News Lebendige Welt

Neuer verrückter Teaser zum Prolog der Eisbrut-Saga

Auf Twitter hat ArenaNet heute einen neuen Teaser zur Eisbrut-Saga veröffentlicht. Dabei dreht sich alles um den Prolog „Durch Blut gebunden“, bei dem die Charr eine wichtige Rolle spielen sollen.

Was ist der Prolog der Eisbrut-Saga?

Der Prolog zur Lebendigen Welt Staffel 5 soll einen Einstieg in die Geschichte der Eisbrut-Saga werden. Er erscheint am 17. September und wird ein Festival bei den Charr beinhalten.

Dabei kommt es jedoch zu Konflikten zwischen Rytlock und dem Charr-Imperator, wie man diesem Teaser entnehmen kann. Der Imperator bezeichnet Rytlock darin als seine größte Enttäuschung, der sich dann wiederum mit Schlägen zur Wehr setzt.

Schon dieses kleine Video zeigt, dass es zumindest bei den Charr ein bisschen Entwicklung in der Geschichte geben wird.

Der neue verrückte Teaser zum Prolog

Neben dem Charr-Teaser hat ArenaNet heute ein weiteres Video veröffentlicht. In diesem sieht man zu Beginn einen Drachen gebaut aus Metall, der im inneren mit Feuer ausgestattet wurde. Der Optik nach handelt es sich dabei um Charr-Technologie.

In den nächsten Bildern sieht man dann anscheinend einige Aktivitäten, die während des Prologs stattfinden sollen. Dabei handelt es sich um:

  • Ein Event mit Schleimen
  • Zielschießen auf beweglichen Plattformen
  • und Kämpfe auf Charr-Fahrzeugen.

Zudem sieht man ein Feuer-Elementar und die schon beim Live-Event gezeigte Charr-Band. Zum Ende hin wird eine hölzerne Charr-Statue verbrannt.

Untermalt wird der gesamte Teaser mit sehr rockiger Musik. Der Prolog scheint also kein kleines Updatchen, sondern ein richtig großes Ereignis zu werden.

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close