Haus eines Fans brennt ab – ArenaNet spendet 3.500 Dollar

Die Webseite Kotaku hat heute über einen Fall berichtet, bei dem ein Guild Wars 2 Fan Namens Siadina durch einen Brand das eigene Haus verloren hat. Das Feuer ereignete sich am 13. Dezember vor Weihnachten und zerstörte nicht nur das Gebäude und das zugehörige Inventar, sondern kostete auch den beiden Hunden Ginger und Rosie das Leben. Siadina konnte nur wenig aus dem zerstörten Haus retten. Bei einem der Gegenstände handelte es sich um die Guild Wars Nightfall Collectors Edition, die außer ein wenig Wasser keinen Schaden davon getragen hatte.

Sie veröffentlichte auf Youtube ein kleines Video, in dem sie die Nightfall-Version präsentierte. Dieses twitterte sie an ArenaNet. Sie bekam daraufhin eine Email vom ArenaNet-Team, in der um eine Adresse geboten wurde, damit ein GW2 Shirt verschickt werden konnte. Doch in dem Paket war schlussendlich kein Shirt, sondern eine Sammlung von Spielen und Collector Editions, die zu großen Teilen auch von den Entwicklern unterschrieben wurden.

Noch bevor sie jedoch das Paket von ArenaNet bekam, startete sie auf gofundme eine Kampagne, um 5.000 Dollar für eine neue Unterkunft zu sammeln. Dort spendete ein Account von ArenaNet zusätzlich 3.500 Dollar zur Unterstützung. Siadina zeigte sich im Gespräch mit Kotaku überwältigt von der Unterstützung:

Thank you is so inadequate. It’s all I got. Thank you for me and my family and everything. I didn’t expect any of this

Inzwischen hat sie mit der Hilfe einiger Guild Wars 2 Fans das Spendenziel von 5.000 Dollar übertroffen.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Ein Kommentar

  1. Süße Aktion, a net zeigt immer wieder wie Menschlich sie sind, hab auch so meine Positiven privaten Erfahrung mit der firmer in den vielen Jahren gemacht, super freut mich, jetzt konnte sie auch wieder eine bleibe finden, ich weiß noch wie teuer das bei mir war genauso viel in euro ungefähr habe ich ausgegeben, das sollte man nicht unterschätzen und sein heim ehren und froh sein eins zu haben :3.

    Liebe grüße Ingo c:

Schreibe einen Kommentar