Patchnotes

Patchnotes: Wintertag 2022

Das Jahr neigt sich dem Ende und das bedeutet, dass Wintertag nach Tyria kommt. Das Event läuft bis zum 3. Januar 2023.

Release-Notes vom 13. Dezember

Wie jedes Jahr dürft ihr beim Wintertag an Aktivitäten wie einem Jumping Puzzle, dem Glockenspiel und vielen anderen. Hinzu kommen wie jedes Jahr neue Rüstungs- und Waffenskins, die ihr euch verdienen könnt.

Alle weiteren Änderungen könnt ihr in den Patchnotes nachlesen.

Patchnotes

3.12.2022 – Release-Notes vom 13. Dezember

Wintertag

Kommt vorbei und feiert mit uns den Wintertag – Spielzeugmacher Tixx stattet Götterfels seinen jährlichen Besuch ab, um festliche Stimmung und Freude zu verbreiten. Bringt Wintertag-Stimmung in den Geheimen Unterschlupf der Schneemänner im fernen Norden, schließt tägliche Erfolge ab und verdient tolle Waffen passend zur Saison. Rettet das Wintertag-Fest der Waisen rund um Götterfels mit verpackten Geschenken, tretet beim Schneeballkrawall gegen eure Mitspieler an, macht im Winterwunderland große Sprünge, wehrt in der Spielzeukalypse Wellen aus Spielzeugen ab und sorgt dafür, dass der Betrieb von Tixx‘ Luftschiff „Infinirarium“ nicht gestört wird. Außerdem gibt es überall in Tyria Wintertag-Geschenke zu entdecken.

  • Der jährliche Metaerfolg „Wintertag-Bräuche“ wurde überarbeitet und mit einer neuen Rüstungsbelohnung versehen: den Wintertag-Schneestiefeln. Haltet eure Füße warm und stilvoll gekleidet für die Feierlichkeiten! Der Verschönerte Wintertag-Gabensack, die Metaerfolg-Belohnung aus dem letzten Jahr, kann jetzt bei einem Seraph der Wohltätigkeitstruppe erworben werden.
  • Ein neues Schneewehe-Waffenset ist ab sofort verfügbar! Erzielt Fortschritte beim Metaerfolg „Wintertag-Bräuche (jährlich)“, um eine Waffe eurer Wahl zu erhalten. Zusätzliche handelbare Waffen können selten in Netten Wintertag-Geschenken gefunden werden, die ihr als Belohnung für den Abschluss eines neuen täglichen Erfolges erhaltet.
  • Drei neue Waffen sind nun als seltene Abwürfe in Wintertag-Geschenken verfügbar. Sie können außerdem beim Funkenstein in Götterfels gekauft werden.
  • Die Gegenstände, die der Festbelohnungen-Händler „Seraph der Wohltätigkeitstruppe“ anbietet, wurden um zwei neue Miniaturen erweitert.
  • Neue winterliche Gilden-Dekorationen wurden hinzugefügt.
  • Wenn ihr euch in der Instanz „Geheimer Unterschlupf der Schneemänner“ ausloggt, kehrt ihr auf die zuvor besuchte Karte zurück, wenn ihr euch wieder einloggt.
  • Ein Ausgangs-Portal für die Angriffsmission „Geheimer Unterschlupf der Schneemänner“ wurde zum Kompass hinzugefügt.
  • Die Fertigkeit „Desorientierende Entladung“ der Spielzeukalypse reduziert nun wie beabsichtigt die Trotz-Leiste der Gegner.
  • Einige Probleme beim Fest wurden behoben, damit alle Helden schöne Feiertage erleben können.

Der Wintertag läuft bis zum 3. Januar um 21:00 Uhr MEZ (12:00 Uhr PST). Wir sehen uns in Götterfels!

Allgemein

  • Die Postprocessing-Optionen wurden in Niedrig, Mittel und Hoch umbenannt.
  • In der niedrigsten Postprocessing-Stufe ist nun Color Grading aktiviert.
  • Auf der Karte „Schlacht um Löwenstein“ wurde ein Story-Eingang verlegt, den man nicht benutzen konnte.

Schlachtzüge

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Effekt „Erfolgsberechtigung: Leere-Wanderer“ bei der Angriffsmission: Erntetempel nicht entfernt wurde, wenn der Herausforderungsmodus mittels des Herausforderungsstarters deaktiviert wurde.
  • Ein Exploit in der Bastion der Bußfertigen wurde behoben, durch den Spieler bestimmte Kampfmechaniken überspringen konnten.

Gegenstände

  • Es ist keine Namensbestätigung mehr nötig, wenn Wintertag-Tränke entsorgt werden.
  • Das aufgestiegene Echowald-Kathedralen-Rückenteil hat jetzt auswählbare Attribute, einschließlich Attributskombinationen aus Guild Wars 2: End of Dragons.
  • Ein fehlendes Rezept der Mystischen Schmiede für das Infundieren des Echowald-Kathedralen-Rückenteils wurde hinzugefügt.

Welt gegen Welt

  • Schaufler-Geschütztürme auf den Ewigen Schlachtfeldern verursachen nicht länger Benommenheit bei ihren Zielen.

Wüsten-Grenzlande

  • Der Herr der Feuer-Feste wurde überarbeitet und ist jetzt kein ganz so brutaler Gegner mehr. Er wendet nun deutlich weniger Gruppenkontrolle an.
  • Der Festungsherr hat nun einen neuen primären Distanzangriff, der ähnlich funktioniert wie der Hammerblitz des Widergängers.
  • Die Erholzeit des kegelförmigen Zurückschleudern-Angriffs des Festungsherren wurde von 1 auf 6 Sekunden erhöht. Diese Fertigkeit war bisher der primäre Angriff des Herren.
  • Die Erholzeit der Fähigkeit „Furcht einflößen“ des Festungsherren wurde von 12 auf 24 Sekunden erhöht.
  • Die Dauer der durch diesen Angriff erzeugten Angst beträgt nun unabhängig von der Entfernung zum Festungsherren 1,5 Sekunden. Zuvor konnte dieser Angriff bis zu 3 Sekunden lang Angst erzeugen.
  • Der Herr der Luft-Feste wurde leicht überarbeitet und ist jetzt angenehmer zu bekämpfen.
  • Die Gruppenkontroll-Fertigkeit „Wirbelndes Gefängnis“ entfernt nicht mehr alle Stapel Stabilität, wenn ein Spieler versucht, die Schwelle des Rings zu überschreiten. Sie entfernt nun einen Stapel Stabilität, genau wie die anderen Gruppenkontroll-Fertigkeiten.
  • Die Erholzeit von „Wirbelndes Gefängnis“ wurde von 10 auf 15 Sekunden erhöht.

Klassen-Fertigkeiten

Elementarmagier

Durch das Spielbalance-Update vom 29. November wurde der Schaden des Katalysierers im PvE etwas höher als beabsichtigt. Wie sich herausstellte, war die Schadenserhöhung der Fertigkeiten auf dem dritten Platz des Hammers unnötig angesichts der Verbesserungen von „Stärkende Auren“ und „Sturmseele“, also senken wir den Schaden wieder auf seinen vorherigen Wert. Diese Fertigkeiten behalten ihre überarbeitete Funktionalität; wir passen lediglich den Schaden an, um den Katalysierer ein wenig zu zügeln.

  • Flammenrad, Eiswinde, Sichelförmiger Wind und Felsige Schleife: Der Kraftfaktor wurde im PvE von 0,1 auf 0,001 reduziert.

Wächter

In diesem Update passen wir die Kosten einiger Seiten des Folianten der Gerechtigkeit an, um Aufwiegler-Schadensrotationen ein wenig mehr Flexibilität zu verleihen. „Ungebrochene Reihen“ war als Fertigkeit ein wenig zu teuer im Vergleich zu anderen Unterstützung-Werkzeugen und erfährt ebenfalls eine Kostenreduzierung.

  • Kapitel 4: Die versengten Folgen: Seiten-Kosten von 2 auf 1 reduziert.
  • Epilog: Die Asche der Gerechten: Seiten-Kosten von 2 auf 1 reduziert.
  • Epilog: Ungebrochene Linien: Seiten-Kosten von 3 auf 2 reduziert. Die Erholzeit wurde im WvW von 25 auf 30 Sekunden erhöht.
  • Erneuerter Fokus: Diese Fertigkeit lädt nun alle Seiten für Aufwiegler wieder auf.
  • Flinker Gelehrter: Das Timing beim Entfernen von Stapeln ist nun großzügiger, wenn das Deaktivieren eines Folianten während des Wirkens einer Fähigkeit diese Eigenschaft auslösen würde.
  • Der inaktive Status eines Folianten wird nun auch auf der Aktivierungsfertigkeit des Folianten angezeigt.

Krieger

  • Erbitterter Schlag: Diese Fertigkeit erhält nun ihren Bonusschaden gegen Kreaturen mit Trotz-Leiste.

Durzan

Mein Name ist Florian und bin 31 Jahre alt. Zu meinen Aufgaben gehört es GuildNews funktional am Laufen zu halten und bin Teil des Podcasts. Ingame bin ich unter dem Accountnamen Durzan.4603 erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"