BlogpostsOffizielles

Blogpost: Eisbrut-Saga: Champions – Roadmap

Sehnsüchtig erwartet bei der Spielerschaft, jetzt ist sie da: ArenaNet hat die Roadmap für Guild Wars 2 für die nächsten Monate veröffentlicht. Mit “Eisbrut-Saga: Champions” werden Inhalte bis Mitte 2021 angekündigt und ein grober Fahrplan der Community mitgeteilt.

Eisbrut Saga Champions Roadmap
ROADMAP

Die Nächte werden länger und in jedem kühlen Wind können wir das Geflüster Jormags vernehmen. Bald wird der Höhepunkt von Die Eisbrut-Saga Tyria bis ins Mark erschüttern.

Die Eisbrut-Saga: Champions

Die Eisbrut-Saga: Champions ist ein aus mehreren Kapiteln bestehendes Finale der Lebendigen Welt. Es umfasst eine neue Geschichte, wiederholbare Spielinhalte, Belohnungen, Erfolge und Beherrschungen. In den Wochen zwischen den einzelnen Releases wird sich jedes Kapitel mit neuen Inhalten und Spielmöglichkeiten weiterentwickeln.

Wir tauchen tief in die Entwicklung der kommenden Erweiterung Guild Wars 2: End of Dragons ein. Da unsere Arbeit in Cantha vorerst streng geheim ist, geben wir euch heute einen Überblick über unsere Pläne zur Veröffentlichung der Lebendigen Welt und zu den Festivals für die Monate November 2020 bis Mai 2021.

Release-Roadmap zu Die Eisbrut-Saga: Champions (Änderungen vorbehalten)

Eisbrut Saga Champions Roadmap2

November 2020

  • Kapitel 1: Waffenstillstand – 17. November

Dezember 2020

  • Wintertag

Januar 2021

  • Kapitel 2: Macht

Februar 2021

  • Mondneujahr

März 2021

  • Kapitel 3: Gleichgewicht

April 2021

  • Super Adventure Festival

Mai 2021

  • Kapitel 4: Urteil

Dieser Zeitplan ist unabhängig von unseren Ankündigungen und unseren Plänen für das Release von Guild Wars 2: End of Dragons. Wir werden jedoch weitere Informationen bekannt geben, sobald die Zeit reif ist. Lasst uns fürs Erste einen Blick auf das werfen, was euch in Die Eisbrut-Saga: Champions erwartet.

Ein Finale, das die Erde erschüttern wird

Ihr seid immer ein Anführer gewesen und habt ein Geschick dafür, Leute zusammenzubringen, um das zu beschützen, was ihnen lieb und teuer ist. Jetzt hat der Verrat, den ihr im Norden aufgedeckt habt, eure Verbündeten erschüttert. Um das, was kommt, zu überleben, müsst ihr euch auf die Bande des Vertrauens zwischen ihnen und euch verlassen.

Das Ende von Die Eisbrut-Saga wird in ganz Tyria zu spüren sein – ja, sogar jenseits der Meere.

Wiederholbare Drachenhilfe-Missionen

Übergriffe durch Drachendiener haben ehemals friedliche Länder ins Chaos gestürzt, und niemand kann vorhersagen, wo der nächste Angriff stattfinden wird.

In jedem Kapitel von Die Eisbrut-Saga: Champions werden neue Drachenhilfe-Missionen eingeführt, die allein oder in einer Gruppe von bis zu fünf Spielern in Angriff genommen werden können. In diesen Kämpfen begebt ihr euch zu Invasionspunkten, um die Verteidigung zu stärken und das Gebiet vor wütenden Drachendienern zu schützen. Arbeitet mit verbündeten Verstärkungseinheiten zusammen, um mächtige Champion Drachen, die ultimative Bedrohung im Zentrum der Angriffe, unschädlich zu machen.

Schließt Freundschaft mit verbündeten Fraktionen

Tyria ist voll von Leuten mit unterschiedlichen Loyalitäten und Prioritäten, doch von einem Gegner, der nur auf Zerstörung aus ist, ist jeder bedroht. Wenn die Angriffe der Drachendiener um ein Vielfaches zunehmen, werdet ihr auf weitere Gesandte treffen, die sich auf den Weg zum Auge des Nordens machen.

Spieler können an globalen Mobilisierungsveranstaltungen der Fraktionen teilnehmen, um zu trainieren, Mitstreiter zusammenzutrommeln und Vertrauen zu bekannten und unverhofften verbündeten Fraktionen aufzubauen. Ihr werdet für eure Bemühungen belohnt, und eure Verbündeten werden nach dem Zufallsprinzip in Drachenhilfe-Missionen auftauchen, um ihre besonderen Stärken im Kampf einzubringen.

Erfolge, Beherrschungen und Belohnungen

Beim Spielen von Die Eisbrut-Saga: Champions könnt ihr den Beherrschungspfad „Drachentöter“ freischalten, der eure Fähigkeiten in Drachenhilfe-Missionen verstärkt, und Waffen-Rezepte und weitere Gegenstände von verbündeten Fraktions-Händlern erwerben. Schließt Erfolge und Sammlungen ab, um wertvolle Materialien, Beherrschungspunkte und einzigartige Belohnungen zu verdienen.

