funktionieren, der genau auf sowas ausgelegt ist.
    Man würde das WvW-Roaming-Balancing brauchen, das es nie gab…

  7. Meine Vorstellung von Battle Royal(BR) wäre folgendes, Grundlegend sollte die Klassen bei behalten werden. Aber wie funzt das dann genau folgendens das Match beginnt BR typisch mit einen Air-Drop und die Spieler können sich verteilen A Gleiter sind immer an Mounts grundsäztlich aus man kann aber welche in der Gegend finden und diese besteigen und mit denen Reiten, steig man aber ab ist es wieder weg. Man startet dabei mit einer Autoattack(diese ist der 1 ähnlich vom Downstate) einen Healskill der jeweiligen Klasse welcher kann man sich aussuchen(vor dem Match). Und angepassten Werten die von Punkten so hoch sind wie ein seltenes Gear(festgelegt auf Himmlisch) Über das match kann man die jeweiligen Waffen die wo die Klasse tragen kann finden, die unterschiedliche seltenheit haben und auch besser und andere Amulette, dabei wird immer ein Amulett Range freigschalten. Alle Stat combos für seltenen Range sind häufig, dann werte in Höhe von Exo sind seltener und nur in Air-Drop sind Werte in höhe von Asc(was klassischen PvP Stats entspricht). Auch krigt man durch entweder kills oder truhen weiter Heal- und Utlity Skills freigeschalten Elite nur über Kills und Air-Drops. Das ist die Grundlegende Idee, es sollte Dou-Team, 5-Team und Solo Mode geben(muss nicht mit Rank sein)

Schreibe einen Kommentar