News

KongZhong Quartalszahlen – 1 Millionen verkaufte Accounts

Der Quartalsbericht der chinesischen Firma KongZhong wurde veröffentlicht, und was interessiert uns Guild Wars 2-Spieler diese Information? KongZhong ist das Unternehmen, welches unser MMO im chinesischen Raum vertreibt und somit auch eine Rolle für NCSoft, den Publisher von Guild Wars 2, spielt.

Die Auswertung des Quartalsberichts wird durch die Tatsache erschwert, dass KongZhong die Einnahmen aus den Onlinespielen in einer Rubrik zusammenfasst. Zwar erkennt man in diesem Bereich einen deutlichen Anstieg der Einnahmen um 7 Millionen USD, jedoch wurde World of Warplanes im gleichen Monat wie Guild Wars 2 veröffentlicht und damit kann man auch hier keine genauen Zahlen auf das Spiel von ArenaNet zurückführen.

Durch die Pressekonferenz zum Quartalsbericht haben wir jedoch ein paar interessante Fakten zu Guild Wars 2 in China erfahren:

  • Es wurden mehr als 1 Millionen Spiele in China verkauft und somit Accounts erstellt.
  • In den nächsten Monaten liegt der Fokus im Spiel auf PvP und die kommenden großen Turniere.
  • Im September wird es eine große Werbeaktion geben, mit denen dann die Testaccounts eingeführt werden.

Ob wir in der westlichen Welt damit in Zukunft auch Testaccounts bekommen, wurde nicht geklärt. Da diese jedoch bereits per Datamining im Client gefunden wurden, könnten diese auch bei uns im September eingeführt werden.

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close