Entwickler AMA – Krisenherd

Aktuell veranstalten einige Entwickler bei ArenaNet im Guild Wars 2 Reddit ein AMA, bei dem ihr eure Fragen zum neusten Patch „Krisenherd“ stellen könnt. Dabei soll es nicht nur um die neue Karte und die Geschichte gehen, sondern auch um allgemeine Dinge. Folgende Entwickler nehmen an dem AMA teil:

  • Mike O’Brien
  • Lebendige Welt Team: Andy McLeod, Angel McCoy, Joe Kimmes, Charlie Engelhard, Melina Mitchell, Linsey Murdock, Link Hughes, Aaron Roxby
  • Fraktal und Raid Team: Benjamin Arnold, Jason Reynolds
  • Legendäre Rüstung Team: Paul Ella
  • PvP- und WvW-Team: Ben Phongluangtham, Grant Gertz
  • Engine Team: Ester Sauter, Jon Olson
  • QA Core Team: Elizabeth Bergeron
  • Community Team:  Gaile Gray, GElisabeth Cardy

Wir fassen für euch in den nächsten Stunden die wichtigsten Punkte der Fragerunde zusammen. Das AMA ist vorüber und wir werden über Rechtschreibung und Inhalt am Mittwoch Abend nochmal drüber schauen!

Allgemeines

  • Krisenherd ist die fünfte Episode der Lebendigen Welt Staffel 3. Daurauf folgt nur noch die sechste Episode, danach geht es rasch Richtung Erweiterung. Beim letzten Mal hatten wir eine lange Pause zwischen Lebendige Welt und der Veröffentlichung von Heart of Thorns und der darauffolgenden Lebendigen Welt. Die gute Nachricht ist, dass wir zwei komplett seperate und voll ausgestattete Teams haben, um die Aufgabe zu meistern. Unser Plan ist also den Release des Addons in den normalen Zyklus einzuführen: Episode 5, dann Episode 6, dann Expansion Pack, dann Episode 1 der LW4. Die Veröffentlichung eines Addons ist logistisch eine größere Aufgabe und könnte unter Umständen mehr als die normalen 2-3 Monate in Anspruch nehmen (Mike O’Brien)
    • Original Wortlaut nur zur Absicherung: The good news is that this time around we have two separate fully-staffed teams that are both hitting on all cylinders. So our rough plan is to slot the expansion pack into the release cadence as if it were an episode: episode 5, then episode 6, then the expansion pack, then episode 1. But we’ll make some allowance for the fact that shipping an expansion pack is a big deal logistically and will probably take longer than the 2~3 months we normally allocate between episodes.
  • Wir arbeiten aktuell noch am Addon und wir wollen keine Plots vor der Veröffentlichung der Episode 6 verraten. Also ja, mit einer offiziellen Ankündigung warten wir bis Episode sechs (Mike O’Brien)
  • Der Mac-Client wird aktuell mit Alpha-Builds getestet und wird bald veröffentlicht. Er wird also 64-Bit-Client kommen (ArenaJon)

Lebendige Welt

  • Vertikale Karten sind eine Herausforderung in der Entwicklung. Wir nutzen sie gerne, wenn es Aspekte gibt, die sich bei der Erstellung der Karte lohnen. In der Episode 1 gab es zum Beispiel die Gleiter-Fertigkeiten, diesmal sind es die Eichenherz-Essenzen (Charliee)
  • Es ist unwahrscheilich, aber nicht unmöglich, dass wir die neue Beherrschung auch auf anderen Karten einsetzen. Man kann leicht die Essenzen überall platzieren, jedoch müssen wir sichergehen, dass dies nicht die Karte “zerstört”. Draconis Mons ist eine Karte, die spezifisch dafür gebaut wurde (TylerB)
  • Unsere Main-Charaktere (Kasmeer, Braham etc.) sind wichtig für die Geschichte unseres Charakters, also ja, wir werden mehr Charakter-Entwicklung bei diesen sehen (Angel)
  • Die Karte hieß ursprünglich Mantlerock Sclard, aber wir hielten es für unrealistisch, dass ein solch großer Berg keinen Namen wie “Mount Everest” hat. Die Inspiration kam durch den Olympus Mons, dem größten Vulkan auf dem Mars. Das Hinzufügen von “Draconis” war dann nur noch eine Kleinigkeit (TylerB)
  • Die größte Herausforderung war die Limitierung der Beherrschung. Je stärker man sie limitiert, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit sie in andere Karten einzubinden. Gleichzeitig sinkt jedoch der Spaß dabei. Ursprünglich war es ein zeitlich limitierter Buff, hatte dafür aber keine Beschränkung in der Anzahl der Anwendungen. Danach haben wir die zeitliche Limitierung entfernt und stattdessen nur eine einzige Benutzung erlaubt. Es gab auch ein anderes System, bei dem man immer die Ranke zu einer Essenz hin verwenden konnte. Es gab Vor- und Nachteile auf allen Seiten, aber wir fanden die Variante mit drei Nutzungen am besten. Eine andere große Herausforderung war die Charakter-Animation (TylerB)

