News

News: Wintertag 2019 startet am 17. Dezember

ArenaNet hat wie gewohnt einen Trailer zum Wintertag veröffentlicht und somit ist klar: Wintertag 2019 startet bereits am 17. Dezember, also nächste Woche. Desweiteren wurde eine kleine Information im offiziellen Post zum Trailer hinterlassen.

Wintertag 2019

Wintertag 2019

Während des Wintertags 2018 hatte sich der Frosti-Dungeon größerer Beliebtheit erfreut. Dieses Jahr kehrt er als Angriffsmission zurück. Ob damit allerdings der Schwierigkeitsgrad der somit „ersten“ Angriffsmission angehoben wird, lässt sich nicht sagen. Im Trailer ist dieser Part des Wintertagevents nur für 2 Sekunden sichtbar, und dabei nicht einmal Frosti selbst, sondern nur die Eingangspassage.

Während des letzten Jahres kamen die Zuckerstangen-Waffen neu ins Spiel. Das offizielle Bildmaterial zeigt eine neue Waffe für dieses Jahr. Aufgrund der haltenden Hand könnte man darauf schließen, dass es sich um eine Fackel handelt. Ob sie für den Meta-Erfolg verdient werden kann oder anderweitig erspielbar ist, erfahren wir erst am kommenden Dienstag, wenn der Wintertag 2019 startet.

Neue Nebenhand-Waffe?

Offizieller Ankündigungstrailer

Während der Trailer dieses Jahr nur stimmungsvoll den Schauplatz in gewohnt verschneiter Optik rund um den Kronpavillon zeigt, sind die kleinen Informationen interessanter und bieten mehr Raum für Spekulation. Allerdings werden wir erst um voraussichtlich 18:00 Uhr kommenden Dienstag Klarheit erlangen, ob die Angriffsmission „Unterschlupf der Schneemänner“ anspruchsvoller wird und wie man die eventuell neuen Waffen erlangt. Die Aktivitäten des Wintertag 2019 in und um Götterfels gehen bis zum 7. Januar. Haltet ab Dienstag die Augen hier auf Guildnews offen, wir aktualisieren unseren Guide für euch wie gewohnt.

Aouglas

Aouglas (ich mag "Per Anhalter durch die Galaxis"), aber ihr könnt mich Jojo nennen, Jahrgang '94, erste Games "Duke Nukem" und "Age of Empires" und seitdem PC-Spieler. Nebenbei noch Student. Und stolzer Double Pistol Deadeye mit Siegeln-Spieler!

14 Kommentare

      1. @Darkyll
        Ich spiele schon seit release, aber habe auch immer zu wenig davon, daher ist Wintertag für Event
        https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Waisenkind
        wo ich Karma auftanke.
        Aber ein Tipp, falls Du es nicht schon weißt. Ein Event auf den Sandgepeitschte Inseln und zwar
        https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Die_Versuchsobjekt-Kammer
        gibt ordentlich Karma, wenn man Karmische Vergeltung
        https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Karmische_Vergeltung
        gekauft hat.
        /end

        Ansonsten kann ich mit Wintertag nicht viel anfangen. Mir fehlt eine Aufgabe wie in Halloween mit dem Labyrinth, da ich jp nicht mag.

        1. Huhu, habe es erst jetzt Gelesen, ich frage mich oft warum keiner darauf kommt, vllt ist es für viele aber auch nicht so Interessant, ich kaufe mir damit Abbau Werkzeuge die mir Bonis geben, da ich 16 Charakter besitze und ich mit jedem meine runde ziehe täglich kommt da so einiges zusammen ein Werkzeug Kostet 8K karma Ca.

          Grüße :3

          1. Danke für eure Antworten!
            1. Das Pakt-Vorratsnetz hatte ich vollkommen vergessen. Könnte ich ja mal regelmäßiger wieder ablaufen.
            2. Karmaskins habe ich schon alle, zu mindest sagt das der wardrobe unlocker bei mir.
            3. Kartenwährung kaufe ich schon immer, aber man bekommt meistens ja mehr Karma, als man ausgibt in der Woche.
            4. @Darkyll: Wahrscheinlich haben die meisten, wie ich auch unendliche Abbauwerkzeuge und wechseln diese mit Hilfe der Bank oder gemeinsamen Inventarplätzen auf den Charakteren durch.
            5. Karmakonverter gehen täglich 5k Karma gegen 3 Obsidianscherben raus.

          2. Lieber Yolanda,

            wie chaoskind dir bereits mitteilte, kümmern wir uns um diese Angelegenheit. Wir bitten dich, auch uns ein Wochenende zu gewähren und somit von weiteren Nachfragen jeglicher Art Abstand zu halten.

            Guildnews-Redaktionsteam

            [ursprünglicher Kommentar redaktionell geändert]

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close