Gewinnt zwei Karten für die MAG auf Guildnews

Vom 5. bis 7. Oktober findet in Erfurt die MAG (Manga, Anime, Games) statt. Sputti und Froillein K aus dem Team werden ebenso vor Ort sein, wie unsere PixelProxi, die in diesem Jahr als Mitarbeiterin tätig ist. In Zusammenarbeit mit ihr verlosen wir auch zwei Karten für die Messe.

Was ist die MAG und was kann man vor Ort erleben?

Die MAG ist eine Messe für Computerspiele, Mangas und Animes. Sie findet am ersten Oktober-Wochenende in Erfurt statt. Sie wird Stände von verschiedenen Publishern und Entwicklern für euch bereithalten. So sind unter anderem Nintendo, Daedalic Entertainment, Gamingo, Niantic und viele weitere Firmen vor Ort.

Ein Highlight ist die Friendly Fire Auktion, bei der Spenden für einen guten Zweck gesammelt werden. Auch einige Esport-Turniere, zum Beispiel in Street Fighter und Tekken 7, lassen sich live verfolgen.

Neben dem Gaming-Bereich stehen aber auch andere Inhalte im Fokus der Messe. Verschiedenste Cosplayer sind vor Ort, die euch wundervolle Kostüme präsentieren. Auch einigen Creatorn, wie zum Beispiel Ninotaku, PietSmiet oder LeFloid könnt ihr auf der Messe begegnen.

Zudem stehen die Themen Japan, Anime und Fashion mit im Fokus. Zu guter Letzt dürft ihr euch auch auf Merch-Stände freuen.

Gewinnt zwei Karten für die MAG

Für die Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr euch auf unserer Webseite registrieren und einen Kommentar zu diesem Beitrag schreiben. In diesen Kommentar schreibt ihr den Grund, warum ihr die Tickets verdient habt. Wichtig dabei ist, dass ihr möglichst kreativ bei diesem Grund seid.

Wir wollen also keine wahre Geschichte, sondern eine ausgedachte und möglichst verrückte Geschichte. PixelProxi und das Guildnews-Team entscheiden dann gemeinsam, wer mit seiner Story am überzeugendsten war.

Wir verlosen jeweils ein Ticket pro Person. Die Tickets sind für alle drei Tage, also von Freitag bis Sonntag, gültig.

 Gewinnt zwei Karten für die MAG

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen könnt ihr an allen Gewinnspielen bis Freitag, den 28.09. um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden dann am Wochenende bekanntgegeben. Diese erhalten eine Email von uns und werden darin nach ihren Adressen befragt. Wir verschicken die Tickets dann am Montag mit der Post.

Die Teilnahme am Gewinnspiel sowie die Ausschüttung der Gewinne sind beschränkt auf Teilnehmer mit Meldeanschrift in Deutschland. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich. Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen, andernfalls kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel erfolgen. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteilnahmen führen zu einem Ausschluss.

Mitarbeiter und Angehörige sowie der Preissponsor sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinner wird nach dem oben genannten Verfahren ausgewählt. Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels per E-Mail bzw. auf der jeweilen Plattform benachrichtigt. Der Gewinner ist verpflichtet, sich innerhalb von 24 Stunden nach dem Absenden der Benachrichtigung zu melden. Anderenfalls verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

  1. Äh Hallo?!
    Bin ich hier richtig für die einzige Chance meines recht jungen Lebens auf die MAG zu kommen? Ihr wisst es vielleicht nicht, aber als Manga hat man selbst in der Erstauflage nahezu keinen Mehrwert, solange die Druckserie nicht limitiert wird. Daher bekam ich auch keine Beachtung der Behörden, kann kein Konto eröffnen, besitze keinen Personalausweis und darf nicht arbeiten gehen. Statt meinen kleinen ShoCo Karten Kindern und meiner Frau, die optisch immernoch der Shojo-Manga ist, in den ich mich verliebt habe, ein feines Leben zu ermöglichen, ist mein einziger Lebenszweck von Menschen gelesen, geknickt und verstaubt zu werden

    Darum habe ich beschlossen meine Zukunft in die eigene Hand zu nehmen und auf der MAG gleichgesinnte zu treffen, versuchen einen Ausweg zu finden und endlich als freier Manga in der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Der Exkurs ist somit lebenswichtig, man wird alte Bekannte treffen, neue Dinge erleben und ein Teil der Gesellschaft werden, die einen nur benutzt wie einen Comic mit Kinderspielzeug Beigabe.

    Natürlich mag man denken „wie soll denn ein Manga ohne Ausweis auf die Messe kommen?“. Vielleicht unterschätzt man die bürokratische Stärke eines Tickets. Ich selbst bin von Druckertinte sehr geprägt worden, kenne mich gut mit Papier jeder Dicke aus und weiß auch was Menschen gefällt.
    Durch den Versandhandel weiß ich bestens wie man nach Erfurt reist und durch die Kenntnisse mit Menschen finde ich sicherlich einen netten Schlafplatz. Selbst Kinder ab sechs Jahren verstehen mich und können mich sofort lesen und durchschauen.

    Wie ihr seht ist es für mich nur unmöglich ein Ticket zu erhalten, alle anderen „Probleme“ sind einfach abzuhandelnde Kapitel.

  2. Hier…..Hier! Kommt zu mir! Ich habe DEN Grund für die MAG. TATARATA!! Ich habe einen Riss gefunden der direkt zur MAG führt! Einen schnelleren Weg wird es nicht geben. Ob der Weg nicht gefährlich ist? Klar! Er führt mitten durch ein gebrandmarkten Gebiet. Aber keine Sorge. Dafür habe ich die perfekte Lösung: Hier mein Traineroutfit und im petto jede Menge Pokebälle. Ich fange sie einfach alle ein und werde einen komplett neuen Pokedex NUR mit Gebrandmarkten anlegen! Da wird Niantic auf der MAG richtig stauen und diese sicher direkt auch bei der Pokemon Go App nachrüsten. Gebrandmarkte im Team wird DER neue Hit unter den Pokemon Trainer. Und vielleicht löst so ein Legendary Raid auch direkt unser Kralkatorrik Problem. Wir sammeln einige Trainer und dann wird er nieder gebattelt und in einen Ball eingesperrt. Und auch Aurene bleibt dadurch unverletzt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen besseren Grund als diesen geben sollte. 😉 Demnach…man sieht sich auf MAG!

Schreibe einen Kommentar