Zeitreise

Zeitreise: Das Canthanische Neujahrsfest

Das Rollkäfer-Rennen

Das Rollkäfer-Rennen

Wer dachte, dass es Rollkäfer erst mit Guild Wars 2 gab, dachte falsch. Die Rollkäfer und das dazugehörige Rollkäfer-Rennen gab es bereits in Guild Wars und wurde nur während des Canthanischen Neujahrsfest und dem Geburtstags-Event freigeschaltet.

Während man Rollkäfer-Rennen spielt, wird der eigene Charakter zu einem Rollkäfer verwandelt und bekommt eine Palette an festgelegten Fertigkeiten. Diese Fertigkeiten dienen entweder dazu die eigene Geschwindigkeit zu erhöhen oder andere Rollkäfer zu verlangsamen. Einen großen Teil dieser besonderen Fertigkeit bekommt ihr jedoch nur, wenn ihr durch eines der Fässer auf der kurvenreichen Rennstrecke fährt.

Spieler in Rollkäfer-Verkleidungen warten auf das Rennen.

Das System erinnert in dieser Hinsicht ein wenig an die ?-Blöcke aus der Mario Kart-Reihe.

Der erste Spieler, welcher im Kampf gegen andere Spieler, die Ziellinie überschreitet, bekommt als Belohnung Mondmarken, Balthasar-Belohnungspunkte und Medaillen. Früher wurden die hundert schnellsten Spieler auch noch mit einem Rollkäfer-Minipet belohnt.

Aliricca

Guild Wars-Veteran und Lore-Fanatiker seit 2006. Als Mitarbeiter für Guildnews richtet sich mein Hauptaugenmerk auf die Lore des GW-Universums und Spekulationen rund um deren Erweiterung. Mit Rollenspielerfahrung im Gepäck möchte ich euch auf eine Zeitreise durch 11330 Jahre Geschichte Tyrias mitnehmen. Ingame erreichbar unter: Aliricca.1902

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close