Entwickler-Tracker: Fix für Meteorschauer kommt

Aktuell verursacht der Meteorschauer vom Elementarmagier zu viel initialen Schaden, was wohl einer „Fehlerbehebung“ im Balance-Patch zuzuschreiben ist. Dies macht sich vor allem im Welt gegen Welt bemerkbar, da viele Spieler bei 10.000 bis 15.000 Schaden durch die Meteore schnell in den Downstate gehen. Entwickler Karl McLain hat bereits vor knapp einer Woche im offiziellen Forum bestätigt, dass der Schaden zu hoch sei und dass an einem Fix gearbeitet wird.

Heute hat er sich nochmal zu Wort gemeldet und uns darüber informiert, dass das Fenster für einen schnellen Fix verpasst wurde. Er kommt also mit dem nächsten größeren Update (Anmerkung Redaktion: Vermutlich am Dienstag mit dem Basar). Karl hat uns außerdem mitgeteilt, dass der Schaden etwa 60% zu hoch sei und mit dem Fix der Schaden wieder normalisiert werden soll.

Foren-Beitrag
An update on this:
The window for hot-fixing the issue was missed. The fix will be going out with the next update, which is the planned for this upcoming Tuesday. Damage is currently 60% above what’s intended (per-strike) and we’ll be setting it back down to its normal levels.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar