PvEReddit

Reddit: Tipps zum Farmen von Währung für die Himmelsschuppe

Für den Himmelsschuppen-Sattel benötigt ihr 250 von allen Währungen der Lebendigen Welt Staffel 4. Im Reddit gibt es aktuell einen Thread, der euch Tipps gibt, um an die jeweiligen Währungen zu kommen.

Tipps zum Farmen von Währung für die Himmelsschuppe

Die Tipps stammen vom Reddit-Nutzer kalamari und wurden vom Nutzer Genovah7 und auch von unserer Redaktion ergänzt.

Generelle Tipps:

  • Kauft euch täglich fünfmal jede Währung auf der neuen Karte Drachensturz für Flüchtige Magie.
  • Nutzt die Heimatinstanz, um jede Währung dreimal pro Tag einzusammeln. Fragt dafür auch Freunde, Gilden oder im LFG-Tool nach Besitzen einer vollen Heimatinstanz

Kralkatiterz:

  • Pro Herz gibt es 25 Kralkatiterz => 75 Erz pro Charakter für die drei Herzen
  • Im besten Fall macht ihr nur die Herzen beim Astralarium und Champions Erwachen. Beide lassen sich sehr einfach und schnell abschließen. Wiederholt dies mit 5 Charakteren und ihr habt die Währung beisammen.

Diflouritkristalle:

  • Ihr erhaltet pro Herz 5 Diflouritkristalle und die Karte hat 4 Herzen => 20 Kristalle pro Charakter pro Tag
  • Die beiden Meta-Events (Bosse der Inquestur und der Dschinn) bringen jeweils 5 Kristalle pro Tag.
  • Die Kristalle werden tatsächlich das langwierigste.

Gravierte Scherben:

  • Ignoriert das erste Herz im Lager, das dauert in der Regel zu lange.
  • Trotzdem bleiben euch 4 Herzen pro Charakter => 20 Gravierte Scherben pro Charakter pro Tag.
  • Das Meta-Event bringt 17 Gravierte Scherben pro Durchgang und lässt sich beliebig oft wiederholen.

Nebeloniumbrocken:

  • Die schnellste Methode ist das Abschließen von Riss-Events in der Kuppel. Es ist immer ein Kuppel-Event aktiv und für jedes erhaltet ihr 5 Brocken pro Charakter pro Tag. Dies entspricht bei 5 unterschiedlichen Events 25 Nebeloniumbrocken. Wiederholt dies einfach mit mehreren Charakteren.
  • Zusätzlich lassen sich die Herzen beim Pakt und in der Heiligen Halle der Geheimnisse recht gut abschließen => 5 Brocken pro Herz pro Charakter.
  • Auch der Gebrandmarkte Zerschmetterer (gleicher Timer wie der einfache Dschungelwurm) bringt 5 Nebeloniumbrocken.

Gebrandmarkte Masse:

  • Alle 4 Herzen der Karte lassen sich schnell abschließen. Das bringt 20 Gebrandmarkte Masse pro Tag pro Charakter.
  • Täglich gibt es zudem einmalig den Erfolg für das Abschließen von 2 Herzen, was nochmal Gebrandmarkte Masse bringt.
  • Die Meta-Events bringen zudem ebenfalls 5 Gebrandmarkte Masse und werden noch regelmäßig von Spielern besucht.
  • Jede Zwergen-Truhe bringt eine Masse.

Nebelgeborenes Stäubchen:

  • Da es hier keine Herzen gibt, heißt es Events abschließen und das Meta-Event beenden. Die Karte ist so gut besucht, dass der Teil sehr schnell geht.

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

15 Kommentare

  1. Kralkatiterz: Wenn man eine Route kennt sollte man auch die Sonnenspeer-Lager ablaufen. Nicht unbedingt alle, aber 10-15 bekommt man schnell zusammen. Die bieten neben dem Kralkatiterz auch die Chance auf eine exotische Waffe, die 50 Gold wert ist.

    Difuoritkristalle: 2 Herzchen sind immer Daily. Und es ist immer abwechselnd Inquestur- oder Erwecktenschlächter. Zumindest Inquestur bekommt man auch nebenbei wenn man das südliche Meta oder das Herz an der südlichen Wegmarke macht. Aber 25 (?) Erweckte kann man auch zügig abfarmen. Zumindest konnte man das als die Karte noch schön leer war… 🙂

    Gebrandmarkte Masse: Wenn man die beiden Dailies macht bekommt man das Licht von Deldrimor. Das sollte man auch nutzen und die versteckten Truhen suchen und öffnen. Nicht nur die drei Kammern sondern auch das „Sprungrätsel“ dahinter. Dort liegen auch noch einige versteckte Truhen. Bonus neben der Masse sind die Serpentit-Juwelen für die Waffen und tonnenweise unidentifizierte gelbe Items.

  2. Herzen täglichen also machen… nicht geil, dass ruft böse Erinnerungen an das Herzen Farmen in Vaabi für die Gabe der Wüsten-Beherrschung. Nicht schwierig, aber auf Dauer schon frustrierend langweilig sowas xD

    Gibt es schon Gerüchte, was danach kommt? Diese Sammlung ist ja Tag 8, aber Sputti hat in einem Podcast schon mal 12 Tage angedeutet.

    1. Ich bin auch erst bei Schritt 2 oder so nachdem man die eier gesammelt hat… da ja jetz die nächsten monate ja sowieso nichts kommt ausser das ein oder andere festival event stresst mich das nicht allzu sehr und ich bin froh das es time gate basierend gemacht wurde da man ansonsten ja alles innerhalb paar stunden zusammen hatte

  3. Moin vielen Dank erstmal für die guten Tipps.
    Allerdings muss ich dazu sagen das die Diflouritkristalle relativ einfach zu farmen sind. ich habe mit allen Herzen und alle Diflouritkristallevorkommen mit 5 Chars gefarmt und im durchschnitt 62 Kirstalle raus bekommen.
    Um ehrlich zu sagen finde ich die Nebeloniumbrocken viel schlimmer zu farmen

  4. Man kann auch wenn man viel im WvW ist oder PvP macht, aus den Endtruhen der Belohnungspfade die Währungen bekommen..Angeblich soll im Belohnungspfad für die Difluoritkristalle 50 drinne sein.. Nur mal so als Tipp nebenbei

  5. „Nebelgeborenes Stäubchen:
    Da es hier keine Herzen gibt, heißt es Events abschließen und das Meta-Event beenden. Die Karte ist so gut besucht, dass der Teil sehr schnell geht.“

    Beim Kristallblüten Händler kann man sich auch die Stäubchen kaufen – kostet dann schlappe 2688 Karma je Stäubchen.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close