Fanmade

Showroom Saturday: Handmade

Es ist wieder Samstag und damit gibt es für euch eine neues Ausgabe des Showroom Saturday. Diese Woche habe ich für euch allerhand selbst gebackene und selbst hergestellte Werke.

showroom saturday

Showroom Saturday: Handmade

Starten wir diese Woche doch mal mit einem Geburtstagskuchen. Auf Tumblr teilte edankate mit uns seinen Geburtstagskuchen. Dieser war die junge Aurene und sieht ihr wirklich zum verwechseln ähnlich. Hättet ihr es übers Herz gebracht Aurene zu essen oder es doch als zu schade empfunden und ihr keine Schuppe gekrümmt?

Als nächstes möchte ich euch abermals etwas zu essen zeigen. Dieses Mal stammt der Beitrag von omnomberrybars und zeigt ihre Version der Libellen-Törtchen aus Guild Wars 2. Sie backte auch schon einige andere Gegenstände aus Guild Wars 2 und anderen Videospielen nach. Ich finde, dass sie wirklich gelungen und vor allem lecker aussehen. Das Icon ingame sieht übrigens genauso aus.

Zu guter Letzt, gibt es noch ein handgemachtes Produkt. Die Tumblr-Nutzerin inkberry oder in Guild Wars 2 Kreisen auch bekannt als resonatingfern, hat Seife selbst hergestellt. Diese Seifen sind an die Gebrandmarkten angelehnt und zeigen dies im Stil von Kristallen wieder. Ich finde sie sehen traumhaft aus, allerdings ist sie selbst nicht zu 100% zufrieden. Beim nächsten Versuch möchte sie die lilanen Bereiche noch etwas dunkler gestalten. Wir bleiben gespannt.


Ihr seid auch kreativ unterwegs?

Ihr wollt eure Werke auch im Showroom Saturday veröffentlicht sehen? Dann schaut auf dem Guildnews-Discord vorbei. Für alle Kreativen gibt es dort einen Channel, in welchem ihr eure Werke präsentieren und somit auch einreichen könnt.

Alternativ könnt ihr mir all eure Werke auch mit dem passenden Betreff per E-mail (herzmelody@gmx.de) zukommen lassen.

[crp]

HerzMelody

Julia, 25. Seit über 7 Jahren darf ich das PvE meine geliebte Heimat nennen. Zwischen Legendary, Raid und Gilde [LiLi] kommt der Pfeilwagen momentan viel zu kurz. Accountname: HerzMelody.1528

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"