Frage der Woche: Rollkäfer-Rennen

In der vergangenen Nacht auf Dienstag, den 27.November 2018, kamen die Patchnotes verfrüht online und damit auch die angekündigten Rollkäfer-Rennen. Insgesamt kamen 6 Rollkäfer-Strecken auf verschiedenen Zentraltyria-Karten ins Spiel. Und wir möchten eure Meinung dazu in der Frage der Woche festhalten.

Frage der Woche

Frage der Woche: Wie gut sind die Rollkäfer-Rennen wirklich?

In den vergangenen Tagen haben wir euch auf den Laufenden gehalten zu den angekündigten Rollkäfer-Rennen. Und nun sind sie da! Neben den regulären Rennen, gibt es darüber hinaus auch ein Gewinnspiel. Alle Spieler, die sich für den Newsletter anmelden und sich an den Rennen beteiligt haben in der jeweiligen Woche, winken große Preise, die ArenaNet verlosen will. Dabei gibt es weder eine sonderlich große Landeseinschränkung(wie zuletzt bei Kung Fu Tea), noch Gewinne, die sich nur auf ingame Content beschränken. So können wir unter anderem einen Gaming-PC gewinnen, eine Reise in die USA oder auch einen speziell designten VW Beetle im Rollkäfer-Design.

Doch wie gut sind die Rennen wirklich? Wie gut findet ihr die PR-Aktion, die damit einhergeht? Und vor allem: Wie lange werden euch die Rennen wohl beschäftigen eurer Einschätzung nach? Lasst uns eure Meinung in der Frage der Woche da, kommentiert gerne unter diesem Beitrag und diskutiert gemeinsam über die Rollkäfer-Rennen.

Die Frage der Woche wird wie immer im kommenden Podcast am Donnerstag ausgewertet und von den Moderatoren diskutiert. Irh seid herzlichen eingeladen euch ab 19.00h am Donnerstag im Podcast live auf Twitch einzufinden! Diskutiert mit dem Team gemeinsam über alle Themen der vergangenen sieben Tage.

Über FroilleinK

Oder auch einfach Katie. Als Schreiberling tätig sowie für Community-Organisation und Events bei Guildnews zuständig. Ansonsten kre/aktives Organisationstalent, das helfende Pfötchen stets parat und durch's Studium bei Guild Wars 2 gelandet. Ingame: FroilleinK.6723

4 Kommentare

  1. wo kann man eigentlich die antworten auf die fragen sehen?

  2. Ich habe die Rennen kaum gespielt und hasse sie jetzt schon. 🙁

    Mindestens so schlimm wie bei dem Halloween-Rennen bleibe ich an jedem zweiten Grashalm hängen und verliere meine Geschwindigkeit fast vollständig. Und das ist noch das bessere Ergebnis, ich wurde auch schon einige Male einfach in die Stratosphäre katapultiert.

    Dann finde ich die Rennen zu lang. Nach ~ 1,5 Minuten auf der Strecke einen kleinen Fehler gemacht und an einem Checkpunkt vorbei gesegelt? Gratuliere, du darfst resetten und von vorne anfangen, die Zeit ist zu schlecht um für irgendwas zu zählen.

    Natürlich muss man als Daily das Rennen in der offenen Welt machen. Ich hatte ernsthaft gehofft, dass in den Hotfix-Patchnotes steht „Frequenz der Rennen auf 2x pro Stunde erhöht“. Vielleicht ist das auch nur ein Anzeige-Problem, weil ich in der Zwischenzeit die Abenteuer-Version gemacht hab, aber für 3 Dailies jeweils 20 Minuten und länger warten kann doch auch nicht der Sinn davon sein.

    Immerhin kann man Anet nicht vorwerfen, dass es „waiting to have fun“ ist. Dazu müssten die Rennen nämlich Fun und nicht Frustration sein. 🙁

  3. Man muss die Strecken einige Male fahren und trainieren. Ich bin erst eine einzige gefahren. Habe es aber auch nicht so eilig. Die Idee finde ich super. Das Helloween Rennen war ja noch eher ernüchternd. Die neue Strecken sind hoffentlich alle etwas leichter zu bewältigen. So ein Indy 500 Oval als Rennstrecke, inklusive Charakterkollision, das wäre vielleicht noch ganz witzig.

    -Mp

    • Oh nein, bitte keine Charakterkollisionen! Als (Gilden)event mag das ja vielleicht ganz lustig sein, aber bei den normalen Rennen machen die unsichtbaren Streckenhindernisse Gold schon ziemlich schwierig. Ich brauche nicht, dass da noch so Deppen in den Engstellen parken und damit das Rennen völlig unmöglich machen.

Schreibe einen Kommentar