News

Unentdeckte Katze in der Zaubersängerlände

Katzen sind in Guild Wars 2 immer wieder anzutreffen. Zum Sammeln, als Kleidungsstück oder als Aprilscherz. Nun gab Nick Hernandez auf Twitter einen Hinweis auf eine bisher unentdeckte Katze in den Zaubersängerländen.

Die große Unentdeckte Katze im Innenraum des Schiffes
Bild von Inanna

Unentdeckte Katze in der Zaubersängerlände

In Tyria liegen viele Geheimnisse verborgen, viele konnten wir Spieler*innen in der Vergangenheit aber auch schon lösen. Doch immer wieder führen uns die Entwickler vor Augen, dass wir noch nicht gründlich genug suchen.
Erst kürzlich wurde nach über 8 Jahren ein verborgenes Schwert im Spiel Guild Wars 1 gefunden. Doch auch in Guild Wars 2 gibt es noch ungelöste Rätsel.

ArenaNet Mitarbeiter gibt Hinweis auf unentdeckte Katze

Nick Hernandez gab nun auf Twitter einen ersten Hinweis. Zur Rückkehr von „Am Ende des Pfades“ mit der Saison der Drachen und der damit verbundenen Karte, der Zaubersängerlände, gibt er bekannt, dass es dort eine Katze gibt, die bis zu diesem Tag noch niemand entdeckt haben soll.

Des Rätsels Lösung

Bereits einen Tag später war die Katze gefunden. Nachdem die Spieler wussten, das es etwas zu entdecken gab, legten die Spieler los und suchten die Zaubersängerlände nach der verborgenen Katze ab.

Einen ersten Tipp gibt das Asura Datenaufnahmegerät. Dieses findet Ihr an Bord des Schiffes mit der Sehenswürdigkeit Der schwingende Zweig. Solltet ihr kein Flugreittier besitzen ist der einfachste Weg um auf das Schiff zu kommen das Jumping-Puzzle „Der Arm des Abaddon“ bis zum ersten Schiff hochzuklettern und von dort hinunterzugleiten.
Das Asura Datenaufnahmegerät findet ihr dann im Schiffsinneren, zwischen den Kästen und Fässern im südlichen Teil des Schiffes. Dieses gibt euch die Information:

Experiment A-114: Katzenvergrößerungs-Strahl
Statt größer zu werden, ist das Subjekt einfach verpufft! Außer mir über den unerwarteten Verlust Felberts, war ich nicht in der Lage, über die Ewige Alchemie zu grübeln.

Wenn Ihr dieses Gerät aktiviert und über den Sprungpilz nach oben auf das Schiff springt müsst ihr ein wenig warten und Felbert wird dort kurz erscheinen, bevor er wieder verschwindet.

Der Spieler GunB hat die Katze als erstes gefunden, die sich in einem der Schiffe auf hoher See versteckt hält. Auch der Dataminer that_shaman hatte sich an der Suche beteiligt, brauchte aber länger als GunB.
Nick Hernandez selbst bestätigte, dass die Katze von der er sprach gefunden wurde und gratulierte GunB.

Es wird immer eine Katze geben

Bei der Suche wurden aber auch andere interessante Orte der Zaubersängerlände entdeckt. So hat unser Community Mitglied Mona Controlla uns auf einen entlegenen Punkt auf der Karte aufmerksam gemacht, an dem man es sich mit einer Katze beim Picknick gemütlich machen kann.

In der Zaubersängerlände gibt es abgelegene Orte an denen sich die Katzen abseits des Tubels wohl fühlen.
Mona Controlla entspannt sich in dieser Ruhe.
Bild von Mona Controlla
Guild Wars 2 End of Dragons Logo

Wenn ihr diesen Reflink beim Kauf von End of Dragons verwendet, erhalten wir eine kleine Provision.

Wie findet ihr solche offenen Geheimnisse? Glaubt ihr Tyria hat noch mehr für uns, das es zu entdecken gilt? Teilt es in den Kommentaren, auf Facebook oder auf Twitter mit uns.

Eyora

Eyora, mein Name kommt aus Fantasy-Romanen, da ich im Fantasy-Bereich stark aktiv bin. Aber als ein Kind der 80er, weiß ich schon gar nicht mehr, aus welchem Roman der Name kam, habe daher aber auch die gesamte Entwicklung der Spiele mit gemacht. GW2 spiele ich seit Release und treibe mich auf Tyria immer im PVE rum, da ich nach wie vor die Geschichten liebe. Für gemeinsame Abenteuer findet ihr mich Ingame unter Eyora.8196.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"