Sputti öffnet 25 Schwarzlöwen-Truhen (mit 25 Evon Schlitzklinges Süßes oder Saures-Taschen)

Mit dem neuen Halloween-Patch wurde der Schwarzlöwen-Truhe das saisonale Item Evon Schlitzklinges Süßes oder Saures-Taschen mitgegeben. Dabei handelt es sich um verbesserte Taschen, die einen mit den normalen SoS-Belohnungen und zudem Trophäen im Wert von bis zu 5 Gold belohnen. Zudem wurden die Gegenstände „Hydra-Stab“ und „Schakal-Welpen-Rucksack“ weiterhin in der Truhe gelassen und der Haschende-Phantom-Gleitschirm und das Balthasar-Kleidungsset hinzugefügt.

In dem Video werden diesmal wieder genau 25 Schwarzlöwen-Truhen von Sputti geöffnet. Unter dem verlinkten Video findet ihr die Resultate der Öffnung. Viel Spaß beim Zuschauen! Ihr könnt die Ergebnisse gerne auch mit der Öffnung vom Halloween-Patchzum Patch Ein Riss im Eis, zum Wintertagzum Kopf der Schlangemit den Öffnungen zur SAB, zum Balance-Patch im Mai, zum Patch Am Ende des Pfads oder zum Release von Path of Fire vergleichen.

Gegenstände aus 25 Öffnungen: 

  • 25 Evon Schlitzklinges Süßes oder Saures-Taschen
  • 4 Bank-Zugriffs-Expresse
  • 3 Handelsposten-Expresse
  • 5 Wiederbelebungskugeln
  • 4 Transmutationsladungen
  • 0 Garderoben-Freischaltung
  • 4 Teleport zum Freund
  • 12 Schwarzlöwen-Ticketschnipsel
  • 5 Miniatur Eier
  • 1 Schwarzlöwen-Miniatur-Ticket
  • 3 Schwarzlöwen-Verstärkungen
  • 4 Steine der Mystischen Schmiede
  • 1 Balthasar-Kleidungsset
  • 1 Improvisierter Stab

Miniatur Eier:

  • Mini Hylek-Tlamatini
  • Mini Oger
  • Mini Angriffs-Golem Typ 1
  • Mini Ätherklingen-Säbelrasslerin
  • Mini Toxischer Skal

Evon Schlitzklinges Süßes oder Saures-Taschen

  • 40 Gold
  • Allerhand Halloween-Gegenstände

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar