Itemshop Watch – Choya-Hammer, Mini und Rückkehrer

Es ist Dienstag und ArenaNet hat das erste Edelsteinshop-Update nach Path of Fire veröffentlicht. Darin enthalten sind leider keine Skins für Reittiere. Im Gegenzug wird jedoch der Choya-Train gefahren und wir dürfen uns auf eine Miniatur und einen Hammer-Skin freuen. Außerdem gibt es wieder einige Rückkehrer und auslaufende Angebote.

Choya-Hammer

Für 600 Edelsteine könnt ihr euch diesen neuen Hammer-Skin kaufen:

Miniatur Maraca-Choya-Pinata

Diese neue Choya Miniatur könnt ihr euch für 400 Edelsteine kaufen.

Rückkehrer

Auslaufende Angebote

Edelsteine kaufen

Bei unserem neuen Partner Instant Gaming könnt ihr euch 2.000 Edelsteine für 21,48 Euro + eventueller Paypal-Gebühr kaufen. Mit dem Kauf über unseren Reflink bekommen wir ein bisschen was vom Kaufpreis ab, was wir wiederum in unserer Arbeit an euch zurückgeben.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

6 Kommentare

  1. Laut offizieller News soll ja auch das „Path of Fire-Überlebenspaket“ zu erwerben sein. Allerdings sehe ich das nicht im Shop. Kommt das noch? :>

    • also ich denke das ist entweder das „kennenlern-Paket“ oder das Vorbereitungspaket was anderes hab ich auch net gefunden.

      • Es gibt ein „Path of Fire“-Überlebenspaket mit einem Heldenerholungs-Behälter, 5 Teleport zum Freund, einem Umstyling-Paket, einem Schwarzlöwen-Schlüsselsatz und einem Wüsten-Exploratoren-Kit.
        Ist in der Kategorie Hilfsmittel und Kostet 2000 Gems.

  2. Der Hammer..ernsthaft? das ist FOLTEREI von putzigen kleinen Choyas…sowas kann A.Net doch net machen und der zappelt auch noch…neee sowas unterstütz ich nicht sry.

  3. Der hammer ist genial :D, schade das ich kein gold und geld mehr habe ^^

  4. ps die bilder sind genial geschossen 😀

Schreibe einen Kommentar