Tipps und Tricks: Orchideen im verborgenen Garten

Update: Tatsächlich findet ihr die Orchideen nicht nur im Garten, sondern an all den Stellen, an denen ihr den Samen in der alten Welt gepflanzt habt.

News: Der Reddit-Nutzer 42Char hat heute bemerkt, dass in seinem Garten beim Sprungrätsel „Verborgener Garten“ im Mahlstromgipfel drei Uranfängliche Orchideen wachsen. Diese Orchideen erscheinen für jeden Charakter und auf jeder Karte neu und sind somit nicht an den Account gebunden. Ihr könnt diese drei Bäume also so oft am Tag ernten, wie es eure Charaktere und wie es die Instanzen der Karte zulassen.

Zusammen mit weiteren Nutzern hat er zudem die Hintergründe zum Garten geklärt. Die Blumen erscheinen dann, wenn man beim neuen Druiden-Rücken die Samen gepflanzt hat. Dieser Teil des Gartens ist zudem nicht abhängig von der Kudzu-Sammlung und kann dementsprechend auch besucht werden, wenn ihr den Precursor noch nicht hergestellt habt.

(Das Bild stammt aus dem Reddit-Thread)

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

  1. na dann schaue ich gleich mal nach…lg und macht weiter so

     

  2. Habe mir diverse Stellen ( z.B. Mahlstromgipfel (Sprungrätsel), Trockenkuppe (bei der Oase), Fluchküste (Kathedrale des frischen Grüns), Druidengrotte ) angesehen und kann somit bestätigen das es nur dann möglich ist die Orchideen-Bäume zu fällen, wenn man an diesen Stellen (Fruchtbarer Boden) bereits einen Orchideensamen eingepflanzt hat.

Schreibe einen Kommentar