Entwickler-Tracker: Anzahl der Spiele hat kaum Einfluss auf PvP-Matches

Der Foren-Nutzer zoopop.5630 hat vor einigen Tagen einen Foren-Thread erstellt. In diesem spricht er den Verdacht aus, dass neuere Spiel-Accounts einen einfacheren Einstieg in Ranked-Matches im PvP haben könnten. Er belegt dies damit, dass er mit zwei zusätzlich erstellten Accounts ein leicht besseres Rating erreicht hat, als mit seinem Haupt-Account.

Letzterer hat aktuell eine Statistik von 60 Siegen und 50 Niederlagen und landete damit bei einem Rating rund um 1.600. Mit seinen beiden anderen Accounts liegt er aktuell bei einem Stand von 28:8 bzw. 32:6. Vom Rating her landete er damit bei 1.659 und 1.789.

Inzwischen hat sich Entwickler Cal Cohen in die Diskussion eingeschaltet. Er bestätigt, dass es verschiedene Parameter für die Erstellung von Matches gibt, aber die Anzahl der Spiele nur einen kleinen Einfluss hat. Auf die endgültige Team-Verteilung nimmt die Zahl der Spiele dann gar keinen Einfluss mehr.

I’ll chime in here to say that the number of games played on an account has very little impact on what matches you are placed in, and absolutely no impact on what team you end up on. To clarify, the matchmaker uses a few parameters to create a „score“ when considering a roster for a match, and these parameters are all weighted differently. The maximum impact of games played is equivalent to about 12 rating points. After rosters have been picked for a match, another layer of the matchmaker builds the teams. This layer only considers rating and profession, and games played isn’t used at all.

Andere Spieler in dem Beitrag haben die aus ihrer Sicht teilweise auch nur leichten Schwankungen im Rating mit unterschiedlich Ansätzen erklärt. Ein Punkt dürften natürlich die unterschiedlichen Mitspieler gewesen sein, ein anderer die unterschiedliche Zahl von gewonnenen Placement-Matches, die das Rating stärker beeinflussen.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Ein Kommentar

  1. Aha. Was ein Wunder, der Account mit der besten Win-Ratio hat auch die beste Wertung bekommen. Solange ANet bemäkelt werden kann, reicht das scheinbar als Rechtfertigung etwas im Forum zu posten.

Schreibe einen Kommentar