PvE

  • Aktuell gibt es keine Pläne die Rassen-Fertigkeiten in Fraktalen, Raids oder anderen Bereichen zu deaktivieren (Ianim)
  • Wir haben ursprünglich geplant, dass Sigille auf den legendären Waffen genauso wie die Runen behandelt werden. Als wir das ganze analysiert haben kam jedoch heraus, dass es einige Risiken bei der Umsetzung gibt und dass wir etwas mehr nachforschen müssen. Diese Nachforschungen laufen aktuell noch immer (PaulElla)
  • Unser Plan ist es die fehlenden legendären Waffen neben den Episoden zu veröffentlichen. Man wird das neue Addon für die Waffen nicht benötigen (Mike O’Brien)

Raids

  • Die legendäre Rüstung trägt den Namen Gesandten, da man die Energie dieser beschwört. Ich versuchte so viele Spirituelle/Geister Aspekte einzubringen und trotzdem das Thema bei den Raids und im Rahmen der legendären Reise zu halten (AndrewM)
  • Das Clippen beim Schweif der Charr bei der mittleren Rüstung sollte eigentlich behoben sein. Eine Überarbeitung ist bereits in Arbeit und wird hoffentlich mit dem nächsten Patch veröffentlicht werden (PaulElla)
  • Es gibt aktuell keine Pläne die Allgemeine Balance der früheren Raids anzupassen. Trotzdem haben wir regelmäßig ein Auge auf die Balance von Raids und Fraktalen (Ianum)
  • Jede Waffe mit Effekt, auch der Moloch, sollte weiterhin mit der legendären Rüstung funktionieren. Ich vermute einigen Live-Server-Blödsinn und werde mir das Problem anschauen (PaulElla)
  • Es gibt aktuell keine Pläne für weitere legendäre Rüstungs-Sets (PaulElla)

Fraktale

  • Es tut uns leid, aber wir geben keine Spoiler zu kommenden Terminen oder Inhalten zukünftiger Fraktale raus (Ben)

PvP

  • Wir arbeiten daran eine gute Lösung für den kompetitiven Modus des Spiels zu finden. Wir mögen die Idee der automatisierten Turniere aus Guild Wars 1 und ziehen einige Inspirationen daraus. Wir werden mehr erzählen, wenn wir uns Neuerungen nähern (BenP)

WvW

  • Wir mögen die Gefechte und planen diesen Bereich in der Zukunft mit Belohnungen zu unterstützen. Für das WvW sind unserer Prioritäten aktuell Belohnungen und Aufgestiegene Ausrüstung (Grant)
  • Das WvW-Team veröffentlicht den Content, wenn er fertig ist. Wir haben verschiedene Dinge in Arbeit, manche weiter entwickelt, andere noch in den Anfängen. Das Team möchte nichts mehr als guten Content für das WvW zu veröffentlichen, aber Überarbeitungen sind hier selten trivial. Das Team möchte sichergehen, dass neue Systeme und Content-Änderungen mit Sorgfalt ins Spiel kommen und einen möglichst guten Einfluss auf das WvW haben (Grant)

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

12 Kommentare

  1. flutschstuhl

    Wow endlich schaffen sie mal so etwas wie einen kleinen Hype 🙂

  2. Bin  gespannt…

    Die momentane Episode gefällt mir zum teil sehr gut (darauf warum nur zum Teil genauer einzugehen würde Spoiler enthalten), hier bleibt abzuwarten was sie draus machen, auf jeden Fall interessant ist, dass der “Quest” eine neue Richtung gegeben wird und ein neuer möglicher Feindtyp ins Spiel kommt (ich hoffe das ist nicht zu viel Spoiler)…

     

    Gespannt bin ich vor allem auf die kommenden Elitespetzialisierungen, die dann hoffentlich in nächster zeit vorgestellt werden und ich freue mich, dass anscheinend noch am WvW gearbeitet wird (man hatte in letzter Zeit zum teil leider einen anderen Eindruck).

