Tipps und Tricks: Alles verzehren

Mit Heart of Thorns brachte ArenaNet am 25.10.2015 eine neue Funktion ins Spiel, welche die meisten Spieler wohl schon kennen. Jedoch gibt es immer noch Spieler, welche diese nicht aktiv nutzen. Die Funktion “Alles Verzehren” kann euch das Leben in Guild Wars 2 jedoch sehr vereinfachen und erhöht die Spiel-Qualität enorm.

Ihr habt die Möglichkeit durch einen einfachen Rechtsklick auf den Gegenstand in eurem Inventar den gesamten Stack auf einmal zu verzehren. So spart ihr jede Menge Zeit und Nerven. Dies kann besonders nützlich sein, wenn ihr Getränke für Sammlungen verzehren müsst oder einfach eurer ganzes Glück auf einmal verzehren könnt. Auch habt ihr zum Beispiel die Möglichkeit manche Gegenstände so aufzuwerten.

Die Folgenden Gegenstände besitzen die Funktion “Alles verzehren”:

  • Glücks-Essenzen
  • Schneeflocken (T1-T5)
  • Schälchen Apfel-Glühmost
  • Glas Punsch
  • Becher Eierlikör
  • Beutel mit Fraktal-Relikten
  • Winterbeeren
  • Transmutations-Ladungen

Über HerzMelody

Julia, 21, die meisten kennen mich ingame als Yuna. Seit fast 4 Jahren darf ich das PvE und WvW meine geliebte Heimat nennen. Zwischen Legendary, Gilde und Pfeilwagen werde ich euch nun mit nützlichen Tipps weiterhelfen. Accountname: HerzMelody.1528

4 Kommentare

  1. Beutel mit Fraktal-Relikten, welche man für makellose Fraktale Relikte bekommt, können ebenfalls zeitgleich geöffnet werden.

  2. Da fehlen auch die Winterbeeren. Die kann man auch verzehren.

Schreibe einen Kommentar