Verschlungene Pfade: Karte und Inhalte


Mit dem neuen Patch wurde die Silberwüste um ein paar Bereiche erweitert, es wurde jedoch lediglich ein neuer Explorator-Erfolg eingefügt, den ihr in der Silberwüste abschließen könnt.

Änderungen an der Silberwüste

Mit dem Patch wurde besonders der südliche Teil der Silberwüste ein wenig erweitert, denn durch einen Skritt-Tunnel erreichen wir das Scharftal, in dem sich ein Charr versteckt hat. Dort gibt es insgesamt drei neue Events, eine neue Wegmarke und einen Point of Interest. Durch die Event-Kette kann man sich zudem einen Wehr-Verschlinger erspielen, der ähnlich wie die Anzüge im Rand der Nebel funktioniert.

Zudem wurde ein Labyrinth ins Spiel gebracht, welches ebenfalls über das Scharftal erreicht werden kann und welches sich unterhalb der eigentlichen Karte befindet. Ihr könnt es außerhalb der Story-Mission nur betreten, wenn ihr das Welt-Event in der Silberwüste voran bringt. Dazu müsst ihr alle Festungen erobern, verteidigen und dann die 5 Champions unter den Festungen besiegen. Danach könnt ihr in das Labyrinth und den Erfolg in der Silberwüste abschließen.

Ansonsten könnt ihr nun beim Söldner-Bedarfsoffizier im Lager des Paktes neben dem Lorbeer-Händler, einem Handelsposten und der Bank auch mobile Handwerksstationen oder einen Gilden-Bankier mit Belobingungshändler bestellen, der dann mit Banditen-Wappen bezahlt wird und beim normalen Händler könnt ihr auch die Carapax-Handschuhe erwerben.

Neue Erfolge

Keine Angst vor dem Bösen

10 Erfolgspunkte, Titel: “Dunkler Reisender”

Für diesen Erfolg müsst ihr im neuen Labyrinth unter der Silberwüste Schlüsselfragmente von den kleinen Kapseln sammeln und damit eine größere Albtraum-Kapsel öffnen.

Als Belohnung gibt es neben den Erfolgspunkten den Titel “Dunkler Reisender”.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"