End of Dragons

End of Dragons: Teaser zur achten Elite-Spezialisierung veröffentlicht

Es nicht mehr allzu weit bis zum 26. Oktober, wo das dritte und damit vorletzte Beta-Event zu End of Dragons stattfinden wird. Bei diesem Event dürfen wir die drei übrigen Spezialisierungen anspielen. Unter den Spezialisierung wird unter anderem der Dieb vertreten sein, der bereits letzte Woche angeteasert wurde. Jetzt gibt es einen weiteren Teaser für eine Elite-Spezialisierung.

Elite-Spezialisierung Teaser vom Waldläufer

Teaser zur achten Elite-Spezialisierung veröffentlicht

Am vergangenen Freitag fand ein Guild Chat zur Insel Shing Jea statt, bei welchem am Ende die achte Elite-Spezialisierung präsentiert wurde. Zu diesem Teaser gab es in der Community keine größeren Diskussionen, denn jedem ist klar, um welche Klasse es sich hier handelt: Der Waldläufer.

Auch bei der Waffe ist sich jeder sicher, da ganz klar ein Hammer zu erkennen ist.

Was ist die Besonderheit dieser Spezialisierung?

In der Community gibt es einige Theorien um diese Spezialisierung. Eine besagt, dass diese sich von der Lore her darum dreht, dass der Waldläufer besonders wütend auf andere Personen ist, weil diese zum Beispiel nicht auf die Umwelt achten. Denkbar wäre daher vielleicht ein Wut-System wie es der Krieger bereits hat.

Eine andere Theorie besagt, dass sich die Elite-Spezialisierung mehr um den tierischen Begleiter vom Waldläufer kümmert. Es wird angenommen, dass vielleicht nicht mehr länger Jungtiere verwendet werden, sondern ausgewachsene Tiere. Die Begleiter wären also etwas stärker und bekommen damit vielleicht eine weitere aktivierbare Fähigkeit.

Elite-Spezialisierung Tier Maske

Eine letzte und eher nicht so ernstzunehmende Theorie besagt, dass die Elite-Spezialisierung vielleicht mit dem Seelenwandler vergleichbar sein wird. Allerdings nimmt der Waldläufer nicht seinen Begleiter in sich auf sondern genau umgekehrt. Der tierische Begleiter würde also den Waldläufer in sich aufnehmen. Dies könnte nämlich erklären, weshalb die neue Elite-Spezialisierung wohl eine Tiermaske als Symbol erhält.

Guild Wars 2 End of Dragons Logo

Wenn ihr diesen Reflink beim Kauf von End of Dragons verwendet, erhalten wir eine kleine Provision.

Welche Theorie zur Elite-Spezialisierung habt ihr? Welchen Namen könnte diese Spezialisierung tragen? Teilt es in den Kommentaren, auf Facebook oder auf Twitter mit uns.

Durzan

Mein Name ist Florian und bin 31 Jahre alt. Zu meinen Aufgaben gehört es GuildNews funktional am Laufen zu halten und bin Teil des Podcasts. Ingame bin ich unter dem Accountnamen Durzan.4603 erreichbar.

6 Kommentare

  1. Die Maske erinnert an einen Schamanen – was für eine Banner oder Tower-Mechanik spräche (Todems) – er könnte z.B. auch sein Tier in einen stationären aber mächtigeren Todemtower verwandeln oder so…

    1. Finde ich auf jeden Fall eine coole Idee, aber ich glaube eher weniger, dass wir mehrere Totems bekommen würden sondern eher ein einziges, da der Waldi ja schon seine Geister hat, die man mehr oder weniger auch schon als Banner sehen könnte.

  2. Hihihi der umgekehrte Seelenwandler ist ja mal ne richtig coole Idee 😀
    Und so ganz abwegig ist das auch wieder nicht. Norn können sich ja auch in einen Bären verwandeln und Mesmer andere zum Moa machen. Oder dieses eine Herz in der Flammenkamm-Steppe bei dem man sich in einen Raben verwandeln lässt und wenn ich noch ne Weile drüber nachdenke fallen mir bestimmt noch mehr Möglichkeiten ein wie man zu einem Tier werden kann, also ganz neu wärs nicht.
    Ich fänds gut 8)

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"