Reddit

Reddit: Überarbeitung der Garderoben-Freischaltung

Mit dem Patch zu „Alles oder Nichts“ hat ArenaNet auch eine Überarbeitung der Garderoben-Freischaltung durchgeführt. Dabei wurden neue Rüstungen, Waffen und weitere Gegenstände hinzugefügt. Die meisten von ihnen sind exotisch und manche werden auch sehr kontrovers diskutiert.

Der Reddit-Nutzer immortius hat in seinem Beitrag alle Neuerungen aufgezählt. Er ist übrigens auch der Entwickler des Garderoben-Tools, das wir auf Guildnews immer wieder empfehlen.

 Überarbeitung der Garderoben-Freischaltung

Überarbeitung der Garderoben-Freischaltung

Die folgenden Gegenstände wurde aus der Garderoben-Freischaltung entfernt:

  • Lumineszierende Rüstung
  • Die drei Rücken aus den Heart of Thorns Sammlungen

Die folgenden Gegenstände wurde der Garderoben-Freischaltung hinzugefügt:

Rüstungen:

  • Dungeon-Rüstungen
  • Drachenhörner
  • Elonische Rüstung (aus der PoF-Story)
  • Schakal-Runen-Rüstungsteile (aus dem Shop)
  • Erhabene Handschuhe
  • Svanir-Stulpenhandschuhe
  • Geflügelte Kopfbedeckung

Waffen:

  • Viele Waffen, die vorher übersehen wurden (auch aus dem Handwerk)
  • Die neusten Schwarzlöwen-Waffensets
  • Alle Waffen für den Sammel-Erfolg Exotischer Jäger (Crustacea, Bonetti-Rapier etc.)
  • Exotische Waffen aus HoT
  • Ambrite-Waffen
  • Geister-Waffen (Eidolon, Äther etc.)
  • Trugbild-Waffen (Lyss, Ilya, Ignus Fatuus etc.)
  • Jahrmarkt-Waffe (aus der LW3)
  • Zeremonielle Waffen
  • Die Conjured Weapons (Volkanus, Mjölnir, Winterbiss etc.)
  • Geätzte Waffen
  • Geschmiedeten Waffen
  • Arachnophobia
  • Ernter der Seelen
  • Die Kreuzung
  • Scarlets Kuss/Regenbogen
  • „Sonnige Sense“-Stab
  • Gift-Kriegsklinge
  • Sonnenspeer-Waffen
  • Stammes-Waffen

Miniaturen:

  • Diverse aus der Lebendigen Welt 4 (Boticca, Koss, Sand Elementar etc.)

Farben:

  • Erweckten-Farben
  • Elonische Bestien Farben
  • Zhaitan-Farben

Rückenteile:

  • Gebrandmarkte-Flügel
  • Feuerspucker-Köcher

Todesstöße

  • Sandhai
  • Choya

Gleiter:

  • Wüstenkönig
  • Eisiger
  • Sonnenspeer
  • „Juwelenbesetzter Skarabäus“
  • „Zerschmetterte Kathedrale“

Kleidungssets:

  • Altehrwürdiges Derwisch-Kleidungsset
  • Inquestur-Exoanzug-Kleidungsset
  • „Erste Anhängerin Desmina“-Kleidungsset
  • „Gefallener Balthasar“-Kleidungsset

Eure Meinung?

Was haltet ihr von der Überarbeitung der Garderoben-Freischaltung? Wie gefällt es euch, dass seltene Sets wie Ambrite- oder Geister-Waffen nun auch so erhältlich sind?

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

  1. „Wie gefällt es euch, dass seltene Sets wie Ambrite- oder Geister-Waffen nun auch so erhältlich sind?“

    Hm. Überarbeitung ist ja grundsätzlich ok. Aber gerade diese aufwendigen Sammlungen wie Ambrit-Waffen, die sogar mit nem Masterpunkt belohnt werden hätten nicht sein müssen…

  2. Ich find’s ok. Klar kann es passieren, dass jemand eine einzelne Freischaltung besitzt und „unverdient“ gleich was superseltenes bekommt. Es hätte aber auch passieren können, dass derjenige einen permanenten Vertrag bekommt, verkauft und das entsprechende Item kauft.

    Es ist unrealistisch sich bestimmte Items oder Sets über die Freischaltungen zu besorgen. D.h. wenn jemand ein teures Skin haben will ist es immer noch sinnvoller sich das für ein paar hundert Gold direkt zu kaufen statt tausende Euro in Schlüssel zu investieren.

    Und es sind sogar ein paar neue Nieten hinzugekommen. Also billige Skins, für die man Sputti in den Truhenöffnungsvideos auslachen kann. 😛 Bzw. die ich mir selbst noch besorgen muss, damit mir das eben nicht passiert.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close