BlogpostsWvW

Blogpost: Bald verfügbar: WvW-Sonder-Event „Klassen-Wechsel“

ArenaNet hat in einem neuen Blogpost das nächste WvW-Event angekündigt. Dabei könnt ihr die Klasse des Gegners klauen und erhaltet so auch Zugriff auf seine Fertigkeiten.

Außerdem gibt es wieder doppelte WEP, 25% zusätzlichen Fortschritt auf Belohnungspfade und +50% Magisches Gespür im Welt gegen Welt.

WvW-Sonder-Event „Klassen-Wechsel“

Vom 5. bis zum 12. Juli wird es ein neues WvW-Event geben. Dabei gibt es eine besondere Interaktion, wenn ihr einen Gegner besiegt. Nach dem Tod eines Spielers erscheint über der Leiche eine glühende Kugel.

Nehmt ihr diese Kugel auf, dann behaltet ihr zwar eure Waffen-Fertigkeiten, erhaltet aber Heilungs-, Hilfs- und Elite-Fertigkeiten des Gegners.

Die Fertigkeiten stehen dabei jedoch fest. Als Beispiel im Blogpost findet ihr den Dieb, der immer nur die Diebsesgilde als Elitefertigkeit einsetzen kann.

Anscheinend könnt ihr jedoch selbst aktiv auf eure Fertigkeiten zurückwechseln. Obwohl die Fertigkeiten der gestohlenen Klasse immer identisch sind, wird es sicherlich einige lustige Kombinationen geben.

Blogpost

Wie sagt man so schön: „Man kennt seinen Gegner erst dann, wenn man ihn besiegt und ihm seine Klassen-Fertigkeiten gestohlen hat.“ Jetzt könnt ihr diese Weisheit beim WvW-Sonder-Event „Klassen-Wechsel“ auch jeden Tag in die Praxis umsetzen!

Vom 5. bis zum 12. Juli erscheint nach dem Sieg über einen gegnerischen Spieler im Welt gegen Welt für kurze Zeit eine glühende Kugel über seiner Leiche. Holt ihr euch diese Kugel, so gewährt sie euch Wissen über die Klasse eures Gegners. Ihr behaltet eure eigenen Waffen-Fertigkeiten und erhaltet Zugriff auf eine Sonderfertigkeit, dank der ihr die Heilungs-, Hilfe- und Elite-Fertigkeiten der Klasse des besiegten Spielers nutzen könnt.

Die Heilungs-, Hilfe- und Elite-Fertigkeiten, die ihr erhalten könnt, sind bei jedem Gegner einer bestimmten Klasse gleich, und die Erholzeit dauert an, wenn ihr zu dem entwendeten Fertigkeitenset und zurück wechselt. Wenn ihr zum Beispiel einen Dieb besiegt, habt ihr Zugriff auf die folgenden Fertigkeiten:

  • Entnehmen
  • Skorpiondraht
  • Blendendes Pulver
  • Skal-Gift
  • Diebesgilde

Zusätzlich zu diesen wundervollen Spielzeugen erhaltet ihr auch doppelte WEP, 25 % zusätzlichen Fortschritt auf dem WvW-Belohnungspfad und +50 % Magisches Gespür für die Dauer des Events.

Schaut in unseren offiziellen Foren vorbei, um über das Event zu diskutieren und bereitet euch auf das verrückte Treiben vor!

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

6 Kommentare

  1. Hat irgendetwas von gw1… wie so ne sekundär klasse dann… find ich gut und wird bestimmt witzig zum spielen wobei sich das ein oder andere build dann eventuell nicht mehr richtig spielen lässt wenn man pech hat x) aber auf alle fälle eine geniale idee… zwar nicht das erhoffte allianz system aber immerhin mal eine abwechslung fürs WvW

  2. „Entnehmen“? *in den englischen Blogpost schau* … „Withdraw“… aaaaaahsooooooo… „Zurückziehen“ ist gemeint. Anet rly? Weist eure Übersetzer mal aufs Wiki oder so hin. 🙁

    Das Event hört sich interessant an. Natürlich ist jetzt schon das halbe Forum vollgejammert, dass sie ja was sinnvolles hätten machen können und dass das sowieso mal wieder die dümmste mögliche Idee war. Ich lass mich überraschen. Ist halt nur ein Event, das für Abwechslung sorgen soll. Ich bin zuversichtlich, dass es das schaffen wird. Und wenn’s wirklich nix taugt kann man immer noch meckern.

  3. Mir ist nicht so klar, was das tatsächlich den einzelnen Spieler an erhöhten spielspaß bringen soll, wo bestimmt einige sich für toll halten und ihre Skillung für das nonplusultra.
    Aber es erinnert mich auch an gw1, als man mit einem Prophecies-Charakter den Aufstieg vollzogen hat und sein Spiegelbild mit den Fertigkeiten gekämpft hat, die man selber ausgerüstet hat.
    Das einzige, was dieses Event interessant macht ist zu schauen, wie sich andere Klassenfertigkeiten mit der eigenen anfühlen, da ich es als nächst logische Konsequenz betrachte, dass man dieses vielleicht in nächster Zukunft mit einem neuen Addone einführen könnte, Fertigkeiten anderer Klassen nutzen zu können, ähnlich wie in gw1 die Sekundär-Klasse.
    Das wäre somit ein interessanter Test für Anet.

    1. Anders als in Prophecies kann man aber hier den Gegner nicht sabotieren, in dem man ein absichtlich schlechtes Build spielt. So wie es aussieht sind ja die Skills fest pro Klasse.

      An eine vollwertige Sekundärklasse glaube ich nicht, aber die Idee das als Testlauf für ein zukünftiges Feature zu nutzen, das nicht aufs WvW beschränkt bleibt, find ich gut.

  4. Alles was ich „entnehmen“ könnte würde mich schlechter machen. 100% WEP immer cool. Schade das ich das ganze Event über keine Zeit fürs daddeln hab. Aber wenigstens pushen sie so die neuen Serververlinkungen wo ja keine Rücksicht mehr auf Regionen nehmen.

    1. Nicht unbedingt. Mal sehen welche Klasse welche Skills dropt, aber als Klasse die sonst keinen Pull hat einfach Skorpiondraht borgen zu können eröffnet bestimmt auch die eine oder andere Möglichkeit. Und wenn das mit den Skills ähnlich wie beim Rev funktioniert hätte man auch zwei Heals mit getrenntem Cooldown. Das kann auch sehr dann stark sein, wenn man einen eher schwachen zweiten Heal bekommt.

      Irgendwo gab es mal die Andeutung, dass man auf seine normalen Klassenfähigkeiten zurückwechseln kann. Damit wären die zusätzlichen Skills zumindest kein Verlust.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close