    Interessieren würde mich ob es in Zukunft weiter Möglichkeiten geben wird an z.B. Legendäre Rüstungen u.ä. zu kommen (mit einem entsprechend hohem Aufwand versteht sich – Raid sollte der “niedrigschwelligste Weg” bleiben – zumindest für die die es können) und ob auch mal die zweite stufe der WvW Rüstungen und Waffen (wieder)-Freigegeben wird – die ist seit Ewigkeiten im Spiel, aber nicht zu bekommen. Toll wäre es hier wenn es von diesen eine Optisch nochmal aufgewertete 3 Version als Aufgestiegene gebe (natürlich entsprechend Vorraussetzungs reich und nur in höheren WvW-Rängen verfügbar) über die man dann auch zeigen kann, dass man lange im Nebelkrieg gekämpft hat…

  3. gut zu wissen das nur raider mit legendären rüstungen rumlaufen durfen. wie kann anet auch glauben andere finden das aussehen nicht gut. das anfänger keine chancen mehr haben in raids fuss zufassen ist eh ein alter hut man muss nur mal im lfg kucken 99% sind 100 li +

    da wäre nur die hoffnung auf viele neue fraktale aber wie man sieht sieht man nix. ich wäre sogar nichtmal überrascht wenn anet die alten ini zu fraktalen macht und es als super duper erneuerung für fraktal ausgibt

    • Es gibt mehrere Raid Lern Gilden mit hunderten Spielern die nichts gegen unerfahrene haben. Oder schau ins GW2 Forum da gibts haufen Raid Gilden die Spieler suchen.

      Aber erstmal jammern ne 😛

       

    • Oder einfach selber ein LFG Eintrag machen mit: Suche Leute für Neuling run.

      Es gibt immer welche die sich dafür finden lassen, man muss dann eben bei 0 Anfangen und kann nicht erwarten durch die Raids gecarried zu werden 🙂

      Als der erste Raid-Wing rauskam hatten wir es sogar noch schwerer, wir mussten nicht nur die Bosse lernen, sondern es gab auch keine Guides zu den Bossen oder Klassen Guides 😉

      • witzbold ich suche öfter mal im lfg (gruppensuche) mit dem vermerk das ich anfänger bin bisher wurde ich nie eingeladen. auch im lfg (spielersuche) kuck ich immer nebenbei ob mal gruppen suchen die anfänger mitnehmen hab noch nie eine gesehen. und selber eine aufmachen klar darauf bin ich auch schon gekommen habs auch schon gemacht war super spassig nur der kill blieb aus ergo keine li dinger ergo keine chance davon soviele zubekommen das man in andere gruppen reinkommt. schluss endlich bin ich zum schluss gekommen das es kein sinn macht selber gruppen aufzumachen und mit anderen anfängern VG zu versuchen weil es dann jedentag das selbe ist ein fail nachdem anderen nur mit unterschiedlichen leuten.

        • such dir doch eine gilde mit der du raiden kannst.

          du machst es dir selber schwer! du kannst nicht erwarten als unerfahrener mit lauter random leuten (dann auch noch neulinge) direkt raid bosse zu killen.

          • Am Montag Sputti raiden gesehen. An sich eine Gruppe mit viel Erfahrung. Trotzdem haben sie es nach gefühlt 20 Versuchen nicht geschafft Gorseval (oder wie der geschrieben wird) zu legen. Selbst wenn man also die Erfahrung mitbringt, bleibt der Erfolg in vielen Fällen aus. Es ist ein Fakt, dass die Community durch die Raids gespalten wird. Da hilft auch Schönreden nichts.

          • @Zoschy dann hat aber diese gruppe anscheinend keine erfahrung gehabt!

            weil Gruppen mit erfahrung die aufeinander abgestimmt und eingespielt sind brauchen keine 20 versuche. ich lege die bosse mit meiner stammgruppe beim ersten versuch (wenn man mal ne kurze einspielphase braucht vielleicht beim zweiten).

            und auch ich habe mein einstieg in raids durch eine raid lern gilde gefunden.

            klar wird die community dadurch gespalten! es ist nun mal hardcore content. und? is das schlimm? nein! ein MMO braucht content für jede art von spieler und GW2 bietet genau das besser als viele andere MMOs!

          • du sagst es Cleptomanix ein mmo braucht content für alle spieler nur doof wenn spieler von spielern in diesem content ausgeschlossen werden

          • Warum ausgeschlossen? Ich habe im Februar angefangen mit Raiden und das ohne Raid-Lern-Gilde oder so.

            Da rennt man halt mal 50x in VG und nix kommt bei raus, irgendwann legt man den dann auch.

            Außerdem gibt es Gruppen, die nur exp oder so suchen und wenn du dich da gut anstellst…

            Raiden ist eigentlich einfach, bisele dodgen, bisele Rota halten und für die Teamkameraden beten und schon läuft die Sache.

            Wenn man schnell frustriert ist, sind Raids generell nix für einen, aber sonst ist das doch kein Problem.

  4. Our plan is to keep releasing legendary weapons alongside episodes

    Unser Plan ist es die fehlenden legendären Waffen neben den Episoden zu veröffentlichen.

    Ich denke “mit” oder “in” den Episoden trifft es besser. “Neben” hört sich nach zwischen an, während “alongside” eher bedeutet, dass die Legendaries (weiterhin) an Episoden gekoppelt sind.

    Das bedeutet dann aber auch, dass die HoT-Waffen erst während Staffel 4 nach dem 2. Addon erscheinen. Bin mal gespannt, wie das in der Community ankommt…

Schreibe einen Kommentar