Sprachausgabe von „Keine Gnade“ und „Jormags Erwachen“

Die Mitglieder der unerschrockenen Sprechergemeinde von Guild Wars 2 können jetzt von zu Hause aus an Aufnahmen arbeiten. Zum Release von Die Eisbrut-Saga: Champions am 17. November werden wir „Keine Gnade“ und „Jormags Erwachen“ mit Sprachausgabe versehen. Die zwei Episoden waren von den Gesundheitsvorkehrungen zum Schutz vor COVID-19 betroffen. Wir danken euch für euer Verständnis und eure Unterstützung bei unseren Bemühungen, die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Sprecher zu gewährleisten.

Nächste Woche geben wir weitere Informationen zu Die Eisbrut-Saga: Champions bekannt, also haltet die Augen offen! Der Trailer zu Kapitel 1: Waffenstillstand erscheint am 5. November.

Aouglas

Aouglas (ich mag "Per Anhalter durch die Galaxis"), aber ihr könnt mich Jojo nennen, Jahrgang '94, erste Games "Duke Nukem" und "Age of Empires" und seitdem PC-Spieler. Nebenbei noch Student. Und stolzer Double Pistol Deadeye mit Siegeln-Spieler!

3 Kommentare

  1. jetzt bleibt abzuwarten was die 5 kapitel bringen und warum überhaupt eine episode in 5 teile aufteilen? den ersten eindruck den man so bekommt ist content strecken bis zum maximum und so verschleiern das man nur noch 2-3 episoden hatte und so noch 2 extra kapitel rausgeholt hat um die abstande zwischen letzter episode und addon so gering wie möglich zu halten. damit es nicht wie bei hot ein 3/4 jahr nix gibt. aber das sieht man erst dann ob aus den 1-2 stunden story content vielleicht nur noch ein 30-60min content geworden ist

  2. Sehr gut, ab dem 17.11 also beiden vertonten Episoden nachspielen und noch das erste Kapitel der neuen Episode; das gibt ne Menge Content für mich.
    Ich bin mir noch nicht sicher ob ichs gut oder schlecht finde, dass die Namen der Kapitel so weit im voraus veröfentlicht werden. Es könnte halt spoilern; andererseits regt es natürlich auch zum spekulieren an, was eigentlich ja immer Spaß macht. Wie leicht man tatsächlich vorhersehen kann was in den Kapiteln passiert kann man wohl erst nach release sagen. Wäre aber natürlich schade, wenn man jetzt schon einigermaßen sagen könnte was etwa wann passiert.
    Auf die Unterteilung mehrerer Kapitel bin ich gespannt. Ich stell mit das so vor wie in der lebendigen Geschichte Staffel 2. “Wegwerfcontent” werden sie ja wohl nicht mehr produzieren nehmen ich an.
    Ich bin mir nicht sicher ob Anet unter “wiederholbaren Spielinhalten” das gleiche versteht wie ich, klingt aber als könnte es spannend sein.

  3. Neue instanzierte Inhalte für 1-5 Spieler hört sich schon mal sehr gut an. Ich hoffe nur, dass sie einen Wiederspielwert hinbekommen ohne dass es zu elendem Grind verkommt. Bei den 10-Spieler-Instanzen (Strikemissionen) hielt sich mein Spielspaß doch mangels Gruppe in engen Grenzen. (Über die Freude, die das LFG ist, wurde bereits ausgiebig genug diskutiert.)

    Die Beschreibung und “ganz Tyria” liest sich so als würden wie in LS1 bestehende Karten genutzt und verändert. Also werden wir vermutlich in den Kapiteln keine neue Karte bekommen. Interessante Entscheidung, aber auf eine zweite Nieselwaldküste kann ich auch definitiv verzichten. Und “jenseits der Meere” lese ich mal als auch Elona, und damit als: auch Addon-Gebiete. Vielleicht sehen wir hier auch den ersten Schritt in Richtung Cantha, wenn sie ebenfalls betroffen sind und wir deshalb im Addon dahin gehen.

    Ich bin mal gespannt, wer die unverhofften Verbündeten sind. Wir haben in der Saga die Zentauren aus dem Trailer noch nicht gesehen. Die vielleicht? Gar Tengu (und dann im Addon spielbar 😀 )? Oder was ganz wildes: Eisbrut und Söhne Svanirs?

    Interessant ist nämlich, dass nur von Drachendienern gesprochen wird. Kämpfen wir gegen die Eisbrut oder finden wir uns in einem Krieg gegen die anderen Altdrachen und Jormag steht uns zur Seite? Das hätte sogar großes Potential, solange wir seine Absichten nicht kennen. Will er wirklich Frieden oder will er (oder sie?) nur mehr Macht für sich? Ich freu mich drauf! 😀

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"